Kitten Menge an Trockenfutter?!?!

MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #21
Wenn du in Deutschland wohnst, da gibt es, soweit ich weiß, nur einen "Zoo-Fachhandel" der Katzen verkauft. Mir fällt nur gerade der Name nicht ein :(......

Wenn es der ist, den ich meine, hat dieser in der Vergangenheit bei ebay kleinanzeigen Kitten gesucht. Ob das jetzt noch der Fall ist, weiß ich nicht.

Wie heißt denn diese Zoohandlung?
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
F

FaithCiara

Forenprofi
Mitglied seit
7. August 2012
Beiträge
1.247
  • #23
Den Stammbaum kann allenfalls die Maine Coon haben, wobei ich mich wundere welcher Züchter seine Katze in eine Zoohandlung gibt.
Ich spreche da jetzt mal das "Geschäft" Zajac an... Bin da öfter mit meinem Freund wegen Futterkauf für seine Vogelspinne.
Wo sollen die denn ihre her haben?
 
Cassis

Cassis

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2015
Beiträge
2.489
Ort
Mittelfranken
  • #24
Danke für eure schnellen Antworten. Dann werde ich die beiden wohl demnächst auf Nassfutter umstellen, sie sollen es ja schließlich gut haben :)

Am besten stellst du sie gleich um - das übrige Trockenfutter kannst du als Leckerli-Wurfgeschosse oder für ein Fummelbrett benutzen. ;)

Gute Tipps zur Futterqualität findest du hier: http://www.katzen-fieber.de/nassfutter.php

Solange die Katzen noch so jung sind - und hungrig wie die Raupe Nimmersatt :D - sollte die Umstellung problemlos funktionieren.

Brauchst du noch Shopping-Tipps?
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #25
Zuletzt bearbeitet:
F

FaithCiara

Forenprofi
Mitglied seit
7. August 2012
Beiträge
1.247
  • #27
Würde erklären warum die neuen Kitten immer 8 Wochen alt sind. 12 Wochen sind die auf keinen Fall. Als sie Russisch Blau da hatten, die sahen älter aus. Aber es hat ja nicht eben jeder mal über 1000 Euro für 2 Kitten und sie sitzen dann eben länger da... Die kleinen Knäuel tun mir so leid :(

Finde das generell schrecklich, was da alles als Haustier verkauft wird, wo doch die wenigsten die gängigen Haustiere richtig halten.
Ich würde so gern mal ordentlich am Tier(verkaufs)schutzgesetz rumschrauben :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #28
Ja genau von dort.

Du kannst hier im Forum einiges zu Zoo Zajac lesen, wenn du die Suchfunktion betätigst. Unterstützen sollte man diesen Menschen meiner Meinung nach auf keinen Fall. In deinem Fall ist es nun leider zu spät...
 
andacover

andacover

Forenprofi
Mitglied seit
22. April 2016
Beiträge
1.627
Alter
23
Ort
Schleswig-Holstein
  • #29
Bitte kaufe nie wieder ein Tier dort...
Der Geschäftsführer scheint ein wirklich schlimmer Mensch zu sein.
 
ThisMe

ThisMe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. September 2017
Beiträge
13
  • #30
Man liest ja echt schlimme dinge über den Laden :sad: Werde dort mit Sicherheit kein Tier mehr kaufen.
 
D

DreiM

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Mai 2017
Beiträge
956
  • #31
Danke für eure schnellen Antworten. Dann werde ich die beiden wohl demnächst auf Nassfutter umstellen, sie sollen es ja schließlich gut haben :)

Bis Du Nassfutter besorgen kannst würde ich das Trofu zumindest einweichen. Aber besorge Dir bitte "gutes" Nassfutter.
 
Werbung:
andacover

andacover

Forenprofi
Mitglied seit
22. April 2016
Beiträge
1.627
Alter
23
Ort
Schleswig-Holstein
  • #32
Man liest ja echt schlimme dinge über den Laden :sad: Werde dort mit Sicherheit kein Tier mehr kaufen.

Ich habe auch den Fehler gemacht, zwei meiner drei aus einer sehr unseriösen Quelle zu holen.
Ich wusste es einfach nicht besser.
Aber für die Zukunft, bitte hole Katzen grundsätzlich vom seriösen Vereinszüchter mit Stammbaum oder aus dem Tierheim /Tierschutz.

Jetzt geht es darum, dass die zwei es bei dir so gut wie nie möglich haben und ich finde es toll, dass du bereit bist, Dinge zu verändern :)
 
Ladyhexe

Ladyhexe

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2014
Beiträge
2.740
Ort
Berlin-Reinickendorf
  • #33
Mir fällt noch etwas ein, ein kleiner Versuch für dich.

Tropfe doch mal auf das Nassfutter so viel Wasser (abgemessen aus dem Meßbecher), damit du siehst wie sehr es aufquellen kann und wie viel deine Tierchen dann trinken müssten. Achtung, so ein Trockenfutterkrümel quillt über 24 h enorm auf.

Gruß
 
Sunflower82

Sunflower82

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2014
Beiträge
5.245
Alter
39
Ort
Stuttgart
  • #34
Mir fällt noch etwas ein, ein kleiner Versuch für dich.

Tropfe doch mal auf das Nassfutter so viel Wasser (abgemessen aus dem Meßbecher), damit du siehst wie sehr es aufquellen kann und wie viel deine Tierchen dann trinken müssten. Achtung, so ein Trockenfutterkrümel quillt über 24 h enorm auf.

Gruß

Du meinst auf das Trockenfutter ;)
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
19
Aufrufe
4K
HappyVsMuffin
H
M
2
Antworten
36
Aufrufe
5K
M
tanja1644
Antworten
6
Aufrufe
4K
tanja1644
tanja1644
J
Antworten
114
Aufrufe
9K
jessmyne
J
Pillow
Antworten
20
Aufrufe
9K
Pillow

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben