neue katze will nicht fressen?? wer weiss rat??

  • Themenstarter Themenstarter steff0087
  • Beginndatum Beginndatum
  • Stichworte Stichworte
    fressen katze katzen kleine
Also ich würd ihr den Stress mit dem TA nicht antun. Lass sie zur Ruhe kommen, sich eingewöhnen. Sie frisst, sie trinkt - wart ab, in ein paar Tagen macht sie alles von ganz alleine.
Falls die kleine nicht frisst, weil sie -durch einen Schnupfen- nichts riecht, zählt jeder Tag,d enn sie könnte die Bestandskatzen infizieren 😕
Dann würde ich noch abwarten:
Kuck mal hier ein Rezept,vielleicht mundet das ja auch?!
Von meiner TÄ habe ich noch ein Rezept für eine Aufzuchtmilch bekommen.....

42 g Kondensmildch 7,5 %
20 g Magerquark
1 kleines Eigelb
2g Maiskeimöl (Mazola)
26 g abgekochtes Wasser

Menge ergibt 100 g und kann beliebig verfielfältigt werden.
Am Besten ist es die Tagesration jeweils frisch zuzubereiten - ist auch für die Großen fürs Fell und die Immunkräfte klasse......

Viel Erfolg!
glg Heidi

Bitte KEIN Eigelb bei Kitten mit unklarem oder unvollständigem Immunsystem geben!
Normalerweise haben Salmies aufgrund des kurzen Carnivorenverdauungstraktes und der scharfen Magensäure bei Katzen keine Chance, bei gesundheitlich angeschlagenen Tieren (und dazu gehören auch Kitten, deren Immunsystem noch nciht "fertig" ist) können rohe Eier verheerende Wirkung haben....

Wobei dein Rezept sich ansonsten anhört, als könnten sich meine Miezen dafür begeistern 🙂
 
A

Werbung

riechen kann sie, das sie auch meinen käse in der früh am brot sehr gut gerochen hat, und die butter am tisch auch *ggg* wir haben erst diskutiert werd das jetzt essen darf und wer nicht!!

ich hab nicht anders können und ich ein stückchen käse abschlagen müssen, bei dem blick von ihr!

ja ich werd es mal mit billigen dosen frass probieren!

ausserdem hat sie bevor ich sie geholt hab ein tierarzt besuch gehabt, da war sie gesund! haben sie zumindest gesagt! und geimpft ist auch! und gechipt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Bitte KEIN Eigelb bei Kitten mit unklarem oder unvollständigem Immunsystem geben!
Normalerweise haben Salmies aufgrund des kurzen Carnivorenverdauungstraktes und der scharfen Magensäure bei Katzen keine Chance, bei gesundheitlich angeschlagenen Tieren (und dazu gehören auch Kitten, deren Immunsystem noch nciht "fertig" ist) können rohe Eier verheerende Wirkung haben....

Wobei dein Rezept sich ansonsten anhört, als könnten sich meine Miezen dafür begeistern 🙂

lach! ich nehm natürlich nur eigens vom Biobauern geholte frische Eier dafür (besser gesagt meine Mama hat das gemacht, die hatte mehr Zeit...)
Klar, das mit dem Eigelb ist so eine Sache.......
glg Heidi
 
ausserdem hat sie bevor ich sie geholt hab ein tierarzt besuch gehabt, da war sie gesund! haben sie zumindest gesagt! und geimpft ist auch! und gechipt!
hast du die Nachweise darüber? kannst du den Chip tasten (geht in dem Alter ganz gut)
ICh hab im Bekanntenkreis mal so ein Drama mit einer Pseudo-TS-Orga erlebt, die jede Menge -zum Teil kranke- Tiere aus angeblichen Tötungsstationen ohne gültige Papiere eingeschleust vermittelt haben
 
ja ich hab den impfpass und den chip kann man fühlen, ausserdem ist meine tierärztin die wirklich eine gute seele ist, und schon zwei katzen von mir das leben gerette hat in zwei sehr schweren notfällen, auch tierärztin bei der organisation.
hier ist der link der organisation:

Unbenanntes Dokument
 
Naja, also ich find das nicht so tragisch 😕 Wenn sie nicht riechen würde, würd sie auch nichts aus der Hand fressen.

Ich finde es normal, dass manche Katzen für die Eingewöhnung ein paar Tage brauchen und würde sie deshalb nicht sofort zum TA bringen.

Ist eben meine persönliche Meinung. Wenn die Nase normal ist, die Katze nicht niest, die Augen klar sind - wieso dem kleinen noch zusätzlichen Stress antun ?
 
Werbung:
Bei ausgewachsenen Katzen sehe ich das auch nicht so tragisch, aber bei den Kleinen....
Maya hat als Kitten auch mal über 1,5 Tage wenig bis nichts gefressen, ansonsten hat man ihr nichts angemerkt. Wir sind dann auch erst einen tag später zum TA, als wir nach Hause kamen und Maya apatisch da lag. Heraus kam, dass sie eine ausgewachsene Bronchitis hatte, obwohl sie weder gehustet noch geniest war und auch nicht heiser war. Deshalb bin ich bei kleinen Katzen eher vorsichtig, sie vergessen den TA-Stress ja in der Regel recht schnell und man weiß hinterher mit Sicherheit, dass alles ok ist.
 
ich bin ja normalerweise auch übervorsichtig. Aber wie gesagt, die kleine Katze ist erst Sa. eingezogen, von daher schreib ich das dem Umzugsstress zu.
 
Naja, Umzugstress, kann es schon sein und ich bin auch erst immer mal für das eingewöhnen,
aber es sind nun schon 4 Tage in denen sie nicht gut frisst
und wenig oder gar nicht trinkt,
da würd ich mir so langsam auch ein wenig Gedanken machen
und wenn es nur zur Überprüfen ist, ob alles ok ist.

Ansonsten versuche es einfach mal mit gekochter Hühnerbrust,
dabei fressen mich meine Beiden immer fast mit😀
und damit kannst du auch nichts falsch machen, da es auf alle Fälle gut vertragen wird.


Bei dem Reztept für Aufzuchtsmilch hab ich gleich mal ne Frage.
Und Zwar,....

gibt es für solche Mixturen einen eigenen Thread auf den man gleich Zugriff hat, wenn man mal schnell sowas braucht?

Also ich meine irgendwie ein Thread für Päppelrezepte bei Apetittlosigkeit, wenig Hunger und anderen Übelleien?
Fände ich recht hilfreich, denn bei so vielen Leuten hier gibt es sicherlich auch ein paar Hausrezepte, die man nicht so ohne weiteres findet und da wäre es schade, wenn es hier in den Weiten des Forums versickert.

Ach so ja,.... Käse,.....ich weiss jetzt nicht, obe es unbedingt so gut für den Bauch ist, aber Käse muss ich hier bei Uns auch unter Vercshluss halten,...🙄😀



Gruß
Blume
Anna
 
Aber sie hat doch heute schon gefressen und getrunken 😕 Zwar aus der Hand, aber immerhin ne halbe Dose..... (siehe Post 16)

Wenn sie gar nichts gegessen hätte seit Sa. - ok, ab zum TA. Aber aus der Hand frisst sie ja, daher find ich es persönlich nicht so dramatisch.

Aber das ist nur meine Meinung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber sie hat doch heute schon gefressen und getrunken Zwar aus der Hand, aber immerhin ne halbe Dose..... (siehe Post 16)


* schäm*
sollte es möglich sein, dass ich das überlesen habe?

Oh man,.. I ´m so sorry 😳

Blume Anna
 
Werbung:
na am mo und di hab ich ihr das fressen noch in den mund legen müssen!
hab ihr am abend dann auch rescu tropfen gegeben!!
heute hab ich einen trick angewendet der schon einmal bei einer katze geholfen hat, und mir wieder eingefallen ist, ich hab meinen handrücken mit baldrian eingeschmirrt, das ist was worauf irgendwie alle unsere katzten ganz gierig sind, und das futter hab ich dann in meine handfläche gegeben!! na so sieht sie jetzt auch viel fitter aus, und es heisst, wenn es katzen schlecht geht würden sie nix essen was sie nicht vertragen, aber da sie ja unbedingt käse wollte, denk ich mal sie ist am weg der besserung.
was noch eine vermutung von meinem freund war, der aber nicht unbedingt der katzen experte ist, das sie angst vor der schüssel und dem teller hat, und es viel lieber aus meiner hand isst ..... jaja die böse bösen futterschüsseln und teller *gggggg*
 
Sag ich doch. Deshalb hatte ich das mal mit dem TroFu so gemacht, in dem ich mit der Hand immer näher an die Schüssel ran bin.... Bis Madame irgendwann so gnädig war, alleine zu essen 😀

Und Easy hab ich damals, als sie bei uns eingezogen ist, auch 2-3 Tage lang nicht trinken sehen. Und dann auf einmal "schwupps".

Von daher glaub ich wirklich, es hängt mit dem Umzug und der neuen Umgebung zusammen.
 
so habs grade geschaft von meinem handy ein email zu schreiben ... das war eine stunden prozidur .... hab sie heute in der früh mim handy mal kurz geknippst ist aber nicht besonders toll nur mal damit ihr seht um welches sorgenkind es geht:

das ist die kleine sina



sie sieht doch nicht so krank aus oder???
 
Zuletzt bearbeitet:
Das klingt schon viel besser, ich drücke euch in jedem Fall die Daumen, dass es weiter aufwärts geht! Die Kleine ist übrigens absolut goldig... 🙂

LG,
 
Die schaut wirklich absolut goldig aus
( und das von jemanden, der nur auf Mengos steht^^🙄)

Soweit man es erkennen kann, schaut sie wirklich nicht aus, als würde sie kurz vorm Verhungern stehen. Vielleicht war es wirklich nur die Aufregung und die Angst vor den großen , bösen Futterschüsseln ^^)
*wink*

Blume
 
Werbung:
und ja, wir haben eine extra Rubrik dafür, da steht das Rezept auch drin Steffi!
....danke schonmal für das Foto von Deiner Süßen!
glg Heidi
 
Da hast ja ne tolle Katze 🙂 Drücken auch die Daumen dass alles gut läuft 🙂
 
seht mal was gestern am abend noch "passiert" ist bei uns:



das foto ist nicht wirklich gut, aber es geht ja um das was zu sehn ist!!!!
 
Dann würde ich noch abwarten:
Kuck mal hier ein Rezept,vielleicht mundet das ja auch?!
Von meiner TÄ habe ich noch ein Rezept für eine Aufzuchtmilch bekommen.....

42 g Kondensmildch 7,5 %
20 g Magerquark
1 kleines Eigelb
2g Maiskeimöl (Mazola)
26 g abgekochtes Wasser

Menge ergibt 100 g und kann beliebig verfielfältigt werden.
Am Besten ist es die Tagesration jeweils frisch zuzubereiten - ist auch für die Großen fürs Fell und die Immunkräfte klasse......

Viel Erfolg!
glg Heidi

Nettes Rezept für Notfall-Päppelkitten für 1-3 Tage.

Bei erwachsenen Katzen dürfte das super zu Durchfall führen und wenig die Immunkräfte stärken....😱😱😱 Ei fürs Fell gilt für Hunde, nich für Katzen..

Lg katrin
 

Ähnliche Themen

Wukimika
Antworten
3
Aufrufe
1K
Simone H.
S
S
Antworten
12
Aufrufe
2K
shurican
S
K
Antworten
30
Aufrufe
1K
Hagebutti
Hagebutti
K
Antworten
5
Aufrufe
2K
KristinaK
K
ChibiChibi
Antworten
20
Aufrufe
6K
Jessue
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben