Mein Felli frisst fasst nix

J

Joline

Gast
Hab ja jetzt seit fasst einer Woche meinen Felli Lucky.

Er ist ein sehr zugänglicher Kater. Er ist direkt nach seiner Ankunft uns um die Beine geschmust und hat sich sofort wie zu Hause gefühlt.

Aber mir ist von anfang an aufgefallen das er nicht wirklich frisst.
Geb ihm immer so eine Tüte NaFu (bis jetzt kitekat oder felix) wo 100g drin sind.
Er leckt immer nur das gelee oder soße raus.Hab schon sämtliche Geschmackssorten durch probiert. abundan frisst er auch ein wenig, aber nich viel.
Trockenfutter auch wenig, fasst garnich.
Hab heute Schweinenieren geholt, klein geschnibbelt und ihm hingestellt. geschnüffelt, ein paar stücke aus dem fressnapf raus gelegt und dann weggegangen.
Er wird doch wohl nich krank sein :confused:
oder kann das normal sein?
 
Werbung:
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
Hallo,

erstmal füttere bitte kein rohes Schweinefleisch mehr, es kann eine für Katzen tödliche Krankheit übertragen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Aujeszkysche_Krankheit

Das gilt nur für rohes Schweinefleisch, gekochtes ist ok und auch in vielen Nafus enthalten.

Versuch anderes Fleisch, Rindfleisch, aber vor allem Hühnchen und Pute sind bei Katzen sehr beliebt. Ansonsten kannst du nur ausprobieren, welches Futter er mag. Shah(Aldi Süd) oder Lux (Aldi Nord) ist ein gutes Futter, vielleicht mag er ja das.
Viele Katzen mögen auch Bierhefe, Bierhefeflocken bekommst du in jedem Drogeriemarkt. Du kannst sie ihm übers Futter streuen, viele Katzen fressen damit auch nicht ganz so beliebtes Futter.

Hast du den Eindruck, er hat Schmerzen beim Fressen? Katzen, die Zahnschmerzen haben, fressen verständlicherweise nicht gut. Geh lieber mal mit ihm zum Tierarzt und lass ihn durchchecken.
 
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11. Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
54
Ort
Hannover
Wie alt ist er denn??? würde das vielleicht auch mal beim TA abklären lassen.
 
J

Joline

Gast
Er ist ein Jahr.

Naja was heißt er könnte schmerzen haben.....
er ist ein ganz verschmuster und kommt auch ständig an, zum streicheln. und drückt dann immer sein kopf. aber auf keinen fall mag er hoch nehmen.
Wie gesagt, hab ihn erst eine woche, so gut weiß ich auch noch nicht ob es halt sein charakter ist oder nicht.

na ich werd mal schauen. auf jeden fall spielt er und geht auch ordentlich aufs klo. also auch täglich Aa....
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
Katzen sind Meister darin ihre Schmerzen zu verbergen, dass er spielt und verschmust ist, muss erstmal nicht viel heißen. Kannst du ihm mal ins Mäulchen schauen, wie das Zahnfleisch aussieht und ob er Zahnstein hat.

Aber wie gesagt, wenn du dir so unsicher bist, ob das alles normal ist, würde ich an deiner Stelle zum Tierarzt gehen. So eine allgemeine Untersuchung ist nicht sehr teuer und du hast zumindest Gewissheit, dass es nicht daran liegt.
 
J

Joline

Gast
Ins Mäulchen hab ich schon geschaut, sieht alles in ordnung aus.

Werd dann mal meinen GöGa fragen ob er ihn mal hält, da probier ich mal mit fieber messen
 
J

Joline

Gast
mal noch eine frage wegen fieber.... müsste man das aber nicht auch schon rein vom anfassen her merken das er warm ist? also so wie bei kindern?
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Am wahrscheinlichsten ist eigentlich, dass er wegen einer Futterumstellung nörgelt. Wo hast du ihn denn her? Kannst du dort in Erfahrung bringen, was (welche Marken und Sorten) er vorher gegessen hat? Katzen haben eine ausgeprägte Neophobie, also Angst vor Neuem, und wenn er die Sorten bei dir nicht kennt, meidet er sie.

Wenn er ein Soßenfan ist, mach ihm doch ein leckeres Rindersüppchen mit Rinderhack als Einlage, vielleicht lässt er sich dadurch überzeugen. :rolleyes:

Trotzdem darfst du aber die Möglichkeit einer Erkrankung nicht außer Augen lassen. Ich drück die Daumen, dass es daran nicht liegt.
 
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2007
Beiträge
9.229
Versuche mal andere Futtersorten. Shari hat am Anfang auch sehr gemäkelt. Nach einiger Zeit habe ich herausgefunden, dass Madame Bröckchen in Soße bevorzugt.

Die Jungs sind inzwischen auch total verwöhnt, die fressen auch nicht mehr alle Marken.

Evtl. kannst Du bei der Futterinsel (den Link dazu findest Du hier rechts oben) ein Probierpaket kaufen. Dann kannst Du verschiedene Futtermarken ausprobieren und sehen, was er frißt.
 
J

Joline

Gast
  • #10
Also von der Vorbesitzerin hab ich ein kleines starterpaket bekomm. kitekat dose. also denk ich mal das sie ihm das gefüttert hat.
das frisst er aber nich anders als das was ich geholt habe.

hab aber grad mit ihr gemailt und sie sagte er hätte das bei ihr auch gemacht.... hmm wer weiß
 
M

Momenta

Gast
  • #11
Hi Joline,

warst Du mit dem Kater schon beim TA? Wenn er so wenig frisst, würde ich nicht mehr lang herumexperimentieren, sondern zum TA gehen und den Kater komplett durchchecken lassen
 
Werbung:
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
  • #12
Ja, unter den Bedingungen halte ich das auch für das beste!
 
J

Joline

Gast
  • #13
Auch wenn er laut vorbesitzerin schon immer so frisst?
Weiß allerdings auch nicht wie lang sie ihn hatte
 
J

Joline

Gast
  • #14
So hab mich jetz mal daneben gesetzt und bissl gewartet. er hat solang gefressen wie ich da war. kurz nachdem ich aus der küche raus war ist er mir hinterher.
Also mag er scheinbar gesellschaft beim mampfen :p
 
silencecry6886

silencecry6886

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2008
Beiträge
956
Alter
35
Ort
Nürnberger Land
  • #15
Das Verhalten ist defintiv nicht normal - kann mir nämlich auch vorstellen, dass er sich so beim Hochnehmen wehrt, weil er Bauchschmerzen dabei hat. Geh zum TA, gucken kostet dich wenns hoch kommt 25.-€ und wenn nix ist kannst du es ja mal mit anderen Futtersorten versuchen ;) Hinter so was kann halt z.B. auch eine Gastroenteritis stecken - das Problem haben wir hier z.Z. und dann verhungert dir dein Tier vorm vollen Napf und das mit Schmerzen wegen den entzündeten Organen.
 
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
10.009
Alter
40
Ort
NRW
  • #16
Ich würde auch sagen, ab zum TA.
Man sieht manches an den Zähnen auch nicht, auch wenn man selber guckt. Letzte Woche wurde bei Joe eine Hautbiospie entnommen, und da er gerade in Narkose war, wurde auch nach den Zähnen geguckt. Und siehe da, er hatte Zahnstein ... Zahnstein kann zb Entzündungen auslösen.
Also, bitte bitte das Fressverhalten beim TA durchchecken lassen.
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #17
Hallo,

ich würde an deiner Stelle den Kleinen auch beim Tierarzt
vorstellen und ihn einmal durchchecken lassen.
Vielleicht hat der Süße wirklich irgendwo Schmerzen
da du schreibst er mag nicht hochgenommen werden.


Ist ja auch für dich eine Beruhigung wenn du weißt
ob alles in Ordnung ist
 
Quentin

Quentin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2008
Beiträge
366
Ort
Berlin
  • #18
Ich würde auch umgehend zum Tierarzt gehen.
Als ich Loui bekam hat er auch 4 Tage kaum gefressen, auch nicht das Futter, das er bei der Züchterin bekam.
Am vierten Tag bin ich dann zum Tierarzt und hab ihn untersuchen lassen.
Es war zum Glück alles ok :) Und dann das Beste: Dem Tierarzt fraß er eine ganze Handvoll Trofu aus der Hand :eek:
Beruhigt fuhr ich dann nach Hause und am nächsten Tag wurde sofort der ganze Napf leergefressen.
Gekostet hat es bei meinem TA gar nix :D. Er meinte ich lass ja in Zukunft für Impfen, Kastra etc. noch genug Geld da.:rolleyes:
 
silencecry6886

silencecry6886

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2008
Beiträge
956
Alter
35
Ort
Nürnberger Land
  • #19
Also ich weiß ja nicht, aber ich würde mit dem TA Besuch nicht bis morgen nach der Arbeit warten :rolleyes: - ich wär schon dort.
 
J

Joline

Gast
  • #20
So ich muss nochmal posten. vorab....ich fahre morgen nachmittag mit lucky zum TA......will nicht mehr rumdoktern und abwarten.

Er hat vorgestern das letzte mal was gefressen. gestern und heut nur minimal, wirklich, fast nix. durchfall seit heute und als ich nach hause kam 3 haufen erbrochenes

aber was kann das sein? können das würmer sein?
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben