Kleidermotten

M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20 Juni 2011
Beiträge
2.716
Hallo liebe Foris,

Ich vermute, dass ich seit einiger Zeit Kleidermotten in meiner Wohnung habe. Zumindest sehe ich sie ab und an irgendwo eine sitzen oder fliegen :( pfui! Ich habe auch schon mal so Pheromonfallen aufgestellt, aber die hatten so gut wie keine Wirkung! Habe damit nur ganz wenige Motten fangen können. Da ich bald umziehen werde und die Viecher nicht in die neue Wohnung mit einschleppen will, habe ich mir nun vorgenommen, ihnen erneut den Kampf anzusagen. Ich habe damals direkt beim ersten Vorkommen alle Klamotten bei hohen Temperaturen gewaschen und den Schrank gereinigt - nur sind in meinem Klamotten keine Löcher gewesen... Ich vermute, dass sich die Plagegeister irgendwo anders eingenistet haben - nur ich weiß einfach nicht wo!!! Im Teppich? Im Sessel? In der Matratze? In der eingelagerten Wäsche unterm Bett? Oder gar in den Kratzbäumen???

Wer hat einen Rat für mich?

Alles Liebe
Laura
 
Werbung:
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
Bist Du sicher, dass es Kleidermotten sind?
Wr hatten nämlich kürzlich ein Problem mit diesen Mehlmotten. Die waren in trockenem Brot (das wir für die Hasen gesammelt hatten) und auch in einer Packung mit Popcornmais. Vor Jahren hatte ich die auch schon mal im Müsli.

Und ich habe sogar mal gelesen, dass Pheromonfallen das noch schlimmer machen können, da sie noch mehr Tiere anlocken.

Letztlich bleibt glaub ich nur, die Ursache zu finden und zu beheben. Ob es reicht die Kleider heiss zu waschen, das weiss ich allerdings nicht.
Nur noch ein Tip: wenn Du den Schrank reinigst, dann reinige auch alle kleinen Löcher zum einhängen der Böden. Wir hatten nämlich auch Nester in den kleinen Löchern im Küchen-Apothekerschrank (wo man die Böden einhängen kann).
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2011
Beiträge
15.998
Ich meine, im Forum mal gelesen zu haben, dass die sich in den Schrankritzen ''verstecken''.
 
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20 Juni 2011
Beiträge
2.716
Huhu :)

Danke für die schnelle Antwort!

Also Mehlmotten sehen auf den Bildern im Internet eher gräulich aus, oder? Wie war das bei dir? Die hier sind eher creme-farben und haben keine Zeichnung auf den Flügeln. Außerdem sind sie mehr im Schlafzimmer und nur selten mal in der Küche. Dort habe ich auch kein Müsli oder Brot offen stehen..

Hach Mensch, mich ärgert das!
 
Trifetti

Trifetti

Forenprofi
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
4.577
Ort
BaWü
Bist du sicher, dass es Kleidermotten waren?
Wenn Sie so gar nicht an die Pheromonfallen gehen könnten es auch andere Motten sein!?!
Über Sommer kommen auch oft kleine mottenähnliche Flieger rein zum Licht.

Ansonsten können die natürlich überall drinsitzen! Nur Synthetik meiden Sie erstmal.

Im neuen zu Hause gleich Zedernholz in die Schränke, auswischen mit einem Tropfen ätherischem Lavendelöl im Wischwasser, etc

Kleidung die Du nicht heiß waschen kannst ab in den Tiefkühler! Was Du jetzt nicht brauchst (sommerkleidung) schon mal luftdicht verpacken. Es gibt doch solche Kleider Säcke mit Vakuum!?!
 
merline

merline

Forenprofi
Mitglied seit
9 Februar 2009
Beiträge
7.980
Alter
52
Ort
Fast in Koblenz
Schau mal hier vllt. hilft Dir dass ein bisschen weiter :)

Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Glück die Mistdinger loszuwerden.

http://www.motten-bekaempfen.de/
 
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20 Juni 2011
Beiträge
2.716
Schau mal hier vllt. hilft Dir dass ein bisschen weiter :)

Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Glück die Mistdinger loszuwerden.

http://www.motten-bekaempfen.de/

Danke für den Link... Mein Problem ist im Moment in erster Linie, dass ich das Nest nicht finde. Die gehen ja auch auf Teppiche und Polstermöbel und Kratzbäumen. Das kann man ja alles nicht gut reinigen :wow:
 
K

Keyla

Forenprofi
Mitglied seit
21 November 2010
Beiträge
1.112
Schau dir deinen Kleiderschrank und Möbel mal genau an, sind sie aus Vollholz? Sind da kleine Löcher drin, also Wurmbefall? Weil die Dinger sind häufig der Grund für ein Mottenproblem.
Ich hab mal einen Schrank geschenkt bekommen und mit ihm Mottenbefall. Kaum war der Schrank entsorgt, waren auch die Motten weg.
 
mimimama.

mimimama.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Mai 2014
Beiträge
996
Ort
Maushausen
Die Pheromonfallen locken nur die Männchen an.Die bleiben da drauf kleben und sterben.
Die Weibchen sterben auch nach einer Weile.Ohne
daß sie sich weiter vermehren können.
Leider locken die Fallen auch Motten von draussen an,
wenn zb das Fenster offen ist.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben