Auge wird braun

  • Themenstarter Shady Martin
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

Shady Martin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. März 2021
Beiträge
6

Ein Auge meiner Katze wird immer mehr braun?

[COLOR=var(--text)]Hallo Leute!
Ich habe ein DRINGENDES Anliegen. Unsere Shady ist ca. 12 bis 14 Jahre alt. Genau wissen wir es nicht. Sie ist uns zugelaufen damals und da sie niemand wollte und sich auch niemand gemeldet hat, haben wir sie aufgenommen. Ihr mussten damals alle Zähne, außer die 4 Eckzähne gezogen werden, sie war total abgemagert und hatte Milben in den Ohren. Wir haben uns wirklich sehr um sie bemüht und tun es bis heute. Shady hat ein schlechtes Immunsystem und bekommt etliche Aufbaupräparate vom Tierarzt. Nun ist mir jedoch folgendes aufgefallen.....vor ca 2 Monaten hatte sie einen ganz kleinen braunen Fleck in der Iris......nach ein paar Tagen, waren es bereits mehrere Flecke, darauf habe ich mich hier im Net schlau gemacht,unser Kätzchen geschnappt und bin mit ihm zum Tierarzt gefahren. Er bestätigte meinen Verdacht auf ein Irismelanom. Ich fragte ihn, ob das Auge raus muss.....er sagte, nein, das würde er auf keinen Fall machen. Er hat auch ganz selten eine Katze, der er das Auge entnommen hat.....meistens sterben die Katze an etwas anderem.....da dachte ich mir auch.....ja, toll, wenn das Melanom streut.....natürlich sterben die Katzen dann an etwas anderem. Im nächsten Schritt suchte ich zügig eine Augentierärztin auf. Diese untersuchte genau mit einer speziellen Lampe das Auge und hat den Augeninnendruck gemessen. Eine Gonjoskopie hat sie keine gemacht. Sie sagte, sie kann keine Bösartigkeit des Gewebes feststellen und würde das Auge nicht rausnehmen, doch ich soll in 3 Monaten wieder zur Kontrolle kommen. Sie diagnostizierte "Alte Uveitis". Es sei eine Verfärbung auf Grund einer Entzündung. (Es tränte öfters mal ein Auge oder auch beide in den vergangenen Jahren ohne Vereiterung. Diese Entzündungen wurden mit Euphrasia oder mit Antibiotikum (Floxal) behandelt). Vor 8 Tagen war ich bei dieser Ärztin. Heute habe ich gemerkt, dass sich Shadys Auge innerhalb dieser Zeit rasch verändert hat. Die Punkte haben sich verbunden in der Iris......habe es heute der Augenärztin mitgeteilt und am Montag ist mein nächster Termin bei ihr.
KANN MIR IRGENDJEMAND NOCH EINEN RAT GEBEN UND WÜRDET IHR DAS AUGE RAUSNEHMEN LASSEN, WENN ES SICH WEITER VERÄNDERT???? (Ein schrecklicher Gedanke)
Ich bin für jede Nachricht Dankbar!!!
Danke!!!
Lieben Gruss
Anna--Carina[/COLOR]
 

Anhänge

  • Screenshot_20210326-145103_Gallery.jpg
    Screenshot_20210326-145103_Gallery.jpg
    963,3 KB · Aufrufe: 37
  • 20210326_145447.jpg
    20210326_145447.jpg
    390,2 KB · Aufrufe: 37
  • 20210326_145013.jpg
    20210326_145013.jpg
    272 KB · Aufrufe: 38
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Cat Fud

Cat Fud

Forenprofi
Mitglied seit
16. September 2008
Beiträge
6.036
Ort
Berlin
Mehr als das Ergebnis am Montag abzuwarten, kannst du m.E. nicht tun. Wäre es meine Katze, würde ich auf den Rat der Spezialistin hören (würde sie zur Augenentfernung raten, würde ich das tun - aber dafür sprach vor 8 Tagen ja nichts).
 
  • Like
Reaktionen: Shady Martin
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
21.112
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
Wie ist denn der Blutdruck deiner Katze? Der sollte mal gemessen werden, da solche Augenveränderungen häufig mit zu hohem BD zu tun haben.
 
  • Like
Reaktionen: Cat Fud und Shady Martin
S

Shady Martin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. März 2021
Beiträge
6
Mehr als das Ergebnis am Montag abzuwarten, kannst du m.E. nicht tun. Wäre es meine Katze, würde ich auf den Rat der Spezialistin hören (würde sie zur Augenentfernung raten, würde ich das tun - aber dafür sprach vor 8 Tagen ja nichts).
Herzlichen Dank für dir Antwort!!! Die Augentierärztin meinte auch, ein Melanom sei schwer zu erkennen. Habe nun noch einen Termin bei einer speziellen Fachärztin für Augen gemacht. Allerdings ist dieser erst am 9. April.
 
S

Shady Martin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. März 2021
Beiträge
6
Wie ist denn der Blutdruck deiner Katze? Der sollte mal gemessen werden, da solche Augenveränderungen häufig mit zu hohem BD zu tun haben.
Herzlichen Dank, für Deine Antwort!!! Du meinst also auch wenn sich 1 Auge bräunlich färbt kann das mit zu hohem Blutdruck im Zusammenhang stehen? Dem werde ich auch rasch auf den Grund gehen.
 
  • Like
Reaktionen: Minki2004
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
21.112
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
Herzlichen Dank, für Deine Antwort!!! Du meinst also auch wenn sich 1 Auge bräunlich färbt kann das mit zu hohem Blutdruck im Zusammenhang stehen? Dem werde ich auch rasch auf den Grund gehen.
Ja. Diese Verfärbungen sind häufig Einblutungen oder Eiweißablagerungen und eine sehr häufige Ursache ist zu hoher BD.
Ein geriartrisches Blutbild würde ich in dem Alter auch gleich mitmachen lassen.
 
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
1.994
  • Like
Reaktionen: Shady Martin
S

Shady Martin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. März 2021
Beiträge
6

Ähnliche Themen

AnkeSp
Antworten
1
Aufrufe
1K
pfotenseele
P
P
Antworten
13
Aufrufe
1K
Celistine
Celistine
N
Antworten
64
Aufrufe
2K
yodetta
yodetta
JeyJey
Antworten
6
Aufrufe
8K
JeyJey
L
Antworten
8
Aufrufe
569
Lisa30
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben