Katze uriniert nur in leeres Katzenklo oder davor

M

Mogelbär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2014
Beiträge
236
Hallo zusammen,
im Board „Stilles Örtchen“ hatte ich den Sachverhalt schon geschildert. http://www.katzen-forum.net/das-stille-oertchen/211762-katze-pinkelt-nur-noch-ohne-streu-ins-katzenklo.html
Hier zur besseren Übersicht noch der Fragebogen zu Lucies Unsauberkeit.

==============================
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Lucie
- Geschlecht: w
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: Dez. 2013
- Alter: 3 Jahre
- im Haushalt seit: Oktober 2013
- Gewicht (ca.): 4,8 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 14.12.2015
- letzte Urinprobenuntersuchung: –
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: Katzenschnupfen im Kittenalter
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: Mowgli, dito; 2014/15 langwieriger Schnupfen (bakterielle Infektion)

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: ca. 5 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Tierschutzorganisation
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: ca. 1 Stunde, aber nicht am Stück
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): –
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegen sie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): gelegentlich spielen sie fangen/jagen sich, wobei es Lucie schnell zu viel wird, wenn die Kater raufig sind. Sie faucht dann und haut auch mal zu. Sie reagiert eifersüchtig, wenn mensch mit ihr schmust und einer der beiden anderen dazu kommt, verscheucht diesen dann. Während der Zusammenführung mit Neko (Herbst 2014) waren Bachblüten und Zylkène im Einsatz. Gemeinsames Liegen kommt gelegentlich vor, aber mit Abstand. Ganz selten wird mal genäselt.

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 4
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): alle offen, drei flache Schalen, mittlere Größe; eine hohe Kiste, 56 x 38 x 26 cm
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: Klumpen/Häufchen entfernt mehrmals täglich, komplett erneuert ca. alle zwei Monate, nach Bedarf halt
- welche Streu wird verwendet: bis vor ca. 2 Monaten Cats Best Öko Plus (noch in einem Klo vorhanden, die Kater benutzen dieses auch), nach Unsauberkeit von Lucie (urinieren vor/neben dem Klo) Umstellung auf Premiere Excellent m. Zitronengrasduft. Seit ca. vier Wochen ein Klo mit Golden Grey Master m. Babypuderduft befüllt.
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: in den flachen Klos ca. 6 cm, in der hohen Kiste ca. 10 cm
- gab es einen Streuwechsel: siehe oben
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Zitronengras bzw. Babypuder
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): alle vier stehen im WC, eins in der Ecke unmittelbar neben der Menschentoilette, die drei anderen jeweils mit einer Langseite an der Wand.
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: –

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: erstmals vor ca. drei Monaten, hörte nach Streuwechsel von CBÖP auf Premiere sofort auf, fing jetzt während unserer Abwesenheit (2,5 Wochen) und Befüllung von einem Klo mit Golden Grey wieder an
- wie oft wird die Katze unsauber: mehrmals am Tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: ausschließlich im WC, uriniert vor das mit Streu gefüllte KaKlo bzw. in eine leere KaKlo-Schale
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: siehe oben, beim ersten Mal Streuwechsel von CBÖP auf Premiere Excellent, jetzt Bereitstellung einer leeren Kloschale.

Gehe heute Nachmittag zum TA zwecks Urinuntersuchung/Abklären medizinischer Ursachen

==============================
 
Werbung:
Sunflower82

Sunflower82

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2014
Beiträge
5.245
Alter
39
Ort
Stuttgart
Gut dass du es medizinisch abklären lässt.
Aber bei dem ganzen Streuwechsel wundert mich die Unsauberkeit irgendwie nicht und dann noch die ganzen Duftstreus. Ich würde ihr einfach das Premiere ohne Duft kaufen und alle Klos mit dem m gleichen Streu befüllen und nicht in jedem Klo was anderes.
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Würde auch vorschlagen nur das Premiere ohne Duft zu nehmen, gleichzeitig empfehle ich dir noch das Streu höher ein zu füllen, ca. 12-15 cm. sollten es schon sein. Katzen buddeln sehr gerne.

Die bepinkelte Stelle davor unbedingt noch mit einem Enzymreiniger, z.B. Biodor Animal reinigen.
 
M

Mogelbär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2014
Beiträge
236
Hallo, danke für Eure Antworten!
Zu der Streugeschichte verweise ich nochmal auf meinen im Anfangspost verlinkten Faden im Stilles-Örtchen-Board (Post #6).

Wenn ich diesen Enzymreiniger verwende, könnte sie dann vielleicht auf die Idee kommen, lieber woanders hin zu pinkeln, weil die gewohnte Stelle nicht mehr nach Klöchen riecht?
Im Moment macht sie ja in ein leeres Klo, damit kann ich vorerst leben.

Der TA-Besuch ergab Folgendes:
Ich hatte aus dem leeren Klo Urin abgefüllt und konnte diesen gleich untersuchen lassen (Teststreifen). Es zeigte sich
1. Protein im Urin
2. Leukozyten bei 500 (höchste Stufe auf dem Teststreifen)

Abtasten des Unterleibs ergab keine Auffälligkeiten, Blase anscheinend normal gefüllt. Keine Schmerzreaktion. TA geht von einer leichten Blasenentzündung aus.
Lucie bekam ein AB und Schmerzmittel gespritzt. Ich habe AB für 10 Tage (Marbofloxacin) und Schmerzmittel (Metacam) in Tropfenform mitbekommen.

Urin wird noch auf Kristalle untersucht, Ergebnis wird mir noch telefonisch mitgeteilt.

Und dann schaun mer mal … Ich hoffe, wir bekommen die Entzündung schnell in den Griff und die Kloproblematik damit auch.
 

Ähnliche Themen

prinzessin.eva
Antworten
4
Aufrufe
1K
Zugvogel
Z
G
Antworten
11
Aufrufe
2K
Gizii
G
L
Antworten
15
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
I
Antworten
4
Aufrufe
2K
Starfairy
S
Mariko
Antworten
24
Aufrufe
3K
Twilight
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben