Na toll, großes Kino...

AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26 Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
Also, unser Balkon ist oben offen, das Netz ist straff aber nicht sehr straff..klettern ist fast unmöglich. Bisher hat Kisha nie auch nur Anstalten eines Versuches gemacht...
Seit Kina da ist schaut sie ständig hoch und sucht nen Weg hoch, reckt sich am Netz und sucht defintiv(kina hat anfangs versucht zu klettern und das hat Kisha gesehen)...weswegen der Balkon nur noch unter Aufsicht genutzt werden darf und beispielsweise gerade dicht ist. Ärgert Kisha, klar, aber das Risiko geh ich nicht ein und den ganzen Abend mag ich auch nicht der Kälte sitzen, so lieb ich beide hab.
Kina hat keinen Versuch mehr gestartet, ist eben doch noch recht wackelig
Ich halte es für unwahrscheinlich, dass die echt hochklettern aber so hab ich auch grad keine Ruhe mehr

Leider dürfen wird nicht in die Hauswand bohren...eine Idee, wie ich oben absichern kann (also das momentane Netz mit oben offen und ein relativ großer Abstand zur Hauswand, OHNE die Wand irgendwie zu beschädigen und ohne durch weitere Stangen das Klettern zu ermöglichen???
Komischweise versucht es Kisha auch nur nachts, tagsüber is nix
So ists grad kein Zustand...ach ja, es sollte möglichst von mir selber durchgeführt werden können...
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
Aufsatzwinkel nach innen? Findest du z.B. bei Kramer bei Shop -> Montagezubehör.

Da kommen die wenigsten Katzen drüber - meine schaffen es alle nicht.
 
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26 Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
Die Aufsatzwinkel hab ich mir mal angesehen..das wird nicht funktionieren, denk ich. Das Netz ist an Bambusstäben und dem Balkongitter hochgezogen. Bezweifel, dass die Stäbe sowas halten, täusch mich aba evt auch,im Bauen bin ich ne Niete. Ich mach mal morgen im Tageslicht Fotos vom Balkon. Man müsste schräg an die Wand ran und dort was befestigen, ohne dass die Wand großen Schaden nimmt und ohne dass stärkere Stämme als son dünnen Bambusstab aufgebaut werden: wird dann sicher gleich beklettert.
 
N

Nicht registriert

Gast
Nein, die Aufsätze passen nur auf Teleskopstangen.

Eventuell kannst du die Bambusstäbe ja damit ersetzen - an den Stangen kann keine Katze hochklettern, weil sie viel zu glatt sind.
 
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2011
Beiträge
5.217
Ort
Berlin-Hellersdorf
Nimm doch einfach 4 Bambusstäbe mach da 4 Löcher mit der Bohrmaschine rein fädle dann ein Netz auf .Und das selbe mach mit den Bestehenden Bambusstangen je Stange ein Loch durch dies Fädle Kabelbinder schon hast du ein Dach .Dann noch die 2 Netze mit einem Strick verbinden fertig.Sollte der Balkon zu lang sein gehen auch Dachlatten oder Estrichgitter.
 
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26 Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
Hab den Thread etwas vergessen..da ich dachte, es regelt sich grad von alleine. Lange gab es keine Zeichen von Kisha, kein kletter etc un Schatz ist eh genervt...mehr als das...

Gott sei dank war ich, wie immer, gerade dabei, wenn beide draußen sind


Hab eben Kisha eben runter gejagt, mitm fetten Krach..sr @ Nachbarn, es ging net anders..

@willy11 klingt interessant...ich seh mal zu, morgen wirklich Fotos zu machen...

Ich reagier beim Thema Katzen oft über..aber hier hab ich echt mal Recht :grummel:

kein einlenken..es muss eine Lösung her!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
5K
Cooncat
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben