Melaflon-gegen ungeziefer

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
seseselen

seseselen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. August 2010
Beiträge
292
Ort
hamburg meine perle
habe gestern schon über das problem mit meinem kitten berichtet.
sie hatte gestern einen floh und ein paar flohkote auf dem bauch.
da ich sie vor nur 2 wochen erst mit frontline behandelt hatte, habe ich heute nach einer giftfreien methode gegriffen.
bei fressnapf habe ich schließlich "Melaflon spot on" mitgenommen und hoffe auf eine effektive wirkung.

das mittel ist frei von konservierungsstoffen und teebaumöl. enthält rein natürliche substanzen und ist giftfrei.

genaueres hier: http://www.best-of-bio.de/anibio-melaflon-spot-on-det_908.htm

ich habe schon ein thread darüber gefunden, er ist allerdings von 2008.
vielleicht haben einige schon erfahrungen damit gemacht und können berichten, ob es gut für das tier und schlecht für das ungeziefer war oder nicht.

grüße..
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich vertraue auf Verminex, seit ich es das erste Mal genommen habe. Melaflon hört sich auch nicht so giftig an. Wichtig ist aber, daß es wirkt.

Zugvogel
 

Ähnliche Themen

Nadine75
Antworten
7
Aufrufe
25K
doublecat
doublecat

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben