milbenallergie!was tun

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
hallo,

heute hat sich durch ein vortest bestätigt, das mein kleiner fosco gegen milben allergisch ist. ob es jetzt hausstaub oder futtermilben weiß ich in den kommenden tagen.

nun wäre ich gern vorbereitet auf den fall es wäre das eine und das andere...

was kann ich tun bei einer hausstaubmilbenallergie, außer viel putzen und bei futtermilben, außer trockenfutter weg lassen oder einfrieren.

gibt es da spezielle tips.

ich bin gegen hausstaubmilben allergisch, auch erst vor ner woche rausbekommen und will versuchen so spezielle sachen für die matraze usw zu beantragen.
ansonsten kauf ichs selbst... das wäre ja mal eins... :aetschbaetsch2:

aber der rest....

wäre dankbar über jeden tipp.

lg und nochn schönen abend....
 
Werbung:
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
oh je...hat´s deinen schatz also auch erwischt....

luna hat auch ne milbenallergie...futter- UND hausstaubmilben.
futtermilben reaktionsklasse 3 und hausstaub reaktionsklasse 2.

das tf frieren wir ein....und das ist okay damit.

ja...viel putzen, immer feucht.....decken und handtücher und bettchen, wo der schatz liegt, oftmals waschen (ich mache das mind. alle 2 wochen)....kratzbaum entweder desinfizieren oder die bettchen davon waschen (je nach dem, was ihr für einen habt)....entweder gar nicht ins bett oder eben, wie du schon geschrieben hast, extra bezüge bestellen (haben wir auch gemacht).....sofa immer richtig stark absaugen und/oder einsprühen mit mitteln gegen milben (mache ich alle 6 monate)...und auf die luftfeuchtigkeit achten....

jo...das ist eigentlich das, was ich mache....
so haben wir das gut im griff.

aber ich bin für weitere tipps auch offen....
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
hallo silke,

danke für die tipps. das mittel hol ich morgen und werde damit alle teppiche, betten usw einsprühen. systematisch durchs haus...

also das was sie heute meinte reagiert er auf pollen mit irgendwas 0 und bei milben sind es 4. wird dann auch die reaktionsklasse sein, oder?

hmm... wo hoch muss die luftfeuchtigkeit sein und bringt ein dampfreiniger was? dann würde ich so einen noch kaufen...

lg
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
hallo silke,

danke für die tipps. das mittel hol ich morgen und werde damit alle teppiche, betten usw einsprühen. systematisch durchs haus...

also das was sie heute meinte reagiert er auf pollen mit irgendwas 0 und bei milben sind es 4. wird dann auch die reaktionsklasse sein, oder?

hmm... wo hoch muss die luftfeuchtigkeit sein und bringt ein dampfreiniger was? dann würde ich so einen noch kaufen...

lg



wird der test bei laboklin gemacht?

die haben ja zuersteinmal einen VORtest gemacht (so war es jedenfalls bei uns)....und dann kam raus, daß luna auf milben reagiert.
dann wurde eine "ausgrenzung" gemacht, um zu bestimmen, WELCHE milben es sind.

danach kam dann erst die reaktionsklasse zum vorschein...und die waren eben bei den 2 verschiedenen milbenarten unterschiedlich.



schau mal...das habe ich mir damals gespeichert...ist gut beschrieben alles:

http://www.lungenaerzte-im-netz.de/lin/linkrankheit/show.php3?p=8&id=75&nodeid=22
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
ach so....wegen dem dampfreiniger hatte ich auch schonmal gefragt.
da wurde mir von mehreren stellen gesagt, daß ein dampfreiniger nicht angebracht ist bei laminat und parkett.
ob das bei allen so ist...keine ahnung.

ich habe damals auch drüber nachgedacht...aber mich dann dagegen entschieden.
und wir haben das so auch sehr gut im griff.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Gegen Hausstaubmilben setzen wir übliche Insektenmittel ein, da natürlich die naturheilkundlichen wie Petvital Bio Insekt Shocker und Neem.

Alle Bettritzen, unter Teppichen, in den Kleiderschränken (unterm Schrankpapier) ist Kieselgur. Das hält den Befall der Milben sehr gering.

Zugvogel
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
hallo silke,

danke für den ink, werde ich mir später mal durchlesen.

der test wurde bei laboklin gemacht, ja und ist ein vortest. aber sie meinte irgendwas bei allen wäre null, nur bei den milben 4. was das jetzt genau war, hmm, keine ahnung. sie meinte aber als sie das ergebniss sah... "oh".

warum sollte man bei laminat oder parkett kein dampfreiniger nehmen? wegen dem boden oder wegen den milben?

hat sich das bei deiner maus dann wieder geregelt? und wie hat es sich bei ihr bemerktbar gemacht? sie hat sich auch kahl geleckt oder?

@zugvogel: ja ich geh heute in den tegut, da gibt es ein näturliches milben ex mit neem.
das hatte mir damals schon gut geholfen als cindy in ihren letzten tagen mal 1 floh mit heim brachte.

werde damit heutesystematisch das haus ablaufen... ;-))

lg
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Wenn Du immerzu Neem einsetzen mußt, ist es wesentlich preiswerter, sich gutes Neemöl zu besorgen und das selber zu verdünnen in einer Sprühflasche. Ich bevorzuge die Drucksprüher, die es immer mal wieder sehr preiswert bei Aldi oder Lidl gibt.
Ich kaufe mein Neemöl bei ---> Amansi

Zugvogel
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
dieses neemöl, verursacht das flecken...? weil ist ja öl usw.

ich hab mir heute beim doc nen attest schreiben lassen und die krankenkasse wegen diesem encasing, da ich ja selbst allergiker bin. mal schauen ob die was zuzahlen würden. oder es ganz übernehmen.

betten werden heute gewaschen und gründlich gesaugt. alles besprüht usw.
achso, hab ich noch vergessen. hab ne mail an eine thp geschickt und gefragt ob es da ne möglichkeit gibt. mal schauen was die sagt....

soviel zum thema mannfreier erholsamer abend an dem man sich einfach mal ins bett setzen wollte mit nem schönen tee und nen buch :wow::oha: aber was macht man nicht alles ....
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #10
Neem wird sehr hoch verdünnt, bei uns gabs bisher nirgendwo Flecken davon.

Unser Niem Öl/Neemöl ist sehr ergiebig. Zur biologischen Tier-*‐ und Pflanzenpflege reicht ein Mischungsverhältnis von max. 1:100. Das ist in etwa ein Esslöffel Niem Öl auf einen Liter Wasser.
Quelle und mische das so: Drucksprüher

Zugvogel
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
  • #11
danke zugvogel.

eben hat auch die krankenkasse angerufen und mir gesagt das sie die kosten für das encasing übernehmen. hier sind wir beiden dann schonmal vor den ollen milben sicher ... ;-)
 
Werbung:
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
  • #12
hallo kathy,

angeblich ist der dampfreiniger nicht gut für laminat und parkett.
aber ich weiß es wirklich nur vom lesen...habe echt keine ahnung, ob das so stimmt...und ob das bei jedem boden so ist:confused:

bei luna hat es sich so bemerkbar gemacht:
anfangs hat sie so kleine rote pusteln über´m auge und vor den ohren bekommen....dann wurden krusten daraus und sie hat sich gekratzt.
sie hat sich am bauch und an den beinen auch kahl-geschleckt, sodaß die haut drunter richtig wund war.
und manchmal hat sie sich soooo extrem gekratzt, daß sie ne halskrause brauchte...war echt schlimm.

allerdings wurde luna auch auf eg getestet....und der test war 1x laut biopsie positiv und 1x laut blutbild.
aber eg und allergie spielen ja auch zusammen ne rolle....hängt ja beides mit dem immunsystem zusammen.

bei uns hat sich das gut geregelt.
luna hat *toi toi toi* keine probleme mehr.

allerdings hat sie immer im sommer (so von mai bis september) probleme.
keine ahnung, womit das zusammenhängt...mit der luft und der wärme??? :confused:

meine tä sagte auch, daß es diese herbstmilben sein könnten.

aber dann müßten wir nochmal einen allergietest machen lassen...und das haben wir bisher nicht getan.
wenn es mal ganz schlimm sein sollte, dann würden wir nochmal einen machen lassen.


wie sieht denn dein schatz aus?....schleckt die maus sich auch oder hat wunden?


wann bekommst du die ergebnisse?

also....wenn es der vortest war, dann würde ich erstmal abwarten.
die klasse 4 sagt echt nur aus, daß sie eben heftig auf milben reagiert...aer WIE heftig se auf WELCHE milben reagiert, dann wißt ihr erst nach der ausgrenzung.
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
  • #13
hallo silke,

du machst aber nichts weiter außer viel putzen und alle 6 monate ca mit neemöl sprühen oder?

bei fosco äußert es sich so, das er sich erst die hinterbeine leckte, mittlerweile den bauch. ich glaube aber, das es zur zeit toi toi toi mal etwas besser ist, er hat wieder nen flaum drauf.

erst dachte man an hormonstörungen, diese stellten sich aber als nicht der grund raus, er reagierte auf auf cortison. deswegen wussten wir auch das es nicht psychisch war.
dann wurd wegen der schilddrüse getestet, auch nicht positiv, blieb also nur noch ne alergie.. und tada... ja, es ist eine.

ich hoffe das wir diese woche noch bescheid bekommen. keine ahnung.

auf jedenfall hab ich jetzt schon 170 euro an kosten zusammen für den monat... grummel... aber egal. hauptsache es hilft...

ich
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
  • #14
ah ja....dann ist es wohl ähnlich wie bei uns:rolleyes:

schau mal....SO sieht das manchmal bei luna aus:

das ist am bauch und zwischen den hinterbeinchen...

1z1gw8w.jpg




und das sind die beine...innenschenkel...ist nicht soooo gut zu sehen....

34ffdk7.jpg




ich nehme kein neem-öl....habe ich noch nie probiert.
ich habe so ein zeugs aus der apotheke, womit ich das sofa einsprühe...alle 6 monate.

und für den einen kb, der mit stoff bezogen ist, habe ich éin spray von vetconcept.

nein...mehr, als viel waschen und putzen und tf einfrieren, mache ich nicht.


oh je....ja, so viel haben wir damals auch bezahlt.
aber ist ja gut, daß ihr jetzt bescheid wißt, was ihr machen müßt.
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
  • #15
hey silke,

ja so ähnlich siet er auch aus. ich mach am we mal bilder.

heute kam das ergebniss. ähnlich wie bei dir.

2 hausstaubmilben. eine mit reaktionsklasse 4, die andere mit 2.
2 futtermilben. jeweils mit reaktionsklasse 3...

so, zum glück hab ich bald urlaub, dann kann ich alles "ausrotten" ;-)))

ich hoff es wird dann besser
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
  • #16
ja...ist echt ähnlich wie bei luna, das stimmt....

genau...ich würde dann, wenn du frei hast, auch mal einen "rundum-schlag" machen und alles wischen, waschen....

mach´ mal bilder...interessiert mich sehr.
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
  • #17
hey silke,

hier mal die bilder... hoff man erkennt es, habs heut morgen in der schnelle gemacht mitn iphone...
 

Anhänge

  • bild1.jpg
    bild1.jpg
    73,6 KB · Aufrufe: 10
  • bild2.jpg
    bild2.jpg
    70,3 KB · Aufrufe: 8
  • bild4.jpg
    bild4.jpg
    70,8 KB · Aufrufe: 5
  • bild5.jpg
    bild5.jpg
    70,8 KB · Aufrufe: 5
  • bild7.jpg
    bild7.jpg
    75,5 KB · Aufrufe: 5
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
  • #18
das sieht ja echt genauso aus wie bei luna, wenn sie´s schlimm hat/hatte.
aber wirklich exakt an den gleichen stellen.

bei luna ist es nur im sommer schlimmer....

jetzt zurzeit hat sie ja *toi toi toi* gar nix.

ich bin mal gespannt, wie das jetzt bei deinem schatz wird.
ich hoffe, du berichtest weiter.
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
  • #19
das sieht ja echt genauso aus wie bei luna, wenn sie´s schlimm hat/hatte.
aber wirklich exakt an den gleichen stellen.

bei luna ist es nur im sommer schlimmer....

jetzt zurzeit hat sie ja *toi toi toi* gar nix.

ich bin mal gespannt, wie das jetzt bei deinem schatz wird.
ich hoffe, du berichtest weiter.

ja auf jedenfall, ein grund mal wieder aktiver hier im forum zu sein...

:oha:
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
7
Aufrufe
724
Shady Martin
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben