Moonlight Dinner

  • Themenstarter Katzenschneck
  • Beginndatum
Katzenschneck

Katzenschneck

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2011
Beiträge
445
Habe jetzt Moonlight Dinner bei Floyds Pfotenshop entdeckt.

Es klingt von der Deklaration für mich gut. Was meint ihr?

Hat das schon mal jemand getestet? Wie kams an?

Der Preis ist für mich ok, da ich 80 % barfe und nur ein kleiner Mittagssnack aus Dosenware besteht.
 
Werbung:
B

Babyboubou

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2010
Beiträge
1.406
Meine habens mal probiert, haben es auch direkt gefressen. Leider gabs danach Magendarmprobleme, so dass ich dieses Futter nicht noch einmal bestellt habe...
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Gefressen wurde es hier auch gerne.

Aber leider bekam Madame mächtig Durchfall davon. Also gibt es das hier nicht mehr ;)
 
H

Hägar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2013
Beiträge
1
Magendarmprobleme... Wenn man keine Ahnung hat...

Meine habens mal probiert, haben es auch direkt gefressen. Leider gabs danach Magendarmprobleme, so dass ich dieses Futter nicht noch einmal bestellt habe...

Wie lustig, dass sich einige Leute sich nichtmal informieren bevor die ihre Tiere füttern! Sowas macht mich so wütend!!!

Ich füttere moonlight Dinner seit 2008. das Problem mit den "Magen Darm Problemen" bzw Durchfall liegt nicht am Futter selbst, sondern am Futter, dass die Katze vorher bekam! Moonlight Dinner ist HOCHVERDAULICH und der Katzenmagen muss sich erstmal umstellen. Nach maximal einer Woche ist das Thema erledigt. Wie bei Säuglingen- die reagieren auch auf andere Nahrung mit Durchfall...
Wenn sich die Katze auf moonlight umgestellt hat, stinkt der Stuhlgang nicht mehr so schlimm...

Das gute an moonlight ist, dass man das Futter direkt beim Hersteller kaufen kann, und der IST jederzeit per Mail oder Telefon zu erreichen. Ich hatte damals moonlight von einer Freundin empfohlen bekommen und meine beiden schnurries haben mit Durchfall reagiert... Ich hab bei der Firma angerufen und mich beraten lassen. Zur Fütterung, etc. Der Durchfall WAr binnen 3 Tagen weg und meine Katze liebt ihr moonlight! Besonders Sorte Nummer 1 und 7 :)
Also ch kann s nur empfehlen...
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
Wie lustig, dass sich einige Leute sich nichtmal informieren bevor die ihre Tiere füttern! Sowas macht mich so wütend!!!

Ich füttere moonlight Dinner seit 2008. das Problem mit den "Magen Darm Problemen" bzw Durchfall liegt nicht am Futter selbst, sondern am Futter, dass die Katze vorher bekam! Moonlight Dinner ist HOCHVERDAULICH und der Katzenmagen muss sich erstmal umstellen. Nach maximal einer Woche ist das Thema erledigt. Wie bei Säuglingen- die reagieren auch auf andere Nahrung mit Durchfall...
Wenn sich die Katze auf moonlight umgestellt hat, stinkt der Stuhlgang nicht mehr so schlimm...

Das gute an moonlight ist, dass man das Futter direkt beim Hersteller kaufen kann, und der IST jederzeit per Mail oder Telefon zu erreichen. Ich hatte damals moonlight von einer Freundin empfohlen bekommen und meine beiden schnurries haben mit Durchfall reagiert... Ich hab bei der Firma angerufen und mich beraten lassen. Zur Fütterung, etc. Der Durchfall WAr binnen 3 Tagen weg und meine Katze liebt ihr moonlight! Besonders Sorte Nummer 1 und 7 :)
Also ch kann s nur empfehlen...

Der Thread ist 2 Jahre alt ;)
... Ach ja, danke für die Vorstellung, toller und sympathischer erster Post :rolleyes:
 

Ähnliche Themen

RheinlandCaTz
Antworten
5
Aufrufe
956
Uschi-Joda
U
Gonzo
Antworten
3
Aufrufe
1K
Gonzo
B
Antworten
18
Aufrufe
13K
C
Cachou
Antworten
0
Aufrufe
2K
Cachou

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben