Katzenrasse?

  • Themenstarter Giusi.c
  • Beginndatum
Werbung:
MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
4.958
Ort
S-H
Ich versuch mich mal in Katzenrassen ;)
Europäische Hauskatze
 
  • Like
Reaktionen: bohemian muse, Razielle und Cookie-Pina
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2020
Beiträge
2.630
Ort
Tharandter Wald
Hallo und guten Tag,
ja, sieht aus wie europäische Hauskatze. Solltest Du eine andere Vermutung haben wirf einfach einen Blick in den Stammbaum, da stehts drin. :sneaky:
Bitte schön, gern geschehen, ich wünsche Dir einen schönen Tag.
 
  • Like
Reaktionen: MaGi-LuLa, TiKa und bohemian muse
G

Giusi.c

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Mai 2021
Beiträge
3
Vielen Dank für die Antworten also beide europäischen Hauskatzen?
 
Katzenliebhaberin77

Katzenliebhaberin77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. September 2020
Beiträge
839
Wurden dir die Katzen als teure Rassekatzen verkauft oder warum fragst du? Sind ganz normale Hauskatzen 😊
 
G

Giusi.c

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Mai 2021
Beiträge
3
Ich frage weil ich das Kind von beiden bekomme aber die Frau glaube ich selber nicht genau weiß was es für rassen sind 😅 also würde auch auf europäische Hauskatze tippen
 
  • Crying
Reaktionen: Lila1984
Katzenliebhaberin77

Katzenliebhaberin77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. September 2020
Beiträge
839
Oh ne, bitte nicht 🙄
 
annanass

annanass

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Februar 2020
Beiträge
1.512
Das Kind von beiden? Wie alt ist denn die Katze im unteren Bild? Die sieht noch so jung aus.
 
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2020
Beiträge
2.630
Ort
Tharandter Wald
Bist Du offen für Ratschläge oder hast Du bereits eine Entscheidung getroffen und willst Dir eh von keinem dreinreden lassen ?
 
  • Like
Reaktionen: Misuzu, Ayleen und Rickie
Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2017
Beiträge
3.462
Ort
Unterfranken
  • #10
Ich frage weil ich das Kind von beiden bekomme aber die Frau glaube ich selber nicht genau weiß was es für rassen sind 😅 also würde auch auf europäische Hauskatze tippen
:cry: und das, wo die Tierheime jetzt schon viele Mutterkatzen mit Jungen haben....wieso muss man solche Vermehrer unterstützen?
 
  • Crying
Reaktionen: Rickie
P

PaenX

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beiträge
488
  • #11
Ich frage weil ich das Kind von beiden bekomme aber die Frau glaube ich selber nicht genau weiß was es für rassen sind 😅 also würde auch auf europäische Hauskatze tippen
Hinweis: Europäische Hauskatze (EHK) ist keine Rasse (nicht verwechseln mit Europäisch Kurzhaar (EKH), das ist wiederum eine Rasse). Rassezugehörigkeiten werden über Stammbäume nachgewiesen.

Wieso willst du von dort Kitten holen anstatt aus dem Tierschutz (Hauskatzen ohne Rasse gibt es nun wirklich überall)? Und hoffentlich doch nicht nur ein Kitten, oder? Katzen sollten nicht allein gehalten werden, sie brauchen Artgenossen. Welche Gesundheitsversorgung werden die Kitten bei Abgabe haben, wie alt sind sie? Wie kam es zu dem Wurf, werden die Elterntiere danach kastriert?
 
  • Like
Reaktionen: Ayleen und zizi
Werbung:
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30. Oktober 2014
Beiträge
5.557
Alter
45
  • #12
Ich kann die Bilder nicht öffnen.

Bitte Katzen nicht alleine halten, schon 3x nicht, wenn sie noch klein sind.
 
  • Like
Reaktionen: zizi
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
33.110
  • #13
Ich kann die Bilder auch nicht öffnen, aber da die Eltern, geschweige denn die Kleinen keinen Stammbaum haben, sind es ganz sicher Europäische Hauskatzen. Die bekommt man auch im Tierheim entwurmt, geimpft, gechipt und im günstigen Fall auch kastriert für um die 75 bis 150 Euro, je nach Ortslage.

Kauft man beim Vermehrer, wird es teurer, wobei man für 2. Impfung, Chip und Kastration auch noch mal selber in die Tasche greifen muß.
Razielle hat eine sehr gute Antwort gegeben, finde ich. Eine Antwort darauf kann vielen hier viel Zeit sparen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Ayleen und zizi
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.176
Ort
Oberbayern
  • #14
Ich kann die Bilder auch nicht öffnen, aber da die Eltern, geschweige denn die Kleinen einen Stammbaum haben, sind es ganz sicher Europäische Hauskatzen. Die bekommt man auch im Tierheim entwurmt, geimpft, gechipt und im günstigen Fall auch kastriert für um die 75 bis 150 Euro, je nach Ortslage.

Kauft man beim Vermehrer, wird es teurer, wobei man für 2. Impfung, Chip und Kastration auch noch mal selber in die Tasche greifen muß.
Razielle hat eine sehr gute Antwort gegeben, finde ich. Eine Antwort darauf kann vielen hier viel Zeit sparen.

Die Bilder sind gelöscht worden, schätze ich. Ich kann sie mittlerweile auch nicht mehr sehen.
Es waren aber auf jeden Fall zwei ganz "normale" schwarz-braun-getigerte Hauskatzen.
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30. Oktober 2014
Beiträge
5.557
Alter
45
  • #15
Die Bilder sind gelöscht worden, schätze ich. Ich kann sie mittlerweile auch nicht mehr sehen.
Es waren aber auf jeden Fall zwei ganz "normale" schwarz-braun-getigerte Hauskatzen.
Also so wunderschöne, zauberhafte und unbezahlbare Geschöpfe, wie meine beiden reinrassigen Lastramis. 😁😁😁😁😁
 
  • Like
  • Big grin
Reaktionen: minna e, MaGi-LuLa und bohemian muse
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
33.110
  • #16
Keinen, ich meine keinen Stammbaum. Seit wir den neuen Laptop haben, verschlucke ich immer Buchstaben. Und einen oder keinen zeigt die Korrektur nicht an.
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
33.110
  • #17
Die Bilder sind gelöscht worden, schätze ich. Ich kann sie mittlerweile auch nicht mehr sehen.
Es waren aber auf jeden Fall zwei ganz "normale" schwarz-braun-getigerte Hauskatzen.
Danke für die INfo.
Schwarz-braun getigerte Katzen sind ja sehr schön, Prissy war auch so, hatte aber noch eine weiße Bluse unter der Jacke. ;)
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30. Oktober 2014
Beiträge
5.557
Alter
45
  • #18
Danke für die INfo.
Schwarz-braun getigerte Katzen sind ja sehr schön, Prissy war auch so, hatte aber noch eine weiße Bluse unter der Jacke. ;)
Die feine Dame von Welt wusste sich halt zu kleiden. 😁💕
 
  • Big grin
Reaktionen: MaGi-LuLa und Rickie
Christian89

Christian89

Forenprofi
Mitglied seit
11. April 2020
Beiträge
1.372
Ort
NRW
  • #19
Bei der unteren hatte man - meine ich - auch schon das Gesäuge sehen könne.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

D
Antworten
17
Aufrufe
4K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
S
2
Antworten
26
Aufrufe
11K
Nike74
Nike74
D
Antworten
2
Aufrufe
2K
Nervkeks
Nervkeks
nandoleo
Antworten
4
Aufrufe
4K
Goldsternchen
G
eve
Antworten
17
Aufrufe
4K
Campino

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben