Mein Felli frisst fasst nix

  • Themenstarter Joline
  • Beginndatum
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
  • #21
Ganz ehrlich, du hättest schon längst mit ihm zum Tierarzt gehen sollen.
Würmer kann ich mir vorstellen, da reagieren die Katzen eher mit Heißhunger darauf. Aber nimm am besten eine Kotprobe und nimm sie morgen mit zum Tierarzt.
Ich dürck die Daumen, hoffentlich ist es nicht Ernstes und gut zu behandeln.
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #22
So ich muss nochmal posten. vorab....ich fahre morgen nachmittag mit lucky zum TA......will nicht mehr rumdoktern und abwarten.

Er hat vorgestern das letzte mal was gefressen. gestern und heut nur minimal, wirklich, fast nix. durchfall seit heute und als ich nach hause kam 3 haufen erbrochenes

aber was kann das sein? können das würmer sein?

Wieviel hat er in der Zeit getrunken?
 
4

4Cats

Gast
  • #23
wie jetzt du warst immer noch nicht beim Arzt.
unfassbar:confused::confused::confused::confused:
 
J

Joline

Gast
  • #24
ich finde das nicht unfassbar. ihm ging es gut und er hat das neue futter angenommen und auch gefressen.

Gute frage wieviel er getrunken hat, kann ich nicht sagen, war heute arbeiten.
Hab ihm grad reis gemacht, hab leider kein hühnchen da und da er den reis so ni angerührt hat hab ich ein wenig trofu drunter gerührt, jetzt frisst er.
Aber ich vermute fasst er pult sich das Trofu raus.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #25
ich finde das nicht unfassbar. ihm ging es gut und er hat das neue futter angenommen und auch gefressen.

Gute frage wieviel er getrunken hat, kann ich nicht sagen, war heute arbeiten.
Hab ihm grad reis gemacht, hab leider kein hühnchen da und da er den reis so ni angerührt hat hab ich ein wenig trofu drunter gerührt, jetzt frisst er.
Aber ich vermute fasst er pult sich das Trofu raus.

Du hast geschrieben das er seit vorgestern so gut wie nichts gefuttert hat, was hat er in dieser Zeit ungefähr getrunken?

Vorgestern heißt doch WE, da mußt du das doch mitbekommen haben.:confused:
 
J

Joline

Gast
  • #26
Vorgestern abend hat er noch gefressen. gestern wieder ni. dachte es liegt wieder am futter....habe heute wieder das miamore geholt, aber wollte er auch ni.
Aber an dem reis mit trofu hängt er immer noch.

Nein also im wassernapf ist keine große veränderung.
Aber gestern als ich in der wann lag hat er fleißig getrunken (da war noch kein schaumbad oder sonstiges drin)
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #27
- kann mir nämlich auch vorstellen, dass er sich so beim Hochnehmen wehrt, weil er Bauchschmerzen dabei hat.


Dann hätte Grete permanent Bauchschmerzen...
Ich bin ja auch nicht bei jedem Wehwehchen beim TA, aber wenn meine Katze über Tage sooo wenig isst und dann auch noch erbricht und DF hat, wäre ich SOFORT in der nächsten TA Praxis. Auf welche Symptome wartest du denn noch?
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Joline

Gast
  • #28
ich find es toll das man hier sofort mit kritik bombadiert wird. wenn meine tochter heute gebrochen hätte und durchfall wär ich doch auch nicht gleich ins nächste krankenhaus gefahren.

Habe auch geschrieben das ich morgen nach arbeit mit ihm zum TA fahre, und so derart schlecht geht es ihm nicht. er hat grad was gefressen.
Im klo lag ein haufen DF und im zimmer meiner tochter drei mal erbrochenes.
Seit ich zu hause bin hat er nix mehr gemacht.

Ich wollte nur wissen ob sowas an würmern liegen kann, da ich lucky auch noch nicht so lange habe.

Er hat nicht mehr erbrochen oder DF, und ihm gehts soweit gut. deswegen frage ich nach würmern.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #29
Sag mal Joline,

als es um das Gummiband ging hast du schon ziemlich gezögert mit dem Kater sofort zum TA zu gehen. Am 10.8. hatte er bereits schonmal Durchfall, du meintest das käme vom zu kalten Hühnchen.

Am 13.8. hast du gemeldet, dass du mein TA warst und alles ok wäre. Der TA meinte das der DF vom verdauten Band käme ( wundert mich ein bißchen so eine Aussage vom TA :confused:).
Hast du bei diesem TA-Besuch nicht gleich mal nachgefragt warum der Kater evtl. so schlecht futtert?

Irgenwie verstehe ich das alles so langsam nicht mehr.:confused: Ich finde auch das du etwas sorglos mit der ganze Geschichte umgehst und ich bin bestimmt niemand, der bei jedem Pups die meine Katzen oder auch Kinder lassen sofort zum Arzt renne.

Klar wenn deine Tochter nur heute erbrochen hätte und Durchfall. Wenn es ihr aber schon seit Tagen so gehen würde wie deinem Kater?

Welchen Rat sollen wir den noch geben? Der einzige Rat kann nur lauten: ab zum TA, aber schnell.

Apropos Gummiband: hast du irgenwelche Reste oder so mal in der Wohnung gefunden? ICH würde mich nicht darauf verlassen das es komplett verdaut wurde.:confused:
 
4

4Cats

Gast
  • #30
ich find es toll das man hier sofort mit kritik bombadiert wird. wenn meine tochter heute gebrochen hätte und durchfall wär ich doch auch nicht gleich ins nächste krankenhaus gefahren.

Habe auch geschrieben das ich morgen nach arbeit mit ihm zum TA fahre, und so derart schlecht geht es ihm nicht. er hat grad was gefressen.
Im klo lag ein haufen DF und im zimmer meiner tochter drei mal erbrochenes.
Seit ich zu hause bin hat er nix mehr gemacht.

Ich wollte nur wissen ob sowas an würmern liegen kann, da ich lucky auch noch nicht so lange habe.

Er hat nicht mehr erbrochen oder DF, und ihm gehts soweit gut. deswegen frage ich nach würmern.

dein Fred geht seit dem 5.8 ....... also das ist in meinen Augen fahrlässig.......war da nicht schon mal was mit nem Gummi??
na egal,
und doch, wenn meine Tochter Durchfall hat und Kotzt gehe ich selbstverständlich erst mal zum Arzt-....
 
J

Joline

Gast
  • #31
Dann bin ich ja in allen Lagen eine schlechte mutter.....ob bei katze oder Kind.

danke fürs gespräch
 
Werbung:
silencecry6886

silencecry6886

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2008
Beiträge
956
Alter
35
Ort
Nürnberger Land
  • #32
Also ich find dein Verhalten nicht nur verantwortungslos und ignorant gegenüber alamierenden Sympthomen sondern fahrlässig. Deinem Kater geht es seit ca. 2 Wochen nicht gut (ich habe am 5.8., d.h. vor 13 Tagen das letzte Mal dazu gepostet und dir geraten zum TA zu gehen). Wenn es deinem Kater dermaßen lange nicht gut geht bzw. seine Appetittlosigkeit sich nur zeitweise bessert hätte ich ihn schon längst vorsorglich zum TA gebracht und ALLES abklären lassen. Außerdem scheinst du keine große Erfahrung mit Katzen zu haben und doktorst dann wild an deiner Katze rum???? *kopfschüttel* Der arme Kater :(

@Kleeblatt: Klar gibts Katzen, die sich immer ungern hochnehmen lassen - hier aber liegt ja anscheinend stark verändertes Verhalten vor.
 
silencecry6886

silencecry6886

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2008
Beiträge
956
Alter
35
Ort
Nürnberger Land
  • #33
Dann bin ich ja in allen Lagen eine schlechte mutter.....ob bei katze oder Kind.

danke fürs gespräch

Bitte - wenn du keine Kritik verträgst und es dir anscheinend bei Kind als auch Kater wurscht ist obs Schmerzen hat :mad:
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #34
J

Joline

Gast
  • #35
ich habs jetzt schon so oft gesagt. ihm geht es gut. er macht keinen kranken eindruck. was wollt ihr noch hören.

ich wollte nur den rat haben ob würmer dahinter stecken können, mehr nicht.

Und ihm geht es nicht seit 2 wochen schlecht, so ein blödsinn. er spielt und turnt und macht alles was eine gesunde katze tut.

Und ich sags gern nochmal das ich morgen nachmittag zum TA gehe um es abzuklären.

und nein ich doktor nicht an meinem tier rum und mir ist es auch nicht wurscht. sonst würd ich hier kaum fragen.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #36
Sorry - ich bin hier jetzt erstmal raus.:(
 
4

4Cats

Gast
  • #37
Dann bin ich ja in allen Lagen eine schlechte mutter.....ob bei katze oder Kind.

danke fürs gespräch

gerne,:rolleyes:
mein Gott,du hast den Fred schon so lange, das ist unfassbar,
wenn du Rat suchst und die Antworten nicht akzeptierst ist es dein Prob.
ich zieh mich hier raus, ich bin aktive Forenschützerin:p
für Beratung Resistente Menschen bin ich nicht zuständig:rolleyes:
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #38
Hast du im Kot oder im Erbrochenen Würmer gefunden? Hat er einen dicken Bauch oder sind die Nickhäute zu sehen? Wenn du alles mit "Nein" beantworten kannst, hat er fast sicher keine Würmer. Hast du ihn denn nicht entwurmt?
 
silencecry6886

silencecry6886

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2008
Beiträge
956
Alter
35
Ort
Nürnberger Land
  • #39
J

Joline

Gast
  • #40
nein es ist nicht wurst, und ich nehm auch gern kritik an....aber der ton macht die musik
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben