Mimi bekommt den letzten Zahn gezogen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Morgen ihr Lieben,


gleich kommt meine TÄ zu uns und sehr wahrscheinlich kommt Mimi´s letzter Zahn dann raus, denn das Zahnfleisch ist fürchterlich rot. :( Ich hoffe die Fangzähne darf sie noch behalten.

Jedenfalls ist es für Mimi ganz schlimm hochgenommen zu werden, sie regt sich immer furchtbar auf. Dann noch die Vollnarkose... und sauer ist sie sowieso schon weil es nichts zu fressen für sie gab.

Nepi kriegt auch seinen ersten Check Up von meiner TÄ. Er hechelt ja sehr schnell beim Spielen und atmet irgendwie ein wenig unregelmäßig :(


Vielleicht hat der eine oder andere ja noch einen Daumen oder ein Pfötchen frei und denkt ein bißchen an uns damit alles gut geht.
 
Werbung:
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
Oh die arme Maus.....

wir habe natürlich Daumen und Pfötchen frei ..oder jetzt doch nicht mehr!

Müssen sie ja für Mimi ganz fest drücken!!!!

Gruß

Helga
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Natürlich liebe Marijke!
Alle Daumen und Pfoten sind gedrückt - hab ja grad sonst nichts zu tun - bin ja krank....:D
lg Heidi
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Aber sicher doch.

Das meistert sie sicher ganz toll. Und der Nepi ist bestimmt gesund und atmet nur doof.
 
B

Balou

Gast
Hi Marijke,
drücke auch ganz fest alle Daumen (10 Stück) die ich habe.

LG
Matthias
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
huhu liebe,

die arme mimi:( .
meine daumen und die ganzen pfoten von familie fellpopo werden gedrückt!

und einen dicken knuddler an dich.
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Hallo ihr,

der Zahn ist raus und Mimi schläft jetzt noch im Bett. Der Zahn war voller Karies und die Wurzel hatte sich auch zurück gebildet.
Weil sie nächsten Monat sechs wird, haben wir auch gleich Blut abgenommen um ein großes Blutbild machen zu lassen.


Nepi wurde auch durchgecheckt, seine Zähne sind noch wunderbar, kein Zahnstein oder sonst was.
Er wurde abgehört, aber die TÄ konnte kein besonderes Geräusch feststellen. Da er aber so schnell hechelt und sich dann auch hinlegt, müssen wir in die Klinik zum röntgen und um ein Herzultraschall machen zu lassen um sicher zu gehen, dass er kein HCM hat.


Ich hoffe sie werden nichts feststellen :(
 
Zuletzt bearbeitet:
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Das gute ist ja, daß unsere Mäuse auch ohne Zähne ziemlich alles fressen können...
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
  • #10
Danke euch!

Wir werden für Mai einen Termin machen.
Er atmet ja auch unregelmäßig, dazu dann das Hecheln :(
Oft ist es wenn wir spielen, da könnte es auch einfach die Aufregung sein, er ist ja so wild und knurrt dabei richtig.
Allerdings tritt es auch auf, wenn er ein paar mal durch die Wohnung gerannt ist, ohne das irgendwas anderes wäre. Dann legt er sich auf den Boden und hechelt.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #11
Schön, dass Mimi alles hinter sich hat - also gedrückte Daumen und Pfoten für Nepi!
 
Werbung:
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.220
  • #12
Hallo Leann,
Für Nepi drücke ich ganz fest die Daumen.
Schön, dass Mimi die OP gut überstanden hat. Auch ihr drücke ich weiterhin die Daumen, v.a. auch hoffe ich, dass die Blutwerte in Ordnung sind.
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
  • #13
Also Mimi geht es schon wieder prima. Sie meckert schon seit einigen Stunden rum wann es denn endlich Futter gibt und läuft durch die Wohnung. Sie ist auch gar nicht beleidigt wegen der Einfangaktion. So ab 20/21 Uhr darf sie dann endlich wieder was bekommen, dann kehrt endlich Ruhe ein :rolleyes:
Auf die Blutwerte bin auch gespannt, aber Mimi ist ja sonst sehr fit und total unauffällig.


Ich danke euch fürs Daumen drücken! Ich hoffe auch so sehr, dass bei Nepi alles ok ist und wir hinter her einfach nur gewissheit haben, dass er nichts hat. Lieber abklären und sich nicht unnötig den Kopf zerbrechen.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben