Kein Herzfehler, was sonst?

  • Themenstarter velvetnoelle
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
velvetnoelle

velvetnoelle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
446
Ort
Saarland
Hallo.

Ich habe schon in einem anderen Forum gepostet / dicker Bauch und Blähungen / aber da sich das nun erledigt hat, aber die Geschichte weitergeht melde ich mich hier nochmal.

Also unsere Mira wurde vor ca 8 Wochen geröngt weil ich beim Atmen schon des öfteren Geräusche wahrgenommen habe. Eine Art röcheln/schnorcheln, oft auch wenn sie durch die Wohnung getobt ist.
Das Röntgenbild zeigte einen Erguss vorm/am Herzen, woraufhin sie VASOTOP bekommen hat. Meiner Meinung nach sind diese Geräusche dadruch besser geworden.

Am Montag sollte Sie nun zur Kastra, sie wurde aber vorher noch geröngt.
Lt TA keine wesentliche Besserung ( ich sollte die Tabletten 5 TAge vorher absetzen ). Ich bekam eine Überweisung zum Kardiologen.

Dieser stellte keinen Herzfehler oder sonstiges fest, es wurde ein Ultraschall gemacht.

Sie kann also kastriert werden. Was mir nur aufgefallen ist (ich hoffe es ist keine Einbildung), dass Mira wieder schwerer atmet.

Hat jemand eine Ahnung was es sonst sein könnte? Ich werde am Montag eine TA nochmal anrufen und nachfragen, da sich der Kardiologe auch noch mit ihr unterhalten wollte.
 
Werbung:
Jasmin

Jasmin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
802
Ort
Odenwald
Hallo Velvetnoelle,

was meinte denn der Kardiologe wovon der Erguss am Herzen verursacht worden ist?

Atmet deine Mira nur unter körperlicher Belastung schwer oder ist dir dieses Schnorcheln auch schon in Ruhephasen aufgefallen?

Bekommt sie das Vasotop weiterhin, oder ist es nach der Untersuchung beim Kardiologen ausgeschlichen worden?

Liebe Grüsse
Anja
 
velvetnoelle

velvetnoelle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
446
Ort
Saarland
Der Kardiologe hatte leider das Röntgenbild meines TA nicht.
Vasotop gebe ich seit ca 10 Tagen nicht mehr...
Der Kardiologe hatte kurz mit meinem TA gesprochen, weil ich den Namen des Medikamtes nicht mehr wusste, hat aber weiterhin nix dazu gesagt.

Sie macht das auch während sie schläft, nicht immer aber ab und zu.

Wie gesagt ich werde Montag mal anrufen und fragen was das Gespräch zw den beiden gebracht hat bzw wie es jetzt weitergeht.
 

Ähnliche Themen

velvetnoelle
Antworten
1
Aufrufe
684
Fridolin99
Fridolin99
velvetnoelle
Antworten
4
Aufrufe
4K
velvetnoelle
velvetnoelle
K
2
Antworten
28
Aufrufe
2K
K
S
Antworten
6
Aufrufe
7K
Bea
C
Antworten
5
Aufrufe
2K
Claudine1970
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben