Kuschelsüchtig??

L

Lukas 1994

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
9
Hallo! Mein Kater maunzi ist jetzt 19 Jahre alt. Seit kurzem ist er seltsam er ist kuschelsüchtig und es juckt ihn überall am Kopf. Er maunzt mich an und will dann dass ich seine stirn kratze sein Kinn hinter seinem Ohr und den Bereich aus dem seine schnurrbarthaare wachsen. er bewegt sich dann auch mit der kratzrichtung mit um mehr Druck auszuüben also er genießt es richtig. kann es sein, dass er gegen irgendetwas allergisch ist? oder hat ihn einfach eine mücke gestochen? er will nämlich nur noch gekratzt werden langsam finde ich das komisch denn früher wollte er das nur ca alle 2 Wochen einmal doch das geht jetzt Schon Seit Mittwoch so... Ich bitte um rückmeldung, danke
 
Werbung:
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
Da wird dir aus der Ferne keiner was dazu sagen können, weil das alles mögliche sein kann. Unter anderen kann es organische Ursachen haben.
Lass sie vom Tierarzt angucken.
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
Hallo,

Dein Maunzi ist schon 19 Jahre alt? Das ist ja ein gesegnetes Alter! Dann solltest Du ihm einfach die Freude machen, ihn da zu kraulen, wo er möchte. Alte Katzen werden manchmal ein bisschen "kauzig" und entwickeln wunderliche Vorlieben. Wie alte Menschen eben. Du solltest Maunzi überhaupt jeden Wunsch erfüllen, weil Du nicht weißt, wie lange er noch bei Dir sein wird.

Ich bin keine Tierärztin, und selbst wenn ich eine wäre, könnte ich aufgrund Deiner Beschreibung keine Ferndiagnose machen. Sollte Maunzis Verhalten ein Symptom für eine Krankheit sein, kommt alles Mögliche in Frage. Ist Maunzi denn sonst altersgemäß fit? Ist er ein Wohnungskater oder Freigänger? Kannst Du Flöhe und andere Parasiten ausschließen? Siehst Du dort, wo er gekrault werden möchte, irgendwelche Veränderungen der Haut, Rötungen, Krusten etc.? Hat er dort kahle Stellen?

Wann hast Du Maunzi denn das letzte Mal beim Tierarzt durchchecken lassen?

Wie gesagt, ich bin keine Tierärztin. Aber ich weiß aus Erfahrung, dass alte Katzen manchmal komische Marotten haben. Trotzdem würde ich hier an Deiner Stelle nichts dem Zufall überlassen und mal einen Tierarzt zu Rate ziehen. Das kann sicher nicht schaden! Wenn Du dem Tierarzt sagst, wie alt Dein Kater schon ist, kommt er sicher auch zu Dir nach Hause, damit Maunzi keinen Stress hat. Ein guter Tierarzt würde auf keinen Fall verlangen, dass Du mit einem 19 Jahre alten Kater in seine Praxis kommst!

Ich drücke die Daumen, dass mit Deinem Maunzi alles in Ordnung ist!!!

Viele Grüße!
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lukas 1994

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
9
Ich habe das gefühl, dass er 23 jahre alt wird =) der ist hart im nehmen den haut nichts so leicht um. altersgemäß fit...naja, er hat arthrose aber er kann noch prima laufen. er schläft die meiste zeit des tages aber er bewegt sich auch genug und maunzen tut er wie ein weltmeister. sicher habt ihr schon gehört, dass katzen das geschrei von babys imitieren können um zu bekommen was sie wollen. naja ... mein maunzi hat die sache perfektioniert. Er maunzt dich an und wenn du nicht reagierst und sofort kuckst was ihm fehlt, wird sein maunzton immer tiefer bis er ganz beleidigt ist und das haus zusammen brüllt. also soweit ist er noch ganz fit.
Was die Veränderung der Haut betrifft: Er hat tatsächlich 2 erhebungen unter dem Fell an einer Seite des Kopfes. An diesen Stellen juckt es Ihn aber überhaupt nicht. Ich kann leider auch nicht sagen, seit wann er diese Erhebungen hat. Zecken können es nicht sein, da sein Fell zu licht ist und zu kurz. Ich hab auch noch keine gefunden.
Das letzte Mal beim Tierarzt ist eben schon eine Weile her, eben um Stress zu vermeiden. Ich glaube bei uns in der Umgebung (Kempten, Allgäu) gibt es auch keinen Tierarzt, der Hausbesuche macht zumindest nicht dass ich wüsste. Ich werde trotzdem mit meiner Mutter darüber sprechen. Der nächste Tierarzt wäre eine Stunde Fahrt weg.

Übrigens deine Katzen sind ja goldig =) Die leben wirklich in Harmonie. Sind die zwei Geschwister ?
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
Ich hoffe, dass Du doch noch einen Tierarzt finden kannst, der Maunzi in seiner gewohnten Umgebung durchcheckt. Bei alten Tieren sollte man jeden unnötigen Stress vermeiden. Und ein guter Tierarzt müsste das eigentlich wissen.

Ja, Bonnie & Sammy sind Zwillinge. Sie lieben sich über alles! :)

Ich drücke die Daumen, dass Dein Maunzi mindestens 23 Jahre alt wird!
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
9
Aufrufe
131
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben