Erfahrungen mit getrockneten Hähnchenhälsen

  • Themenstarter Bea
  • Beginndatum
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Hallo,

habe heute mal so ein Beutelchen getrocknete Hähnchenhälse bestellt.

Nun bin ich natürlich schon ganz neugierig wie meine Katers die auf/annehmen werden.

Wer hat welche Erfahrungen dazu gemacht? Auch bezüglich getrockneter Hähnchenmägen.
 
Werbung:
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Hähnchenmägen (von Sandras Tieroase) gingen bei BEIDEN gar nicht, ebenso wie Lammlunge und Rinderherzbrocken (von Lillys Bar). Auch Trockenfisch (Sandaal und noch `was, das mir grad nicht einfällt) war auch ein totaler Reinfall (bei beiden).

ABER: Emma liebt getrocknete Hähnchenhälse von Lillsy Bar und außerdem fährt sie - wie Othello - auf "Rinti Chicko" (getrocknete Hähnchenfiletstreifen)ab. Ich geb`s ca. einmal pro Woche.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Hähnchenmägen (von Sandras Tieroase) gingen bei BEIDEN gar nicht, ebenso wie Lammlunge und Rinderherzbrocken (von Lillys Bar). Auch Trockenfisch (Sandaal und noch `was, das mir grad nicht einfällt) war auch ein totaler Reinfall (bei beiden).

ABER: Emma liebt getrocknete Hähnchenhälse von Lillsy Bar und außerdem fährt sie - wie Othello - auf "Rinti Chicko" (getrocknete Hähnchenfiletstreifen)ab. Ich geb`s ca. einmal pro Woche.

Knacken die die Hälse ( also eher wie Trofu) oder kauen die wirklich schön drauf rum? Werden die dann weich beim draufrumkauen?
 
birgitdoll

birgitdoll

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.667
Getrocknete Hühnerhälse werden erst Umgebracht und dann mit viel Geknurre gefressen.
Alles Andere Trockenfleisch geht nicht
 
Azur

Azur

Forenprofi
Mitglied seit
29. Juni 2008
Beiträge
1.653
Ort
Berlin
Totaaaales Desinteresse hier.
Hühnerhälse hatten wir letzte Woche ausprobiert, und es hat beide nicht gejuckt.
Ich hab sie in das Paket für die Fellnasen vom Verein Samtpfote in Rees gepackt, da ist bestimmt ein Tier bei, das drauf steht.
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Knacken die die Hälse ( also eher wie Trofu) oder kauen die wirklich schön drauf rum? Werden die dann weich beim draufrumkauen?

Öhm, so genau kann ich das gar nicht sagen... Emma verschwindet mit den Hälsen immer knurrend unter den Flurschrank:D. Es knackt aber schon ordentlich. Ich denke, sie knackt den (beißt den Hals in kleine Stücke) und dann zerkaut sie ihn...
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Getrocknete Hühnerhälse werden erst Umgebracht und dann mit viel Geknurre gefressen.
Alles Andere Trockenfleisch geht nicht

Uih - liest sich interessant an.:D

Totaaaales Desinteresse hier.
Hühnerhälse hatten wir letzte Woche ausprobiert, und es hat beide nicht gejuckt.
Ich hab sie in das Paket für die Fellnasen vom Verein Samtpfote in Rees gepackt, da ist bestimmt ein Tier bei, das drauf steht.

Naja, von der Futterinsel das ist ein kleines Päckchen für 99 Cent - wäre nicht so schlimm.

Vielleicht futtern das auch Hunde? Bei einer Nichtbeachtung könnte ich vielleicht den Hund meiner Catsitterin eine Freude bereiten.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich hatte auch diese Hälse gekauft für Mariechen. Sie waren ihm sehr fremd, weder der Geruch noch die Konsistenz fand Beachtung.

Ich habs immer wieder hingelegt, bis es eines Tages danach gepfotelt hat, knabbern wollte - und nicht konnte.
War einfach nicht gewöhnt, solche Stückle zu beißen.

Darum hab ich die Hälschen nochmal durchgebrochen und etwas eingeweicht, so waren sie dann akzeptiert.

Zugvogel
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Ich hatte auch diese Hälse gekauft für Mariechen. Sie waren ihm sehr fremd, weder der Geruch noch die Konsistenz fand Beachtung.

Ich habs immer wieder hingelegt, bis es eines Tages danach gepfotelt hat, knabbern wollte - und nicht konnte.
War einfach nicht gewöhnt, solche Stückle zu beißen.

Darum hab ich die Hälschen nochmal durchgebrochen und etwas eingeweicht, so waren sie dann akzeptiert.

Zugvogel

Oh - den Tipp werde ich mir merken. Danke.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #10
meine Großen mögen das Alles nicht.....nur der Nero und der kämpft und knurrt....er liebt all diese Dinge....getrocknete Hähnchenflügel und Hähnchenhälse besonders...
lg Heidi
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #11
Werbung:
mütze

mütze

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
2.124
Ort
BaWü
  • #12
1.) kurzes Schnuppern
2.) in den Futternapf Schauen ob´s was besseres gibt
3.) längeres Schnuppern
4.) vorsichtiges Öffnen des Mauls
5.) Antesten ob essbar
6.) entgeisterter Blick
7.) sich trollen

Nach mehreren Versuchen hab´ ich´s aufgegeben :rolleyes:

LG
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
1
Aufrufe
2K
Fine89
G
Antworten
14
Aufrufe
5K
sunamun
S
Phoenixoable
Antworten
5
Aufrufe
2K
Phoenixoable
Phoenixoable
AL53332
Antworten
27
Aufrufe
6K
superruebe
superruebe
Kleeblatt
2
Antworten
27
Aufrufe
6K
Gute Miene
Gute Miene

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben