nala schnaubt

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
hallo ihr lieben,

ich habe mal wieder ein problem..
irgendwie mache ich mir ständig sorgen:(

in letzter zeit schnaubt nala. das aber jeden tag für paar sekunden.
was könnte das sein? ich habe cböp eingefüllt, danach premiere excellent und jetzt ist zur zeit classy cat drin. könnte es trotzdem am streu liegen?

hat jemand von euch auch dieses problem?

ich habe mir nie wirklich sorgen deshalb gemacht, weil ich anfangs immer dachte, dass sie irgendwas quer im hals sitzen hat.. aber langsam finde ich ihr verhalten doch komisch. sonst hat sie aber keine weiteren auffälligkeiten. ihr geht es nach dem schnauben auch gut.

hier mal ein video von einer fremden katze.. aber so hört sich das bei meiner nala auch an:

http://www.youtube.com/watch?v=NuNy_WubRrI&feature=related
 
Werbung:
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26 Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
puuuuhhh..bin da keine Expertin. Kisha macht sowas (bei weitem nicht so laut), wenn sie iwas in der Nase hat (Staub zum Beispiel) aber nur einmal und gut ist, kommt auch nur alle paar Wochen, wenn überhaupt vor.
Ich würd mal zum Arzt gehen, zur Sicherheit.
 
Paulone

Paulone

Forenprofi
Mitglied seit
23 Mai 2010
Beiträge
5.073
Ort
Bodensee, BaWü
Paolo hatte das im Frühsommer sehr lange. Er bekam dann eine Halsentzündung diagnostiziert. Bei einer anderen Katze, von der hier im Forum die Rede war, handelte es sich um einen Grashalm, der sich im Hals verfangen hatte. Der musste dann entfernt werden, glaub ich.
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
ich muss euch einfach mitteilen, dass ich sooo aufgeregt bin.

ich gehe heute mit meiner nala zum tierarzt, wegen dem obigen beschriebenem problem.

die letzten tage war es besser, ich denke, dass es damit zusammen hängt, da ich vor paar tagen in das eine klo cböp gemacht habe. vielleicht ist sie ja auf das feinkörnige streu allergisch?
sonst geht es ihr gut und sie macht viel blödsinn.

um 18h ist es soweit. :dead:
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
der damalige versuch mit nala zum tierarzt zugehen scheiterte kläglich.. gardinen wurden zerrissen, sie kratzte uns alle "halbtot" und hat sich bei dem versuch gefangen zu werden eingeschissen:dead:

das schnauben/husten wurde immer weniger und der ta und ich waren uns fast sicher, dass es am streu liegt. aber leider geht es seit einer woche wieder täglich los.. sie schnaubt/hustet und ich mach mir wieder sorgen.

am mittwoch starte ich den nächsten versuch zum tierarzt zugehen, da sie sicher mal geröngt werden muss. der ta kann bei mir zuhause nicht gerade viel machen:sad:
habt ihr ein tipp, wie ich sie in die box reinbekomme?
ich habe sie jetzt schon aufgestellt, aber wenn ich ans letztemal denke, dann graust es mich wieder.:dead:
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Zur Streu: auch CBÖP kann stauben, es gibt eine Streu, die völlig staubfrei ist. Um den Abrieb = Staubentwicklung so gering wie möglich zu halten, sollte man mit dem Streusack sehr behutsam umgehen, nicht zuviel schütteln und rütteln. Die Streu selber mit einer Schaufel sehr vorsichtig ins Katzenklo einfüllen ist angebrachter, als sie ins Klo zu schütten.
Die Streu auch beim Rausfischen der Exkremente nicht immer völlig durchkratzen, sondern nur vorsichtig durchfischen, um Brocken zu erwischen.

Jedes Reiben der Körnchen aneinander gibt Abrieb und das ist nun mal der Staub.


Zugvogel
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
Zuletzt bearbeitet:
DosGatos

DosGatos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 März 2011
Beiträge
839
Hi Krümel,

der 1. Tierarzt-Besuch war hier auch fürchterlich:
Gustavo ist mir zunächst entwischt, es gab eine Verfolgungsjagd durch's große Wohnzimmer, bei der ich total zerkratzt wurde. Arm und Kopfhaut brauchten lange, um sich zu erholen...
Das Zimmer bekam auch was ab...

Seither mach ich's folgendermaßen, und es klappt hervorragend:
Am Vortag nehme ich die Transportboxen klammheimlich aus dem Keller und stelle sie in meine Gästetoilette. Das ist der allerkleinste Raum im Haus, nur Toilette, Waschbecken und Fließen drin. Die Katzen können da normal nicht rein.
Meine Boxen lassen sich nur von oben öffnen, die stelle ich dann so offen parat.

Im Flur mache ich dann alle anderen Türen inkl. Katzenklappe zu - so daß mir meine Tiger im Flur nicht abhauen können. Schnell packen, durch die Tür ins Gästeklo, ab in die Box - Klappe zu.

Als Kratzschutz ziehe ich mir noch meine alte Winterjacke mit Kapuze an - aber es war so seit dem 1. Mal ganz unproblematisch und ich hab nicht mehr einen Kratzer abbekommen.

Jede Wohnung ist anders - aber vielleicht gibt es dir Anregungen.

Übrigens lege ich die Tierarzttermine immer so, daß ich sofort von der Arbeit kommend einen oder beide Kater einsammle und dorthin fahre - so haben wir alle 3 keine Zeit, uns gegenseitig in Aufregung zu versetzen!;)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Krümel♥;2612608 hat gesagt.:
ich habe jetzt das dmstreu drin. ich finde das klasse und denke eigentlich nicht mehr, dass der husten am streu liegt. meine anderen mäuse haben ja auch gar keine probleme

Jede Katze ist ein eigener Organismus, selbständig in sich und sehr individuell. Also reagiert auch nicht jede Katze gleich auf Staub oder sonstige 'Belästigungen' .


Zugvogel
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
  • #10
ich wollte euch nur mitteilen, dass nala chronisches felines asthma hat:( die arme maus:(
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #11
Ach je... hab den Thread gerade gesehen und wollte sagen, wenn das so aussieht und klingt wie im Vid, stehts ja da schon in der Überschrift , was das sein könnte - mit dem Asthma...

Wie wurde das nun diagnostiziert?

Es gibt dazu auch eine Yahoogroup, da würde ich mich anmelden. Und diese Seite ist auch sehr informativ. http://de.fritzthebrave.com/

Tut mir leid für euch, aber man kann es eigentlich recht gut behandeln... Alles Gute für euch!
 
Werbung:
Catyra

Catyra

Forenprofi
Mitglied seit
15 März 2011
Beiträge
1.904
Ort
Köln
  • #12
Das tut mir sehr leid für dich :(
Allerdings hätte ich meiner Katze diese Diagnose sofort gestellt, bzw genau das angenommen, denn du hast als erstes direkt ein Video mit der Überschrift gepostet und darunter stand "So hört es sich an, wenn eine Katze felines Asthma hat".
Was bekommt sie als Behandlung?
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
  • #13
danke euch für die antworten und für die links!

sie bekommt jetzt 2x täglich eine halbe tablette krasivan.
 
Catyra

Catyra

Forenprofi
Mitglied seit
15 März 2011
Beiträge
1.904
Ort
Köln
  • #14
Ich hoffe, der kleinen Maus geht es bald besser dank der Medis. Habe auch leichtes Asthma.. Alles Gute für euch!
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
  • #16
hallo,

ich wollte mal wieder berichten. sie bekam für einen monat karsivantabletten, leider haben die gar nichts gebracht. ihr asthma ist etwas schlimmer geworden und deswegen bekommt sie ab nächster woche solosin. hoffentlich helfen die und meiner süßen zuckerpuppe gehts bald besser
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
  • #17
ich wollte nochmal berichten. leider hat das solosin auch ncihts gebracht. meine arme zuckerpuppe. irgendwie muss man ihr doch helfen können.
nächste woche gehts wieder zum ta
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
42K
rlm
Antworten
7
Aufrufe
7K
Marita6584
Marita6584
C
Antworten
4
Aufrufe
798
Cyrano73
C
Antworten
6
Aufrufe
574
Annette
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben