nach dem fressen....

Morila

Morila

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Beiträge
1.277
Ort
Hamburg
Hallo Ihr Lieben! Ich bin neu hier... Wir haben ein super süsses Katzenpärchen (20 Wochen alt) Der Kater heisst Carlo und ist rot/weiss get, und die kleine Katze heisst Findus (sollte eigentlich auch ein Kater sein - war sie aber nicht und meine Kinder hatten sich schon auf den Namen festgelegt) und ist scharz/grau get. Sie benehmen sich wie es sich für zwei kleine Katzen gehört... es wird... Aber mit eine "Sache" kann ich nichts anfangen. Wenn die beiden mit dem fressen fertig sind, fangen sie an zu scharren. Sieht aus wie auf'n Klo. Sie machen das beide. Habt Ihr das auch schon mal beobachtent? Es sind nicht unsere ersten Katzen, aber die ersten die das machen.
Habt ihr also eine Idee? Freu mich über Antworten.
Viele Grüsse aus Hamburg
Natascha
 
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
:) Hallo und herzlich willkommen hier im Forum Natascha:)

Hhm - nach dem Fressen scharren? Am Napfplatz ? Hab ich auch noch nie was von gehört:confused:

Bin mal gespannt, ob sich hier einer dazu meldet;)
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Natascha,

herzlich Willkommen im Forum!

Das mit dem Scharren hat mein Micky auch so gemacht. Es sieht ja wirklich so aus, als ob sie damit etwas zuscharren wollen.
Micky hat es übrigens auch gemacht, wenn er das Futter nicht wollte. Kurz Riechen, entsetzter Gesichtsausdruck, und zuscharren. Aber auch wenn es geschmeckt hat und noch was übrig blieb, hat er kurz gescharrt. Wahrscheinlich wollte er es vor Jerry verstecken und für später aufheben.:D
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Hallo Natascha,

herzlich Willkommen im Forum!

Das mit dem Scharren hat mein Micky auch so gemacht. Es sieht ja wirklich so aus, als ob sie damit etwas zuscharren wollen.
Micky hat es übrigens auch gemacht, wenn er das Futter nicht wollte. Kurz Riechen, entsetzter Gesichtsausdruck, und zuscharren. Aber auch wenn es geschmeckt hat und noch was übrig blieb, hat er kurz gescharrt. Wahrscheinlich wollte er es vor Jerry verstecken und für später aufheben.:D

:D:D:D Das würde ich zu gerne mal sehen!!! Ich glaubs ja nicht. Vorm Napf scharren - wie süüüüß:D
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
Herzlich Willkommen Natascha,
ja, ich kenne das..... sie scharren es zu, wenn es nicht schmeckt oder auch hinterher nach dem Fressen.
Vielleicht ist das noch aus den Urzeiten der Katzen....
Zuscharren, damit andere Tiere es nicht finden .... :)
so würde ich denken...... aber vielleicht kommen noch mehr Vorschläge.
Zeig uns doch mal Fotos von Deinen Süßen

Liebe Grüße
Heidi und die drei Fellbeutel
 
Morila

Morila

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Beiträge
1.277
Ort
Hamburg
nach dem fressen..

Vielen Dank für die Beiträge... also ich kann mir nicht vorstellen, dass die Beiden das Futter nicht mögen. Die Schlingel haben sich nämlich schon ein "lieblingsfutter" rausgesucht und die fressen ihre Näpfe so leer, dass man denkt sie haben nocht nichts bekommen. Vielleicht wollen sie die leeren Näpfe verstecken..hihi! Ich bin ja schon froh, wenn es nichts schlimmes ist. Ich werde beim nächsten Besuch mal den TA befragen. Ich werde mal versuchen Fotos von Carlo & Findus in den Computer zu bekommen, damit ihr sie sehen könnt (leider bin ich keine Computer-Expertin was das angeht....) ich tu min bestes!
Viele Grüsse Natascha & Co
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.263
Es gibt mehrere Theorien für das Scharren:

- Katzen scharren nach dem Essen quasi als Abschluss, danke, war lecker ;)
- oder genau das Gegenteil: sie scharren, weil igitt igitt, wasndasfürnfraß?!?! :mad:
- einige Theorien behaupten, Katzen würden damit Reste des Futters verscharren wollen, um es vor anderen Katzen zu sichern.

Was nun letztlich zutrifft, keine Ahnung ;)

Ach ja, welcome on board! :)
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
48
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Auch meld :D.

Herr Norb und die Winky haben das auch super drauf. Immer nach dem fressen. Die haben sogar schon mal so wild gescharrt, das der Napf sich umgedreht hat :rolleyes:.

Also ich glaub das ist normal :D

LG

Gabi
 
aLuckyGuy

aLuckyGuy

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.604
Ort
Peine
ja, ich kenne das..... sie scharren es zu, wenn es nicht schmeckt oder auch hinterher nach dem Fressen.
Vielleicht ist das noch aus den Urzeiten der Katzen....
Zuscharren, damit andere Tiere es nicht finden .... :)
Jepp... genau das würde ich auch sagen. Entweder zuscharren weil es nicht schmeckt, es aber auch kein anderer finden oder nur riechen soll oder weil es schmeckt, man aber nicht mehr essen kann und es sozusagen aufheben möchte.

Ich kannte ja auch vor Jahren mal eine Katze, der man beigebracht hatte, ihr Geschäft auf dem normalen WC zu verrichten. Aber ihr Katzenklo zum zuscharren hat sie nach wie vor anschliessend benötigt. Das ist wie bei den Menschen... wenn man sich halt mal an etwas gewöhnt hat. :D

Unser Sternenkater Alex hat das allerdings eher gemacht wenn er das Futter für *bääähhhhh* empfand. :rolleyes: :D
 
merlinka71

merlinka71

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
482
  • #10
Hallo Natascha, erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum

also einer meiner Kater macht das mit dem Zuscharren auch, zwischenzeitlich verteilt er auch alte Zeitungen über seinen Napf (der Altpapierkorb steht auch in der Küche) und scharrt dann nochmals ganz ganz genüsslich, besonders wenn es warm ist, macht er das verstärkt mit den Zeitungen, vielleicht hat er Angst, die blöden Fliegen könnten ihm sein Fressen klaun :D aber woran es dann wirklich liegt, kann ich auch nicht sagen, würde aber behaupten, das das normal ist.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
  • #11
Hallo Natascha, erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum

also einer meiner Kater macht das mit dem Zuscharren auch, zwischenzeitlich verteilt er auch alte Zeitungen über seinen Napf (der Altpapierkorb steht auch in der Küche) und scharrt dann nochmals ganz ganz genüsslich, besonders wenn es warm ist, macht er das verstärkt mit den Zeitungen, vielleicht hat er Angst, die blöden Fliegen könnten ihm sein Fressen klaun :D aber woran es dann wirklich liegt, kann ich auch nicht sagen, würde aber behaupten, das das normal ist.

:D:D:D Ich lach mich grad schlapp - Zeitungen drüber werfen? Mußt du mal Foddo machen. :D
 
Werbung:
A

anna-sophie

Gast
  • #12
Es gibt mehrere Theorien für das Scharren:

- Katzen scharren nach dem Essen quasi als Abschluss, danke, war lecker ;)
- oder genau das Gegenteil: sie scharren, weil igitt igitt, wasndasfürnfraß?!?! :mad:
- einige Theorien behaupten, Katzen würden damit Reste des Futters verscharren wollen, um es vor anderen Katzen zu sichern.

Was nun letztlich zutrifft, keine Ahnung ;)

Ach ja, welcome on board! :)

Dem kann ich mich nur anschließen. Sheila hat das noch nie gemacht und Felix macht das fast immer. Als ich das zum ersten Mal gesehen hab, hab ich mir auch so meine Gedanken gemacht (ich sag jetzt besser nicht worüber :oops:).


Und sämtliche Internetrecherchen führten genau zu diesen drei Theorien. Bei Felix trifft die dritte zu. Er schafft öfter die Portion nicht in eins und will sich die Reste quasi bunkern.
 
W

Walldorf

Gast
  • #13
Huhu,

vor dem fressen scharren bedeutet ungenießbar und nach dem fressen scharren bedeutet gut und muss deshalb für später verbuddelt werden.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #14
interessanterweise hat Cäsar mit dem TROFU rausbuddeln aufgehört als Nero eingezogen ist......:D - gibt es da außer Futterneid noch eine andere Erklärung?
:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
Heidi
 
W

Walldorf

Gast
  • #15
interessanterweise hat Cäsar mit dem TROFU rausbuddeln aufgehört als Nero eingezogen ist......:D - gibt es da außer Futterneid noch eine andere Erklärung?
:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
Heidi


Momentan habe ich keine :) , aber ich muss gestehen, dass das ganze Thema Nahrungsverhalten nicht so mein Ding ist :cool:
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #16
So ist das bei uns auch, wird nicht gefressen und zugescharrt, dann schmeckt es nicht, da nimmt man gerne auch mal das "Platzset" und deckt das Futter zu;
wird danach zugescharrt, so wird es für später aufbewahrt.
Ebenso wird zuerst nach Wasser gegraben und das "Wasserloch" mehrfach umrundet, bevor sie trinken....:D
 
C

Catzchen

Gast
  • #17
Ich habe hier auch so eine Scharr-Katzen, Bonny! Sie schaart alles zu, Fressen, Milch, Reste von Leckerchen, Erbrochenes, Speilzeug, einfach alles! :mad:

Bei ihr ist es schon zu einem richtigen Tick geworden, schlimm ist das! :mad:
 

Ähnliche Themen

Antworten
25
Aufrufe
673
Benny*the*cat
Antworten
77
Aufrufe
5K
WT Milow
Antworten
2
Aufrufe
830
Pettersson
Antworten
3
Aufrufe
1K
fischi11
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben