Mein Felli frisst fasst nix

  • Themenstarter Joline
  • Beginndatum
silencecry6886

silencecry6886

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2008
Beiträge
956
Alter
35
Ort
Nürnberger Land
  • #41
Wenn du Würmer vermutest deinen Kater aber nicht entwurmst kann man auch nimmer helfen - wenn er entwurmt ist kann man die Würmer jedoch zu 98% ausschließen und sollte sich anderweitig überlegen was der Grund für die Sympthome sind und das geht dir leider am Allerwertesten vorbei. Und woher in Herr Gotts Namen nimmst DU dir heraus zu sagen, dass es deinem Kater gut geht nur weil er nicht zeigt, dass er Schmerzen hat oder es ihm doch nicht so toll geht??? Du mit deiner großen Katzenerfahrung??? Katzen sind Spezialisten im Verstellen und Verstecken - wenn deine Katze dir offen zeigt, dass es ihr nicht gut geht dann ging es ihr schon länger schlecht und nun hat sie keine Kraft mehr diese "Scharade" aufrecht zu erhalten. Geh zum TA und lass es abklären und zwar alle Sympthome und Eventualitäten - mehr kann ich dazu nimmer sagen. Wenn das Leben deines Katers dir wichtig und was wert ist wirst dus machen.:cool:
 
Werbung:
Quentin

Quentin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2008
Beiträge
366
Ort
Berlin
  • #42
ich habs jetzt schon so oft gesagt. ihm geht es gut. er macht keinen kranken eindruck. was wollt ihr noch hören.Und ihm geht es nicht seit 2 wochen schlecht, so ein blödsinn.

Komisch, habe ich da Deinen ersten Post vom 5.8. auch falsch verstanden?

Er wird doch wohl nich krank sein
 
silencecry6886

silencecry6886

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2008
Beiträge
956
Alter
35
Ort
Nürnberger Land
  • #43
nein es ist nicht wurst, und ich nehm auch gern kritik an....aber der ton macht die musik

Ach und noch was: Ich streichel nicht dein Ego wenns deiner Katze schlecht geht und du nix dagegen unternimmst. Wenn du Ar***kriecher sucht biste bei mir an der falschen Adresse gelandet. Mir gehts um das Wohl deiner Katze und nicht um dein Seelenheil oder psychisches Empfinden.
 
J

Joline

Gast
  • #44
So, für alle die hier genaueres wissen wollten, oder mir vieleicht manchmal etwas unfaire kritik zugesandt haben.

Ich hab mich ja hier eine weile zurückgezogen, weil ich mich doch leicht angegriffen gefühlt habe, so von wegen schlechte katzenmama :sad:

Aber ich möchte nicht nachtragend sein und hier der aktuelle stand.

War beim Tierarzt (schon nach den letzten postings hier) und mit lucky ist eigentlich alles in ordnung. tierarzt meinte ich soll das "billigfutter" (kitekat, whiskas.......usw) weglassen und "gehobenere" qualität holen.

Seit dem ich das mache frisst er ordentlich (min. 200g/tag) und kein DF oder erbrechen mehr.... :grin:
bin so froh das es nix ernstes war.

Trotzdem danke an alle für die Ratschläge, ich hoffe ich kann sie wieder in Anspruch nehmen falls ich mal wieder eine frage habe
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
  • #45
Hey, suuuuuper:yeah:...das sind ja mal schöne Nachrichten.

Und was fütterst Du jetzt Schönes, daß er so einen großen HUnger hat und so viel frißt?

Ich freue mich für Euch...:smile:
 
J

Joline

Gast
  • #46
Miamor, schmusy und gestern geholt... gourmet gold

und diese 3 sachen frisst er auch. hatte auch welches für ernährungssensible katzen (keine ahnung mehr wie das heißt) und das hat er auch angenommen.
Aber leider etwas teuer, deswegen kann ich es nicht täglich füttern
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
  • #47
hihihi:muhaha:, diese Futtersorten fütter ich unserer Minni auch.
Miamor, Schmusy, Gourmet Gold Pastete und Cosma.

Ich freue mich, daß Ihr jetzt Futter gefunden habt, was schmeckt, damit die süße Maus wieder frißt.
 
J

Joline

Gast
  • #48
und vorallem was er verträgt. seitem wie gesagt kein durchfall und kein brechen mehr. ich bin sooooooo froh.

hab jetzt mal nach futter geschaut was etwas mehr "kalorien" hat, damit er bissl was auf rippen bekommt. aber so richtig schlau bin ich aus den inhaltsangaben nicht geworden :confused:
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #49
Mich intressiert noch, wieviel Deine Maus wiegt.

Kannst Du ihn mittlerweile auch mal hochnehmen, aufn Arm nehmen oder Schoß setzen?

Ich freu mich, wenn es ihm gutgeht!

Zugvogel
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
  • #50
joline hat gesagt.:
hab jetzt mal nach futter geschaut was etwas mehr "kalorien" hat, damit er bissl was auf rippen bekommt. aber so richtig schlau bin ich aus den inhaltsangaben nicht geworden


.....so geht es mir auch.
Ich würde Minni auch gerne solches Futter geben, aber steige absolut nicht durch:rolleyes:
 
J

Joline

Gast
  • #51
Er wiegt 4 Kilo, er ist nicht zuuu dünn, aber ein klein wenig könnte es schon mehr sein. wobei er sich auch sehr viel bewegt.

Nein mit hochnehmen ist immer noch nicht so, aber habe das gefühl das ich sich dran gewöhnen muss. Laut TA alles in ordnung, keine auffälligkeiten. hat sich auch gut am bauch abtasten lassen und so.

Er scheint es einfach nicht zu kennen
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #52
Es gibt allerdings auch Katzen die mögen einfach nicht gerne hochgenommen werden.

Wenn der Gute das Futter jetzt verträgt, würde ich ehrlich gesagt erstmal dabei bleiben.
 
J

Joline

Gast
  • #53
Ja mach ich auch, und bezahlbar ist es auch.

Ich denke auch das er es einfach vom charakter her nicht mag hochgenommen zu werden.

Zum beispiel kann ich ihn so, wenn er steht überall streicheln und beschmusen, aber sobald er liegt, kein bauch und hinterteil auch ungern.
Wobei er aber nicht kratzt, sondern eher meine hand wegschiebt.

Jede miez hat ihre eigene "macke" würd ich sagen :aetschbaetsch2:
aber dafür lieben wir sie ja :pink-heart:
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
  • #54
:D:D:D...genauso sehe ich das auch....

Unsere Luna läßt sich auch nur für 10 Sekunden hochnehmen, auf den Schoß will sie gar nicht.
Sie läßt sich gern streicheln und beschmusen, aber das war es dann auch schon.
 
J

Joline

Gast
  • #55
ja das mit den zehn sekunden kommt hin :omg:

Aber auf den schoß kommt der kerl.....wenn er will :verschmitzt:
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
  • #56
Siehste...dann ist es bei Euch ja noch besser wie hier bei uns...:rolleyes::rolleyes:
 
J

Joline

Gast
  • #57
Bin auf jeden fall froh das er nix ernstes hat, und so eine Futtermittelallergie -unverträglichkeit soll bei katzen wohl garnicht sooooo selten sein.

naja, er frisst, und ich muss mich verbessern.....heute schon bei 250g. :wow:
gerade hat er nochmal eine dose gourmet gold verschlungen.
ob ich ihm noch eine hinstelle? oder erst morgen früh wieder.
seh es so gern wenn er frisst :oops:
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
  • #58
Ja, das glaube ich, daß Du sein Fressen so richtig genießt:yeah:

...aber ich würde ihm erst morgen früh wieder was geben...hinterher spuckt er noch oder bekommt von der Umstellung und vom vielen Fressen Durchfall...und dann kriegst Du wieder´n halben Herzkasper vor Sorge;)
 
J

Joline

Gast
  • #59
Ja du hast recht, er kann jetzt ruhig bis morgen warten. er pennt jetzt eh grad faul auf dem fensterbrett neben mir :muhaha:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben