Lieschen zog ein

A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2015
Beiträge
92
Hallo Leute,
Unsere Amy (6 Monate) hat heute eine neue Katzenfreundin bekommen, Die Lieschen (5 Monate).

Im Anderen Thead im Forum wurde mir gesagt das eine Schnelle zusammenführung problemlos vonstatten abläuft und bisher kann ich es bestätigen.

Zum Verhalten, Am Anfang huschte Lieschen ins Schlafzimmer unterm Bett, nach ca 20 min kam sie heraus und wir schließten die Tür. Die beiden Katzen haben nun zugang zu 5 Räumen das sollte vollkommen genug Rückzugsmöglichkeiten bieten.
Unsere Amy ist neugierig und schaut ständig nach Lieschen die sich unterm Kopfkissen versteckt hällt und mit ganz großen Augen die umgebung checkt. ..

Es gab kein gefauche oder andere Aggressionen wobei ich hoffe das es auch so bleibt ich hoffe nur das Lieschen sich bald traut auf Erkundung zu gehen und sich die beiden näher kommen denn es sieht zur zeit dannach aus als hätte das Lieschen mega Angst und Amy ebenfalls.

Was kann man tun oder was würdet ihr tun und ist das Verhalten passend.

Beide sind reine Wohnungskatzen
 
Werbung:
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
Hallo Leute,
Unsere Amy (6 Monate) hat heute eine neue Katzenfreundin bekommen, Die Lieschen (5 Monate).

Im Anderen Thead im Forum wurde mir gesagt das eine Schnelle zusammenführung problemlos vonstatten abläuft und bisher kann ich es bestätigen.

Zum Verhalten, Am Anfang huschte Lieschen ins Schlafzimmer unterm Bett, nach ca 20 min kam sie heraus und wir schließten die Tür. Die beiden Katzen haben nun zugang zu 5 Räumen das sollte vollkommen genug Rückzugsmöglichkeiten bieten.
Unsere Amy ist neugierig und schaut ständig nach Lieschen die sich unterm Kopfkissen versteckt hällt und mit ganz großen Augen die umgebung checkt. ..

Es gab kein gefauche oder andere Aggressionen wobei ich hoffe das es auch so bleibt ich hoffe nur das Lieschen sich bald traut auf Erkundung zu gehen und sich die beiden näher kommen denn es sieht zur zeit dannach aus als hätte das Lieschen mega Angst und Amy ebenfalls.

Was kann man tun oder was würdet ihr tun und ist das Verhalten passend.

Beide sind reine Wohnungskatzen

....einfach geduldig sein und machen lassen, das half bei mir immer am Besten ;). Das kann ein paar Stunden, ein paar Tage oder auch ein paar Wochen dauern.

Bilder darfst Du uns auch gerne zeigen, weißt schon :aetschbaetsch1:.
 
A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2015
Beiträge
92
Ok, einmal Amy, Grau/schwarz getiegert

Lieschen Weiß/Schwarz


bei dem anderen bild sieht man wo sich Lieschen unterm kissen versteckt und Amy neugierig ist
 

Anhänge

  • IMG-20150208-WA0003.jpg
    IMG-20150208-WA0003.jpg
    52,2 KB · Aufrufe: 43
  • IMG-20150213-WA0013.jpg
    IMG-20150213-WA0013.jpg
    20,4 KB · Aufrufe: 44
  • IMG-20150228-WA0003.jpg
    IMG-20150228-WA0003.jpg
    62,3 KB · Aufrufe: 40
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
Ok, einmal Amy, Grau/schwarz getiegert

Lieschen Weiß/Schwarz


bei dem anderen bild sieht man wo sich Lieschen unterm kissen versteckt und Amy neugierig ist

...oh je, Lieschen springt die Angst ja direkt aus den Augen :sad:. Aber das wird schon.

Guck meine Amy an, so sah sie drein, als sie ankam

21138614ht.jpg


...und so guckt sie heute aus der Wäsche :yeah:
21138616mi.jpg
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Oh wie schön, deine zwei Mädels werden sich bestimmt bald richtig gut verstehen :)

Lass sie einfach machen, die raufen sich zusammen. Zweibso junge Katzen freunden sich schnell an.
 
A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2015
Beiträge
92
ich gebe mal ein neuen Status durch, mitlerweile Prügeln die beiden sich. Z.B wenn Lieschen sich ins Kratzbaumhäuschen liegt dann wird mal geboxxt... Ohje, und wenn wir Amy Streicheln dann Schnurrt sie nicht mehr egal wielange man sie streichelt keine reaktion von Wohlgefühl (Schnurren)... Ist das alles normal?
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
ich gebe mal ein neuen Status durch, mitlerweile Prügeln die beiden sich. Z.B wenn Lieschen sich ins Kratzbaumhäuschen liegt dann wird mal geboxxt... Ohje, und wenn wir Amy Streicheln dann Schnurrt sie nicht mehr egal wielange man sie streichelt keine reaktion von Wohlgefühl (Schnurren)... Ist das alles normal?

....jaaaa, sie muss sich doch in die neue Situation erst einfinden ;). Einfach weiterhin normal geben!
 
A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2015
Beiträge
92
es geht vorran kein gefauche und kein gekämpfe

siehe Bilder :)

Hatte es vorhin geschafft das dass Lieschen ein ganz bisschen Nassfutter zu sich genommen hat aber kurz dannach erbrach sie und es kam ein bisschen Fleisch raus....

Leider habe ich zum ersetzen festgestellt das dass Futter nicht für Kitten ist... Kann das daran Liegen?

PS: Beide Katzen haben seit gestern nichts gegessen.

Amy = Grau
Lieschen = Schwarz Weiß
 

Anhänge

  • amy1.jpg
    amy1.jpg
    101,8 KB · Aufrufe: 15
  • amy2.jpg
    amy2.jpg
    98,5 KB · Aufrufe: 15
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
es geht vorran kein gefauche und kein gekämpfe

siehe Bilder :)

Hatte es vorhin geschafft das dass Lieschen ein ganz bisschen Nassfutter zu sich genommen hat aber kurz dannach erbrach sie und es kam ein bisschen Fleisch raus....

Leider habe ich zum ersetzen festgestellt das dass Futter nicht für Kitten ist... Kann das daran Liegen?

PS: Beide Katzen haben seit gestern nichts gegessen.

Amy = Grau
Lieschen = Schwarz Weiß

...also ich glaube nicht, dass es daran lag, dass das Futter kein Kittenfutter war. Vllt. ist sie es einfach nur nicht gewohnt.

Magst Du die Bilder nicht über www.picr.de hochladen, dann kommen sie automatisch richtig hier an ;).
 

Ähnliche Themen

felicitas 81
Antworten
3
Aufrufe
862
felicitas 81
felicitas 81
M
Antworten
11
Aufrufe
587
minna e
minna e
D
Antworten
7
Aufrufe
678
pünktchen
pünktchen
K
Antworten
9
Aufrufe
3K
ottilie
ottilie
J
Antworten
26
Aufrufe
1K
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben