nässende wunde - was kann man noch tun?

  • Themenstarter *stella*
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Arborea

Arborea

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2008
Beiträge
2.069
Alter
41
Ort
Essen
  • #81
Gibst denen bestimmt nur Zuckerwasser zu saufen...:D
Sei doch stolz, die wissen, wann es auf Zusammenhalt ankommt.
:pink-heart:
 
Werbung:
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #82
Bitte keinen Alkohol, H2O2 (Wasserstoffperoxid) oder ähnliches verwenden. Auch wenn diese Reagenzien sehr gut desinfizieren, sind sie doch, selbst in höchster Verdünnung, übelst schmerzhaft (Auch hier wieder die "Einladung" zum Selbstversuch). Betaisodona ist keine wilde Chemie, sondern bloß ein Jodsalz(komplex). Calendula ist nie verkehrt. Ebenso Kamille, auch wenn sie "nur" einen lindernden als heilenden Effekt hat.

gruß
muh

bei mir wurde ein abszess damit gespült und da hat nichts weh getan oder gebrannt
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #83
so, wollte euch mal die fortschritte zeigen. wir sind echt erstaunt, wie schnell das "loch" zuwächst. man kann quasi zuschauen.
lotte bekommt weiter traumeel und wir spülen die wunde alle paar stunden mit betaisodona. ansonsten gibt es nur luft und liebe als heilmittel.

so sieht die wunde aktuell aus:

3280939731_b2db1acbcd.jpg


das ging aber jetzt flott voran, weiterhin gute besserung für die mietz
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
  • #84
Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass Kamille, Echinacin und Salbei für Katzen umstritten sind.

Warum weiß ich leider nicht mehr. Morgen werde ich den Link mal suchen...

Sorry, bin jetzt hundemüde :)
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
  • #85
Stella , das sieht echt schon klasse aus bei Lotte :)

Ja , wenn die Heilung erstmal eintritt geht es flott das war bei Krümel auch so.

Ich finde es immer toll wenn eine Katzengruppe Rücksicht auf Kranke oder Angeschlagene nehmen. Bei uns wird derjenige auch immer geschohnt.

Das zeigt doch das die Gruppe gut funktioniert ;) freu dich darüber und genieße die Ruhe .

Knuddler an deine brave Bande verteilen bitte
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
54
Ort
im auenland
  • #86
heute sind dann auch die tacker-dinger rausgekommen und das war der (zumindest in dieser sache) letzte ta-besuch. :)

der trichter bleibt noch ein paar tage drauf, bis die wunde ganz zu ist. und dann darf sie auch endlich mal wieder raus, sie ist ab und an schon etwas nörgelig.

danke für die daumen und geknuddelt wird die süsse, bis sie abhaut. :D
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
  • #87
heute sind dann auch die tacker-dinger rausgekommen und das war der (zumindest in dieser sache) letzte ta-besuch. :)

der trichter bleibt noch ein paar tage drauf, bis die wunde ganz zu ist. und dann darf sie auch endlich mal wieder raus, sie ist ab und an schon etwas nörgelig.

danke für die daumen und geknuddelt wird die süsse, bis sie abhaut. :D

Ja klasse, und den Rest schafft sie auch noch. Noch ein paar Tage und der Käse ist gegessen. *daumendrück*
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
  • #88
Hallo,
die Wunde sieht gut aus.
Freue mich sehr, dass Du eine große Sorge
weniger hast.
Noch mal einen dicken Puschler, falls sie es noch zuläßt!:smile:

LG
 
Nausikaa

Nausikaa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Januar 2009
Beiträge
29
Ort
Cuxhaven
  • #89
Mal 'ne doofe Frage...aber bekommt man Heilerde in der Apotheke oder im Reformhaus oder so? :rolleyes:
 
kamikatze44

kamikatze44

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. November 2008
Beiträge
267
Alter
59
Ort
Dresden
  • #90
Die gibts im Drogeriemarkt...
 
Nausikaa

Nausikaa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Januar 2009
Beiträge
29
Ort
Cuxhaven
  • #91
Dankeschön :)
 
Werbung:
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
54
Ort
im auenland
  • #92
seit montag sind ja die tacker-haken raus und die wunde schrumpf weiter. aktuell ist nur noch eine schorfschicht drauf. lotte trägt seit gestern keinen trichter mehr, da sie die wunde brav in ruhe lässt.

3294431439_5f0a9397de.jpg


das lottchen hat sich aufgrund von ungezählten "ach-du-armes-lottchen"-leckerlies, der vielen leberwurst für die traumeel-tabletten und der mangelnden bewegung ein nettes pummelbäuchlein angefressen.

macht aber nix, sie war schon ein wenig zu dünn, vorher. ausserdem scheint sie jetzt die bewegung der letzten wochen nachholen zu wollen. man sieht immer nur so einen grauen blitz durch die bude sausen.
raus darf sie auch wieder, aber sie bekommt ja aktuell noch nen kaltes popöchen und ist immer schnell wieder drin. :D

lotte sagt nochmal danke für die vielen tipps, die knuddler und die gedrückten daumen. das nächste foto gibt es dann in ein paar wochen, wenn die frisur wieder sitzt.

3281835958_e410cb920c.jpg
 
M

mio

Forenprofi
Mitglied seit
13. August 2008
Beiträge
2.904
  • #93
lotte sagt nochmal danke für die vielen tipps, die knuddler und die gedrückten daumen. das nächste foto gibt es dann in ein paar wochen, wenn die frisur wieder sitzt.

3281835958_e410cb920c.jpg

das kannst du nicht machen.
ein kalter entzug ist für kreislauf und psyche gefährlich.
bitteschön,zu unserem schutz schon noch öfters ein photo,und die dosis nur langsam heruntersetzen!
danke schon jetzt für dein verständnis für mich nach nachrichten über deine lotte süchtig gewordenem menschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #94
Hach,das süße Lottchen :yeah:

Sieht super aus die Wunde,habt ihr klasse hinbekommen :smile:
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
  • #95
1A ..... supi gemacht

und das süße Lottchen ist ja schon wieder voll gelenkig :D

was freue ich mich das alles so gut verheilt ist . :)
 
M

Maarika

Benutzer
Mitglied seit
16. Februar 2009
Beiträge
36
  • #96
hallo Stella,

toll hast Du das hinbekommen, :):):)

ich finde diesen thread klasse, ich habe ähnlich gute Erfahrungen bei meiner Kätzin gemacht, Wunde 7 x 1.8cm gross, bedeckt mit einer harten Kruste 0.5cm,
ich habe täglich mit verdünnter Calendula-Essenz getupft, die Wundränder mit Calendula-Salbe eingerieben,
innerlich gab es Calendula-Kügeli, später Silicea-Kügeli, und! ich schwöre auf Propolis, das habe ich auch verabreicht.

die Kruste löste sich nur beschwerlich, mit sterilen Scherchen aus dem Krankenhaus konnte ich aber ab einem gewissen Zeitpunkt täglich kleine Stückchen abkluppern/schnippeln (liess sich meine Katze gut gefallen)

seit gestern ist jetzt nur noch eine ganz kleine offene Stelle zu sehen, ein Spalt eher von 1.5cm Länge,
ich bin mehr als froh, gedauert hat der Heilungsprozess aber doch fast 6 Wochen.

liebe Grüsse,
Maarika
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
54
Ort
im auenland
  • #97
4,5 wochen später sieht es aktuell so aus:

3381729589_411db6e2f2.jpg


überall wächst ganz normal das fell. es wird zwar noch ein paar weitere wochen brauchen, bis man nix mehr sieht, aber wir sind seeehr zufrieden. :)

das lottchen ist im übrigen weiterhin wesentlich anhänglicher und verschmuster als vor der verletzung. auch wenn ihre streifzüge draussen aufgrund der witterung jetzt wieder länger werden, so weicht sie einem doch im haus meistens nicht von der seite.
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
  • #98
Sieht toll aus die Stelle :zufrieden:

siehste , habe doch gesagt das das Fell wieder wächst und sie nicht nackig rumlaufen muß ;):D

So , so schmusiger ist sie geworden ... na dann hast du ja jetzt auch eine Pattex-Katze :D

Knuddel mal deine Bande von mir.
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #99
Und bald sieht es so aus,als ob nüschts gewesen wäre :alien:.Hast du echt super hinbekommen :)
Ja...das mit dem vermehrten verschmust sein,fällt mir auch immer mal wieder auf,wenn ich meine Lieben vom TA wieder heim bringe und sie aus der Box können.Erstmal weglaufen,dann Extrem-Schmusing.
Eigentlich wissen se ja tief in ihrem Innern,daß wir nur das Beste für sie wollen ;):smile:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben