Tierheimkater uriniert vor Katzenklo

  • Themenstarter prinzessin.eva
  • Beginndatum
prinzessin.eva

prinzessin.eva

Benutzer
Mitglied seit
18. Mai 2010
Beiträge
77
Hallo!

Uns ist aufgefallen, dass der "neue" Kater (seit 3 Wochen bei uns) vor das Katzenklo mit Haube uriniert.

Die Katze:
- Geschlecht männlich
- kastriert (ja/nein) ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): ja
- Alter 13 Monate
- im Haushalt seit 3 Wochen
- Gewicht (ca.) 3,6 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch vor 1,5 Wochen
- letzte Urinprobenuntersuchung noch keine
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze
andere Katze hatte Fieber (aufgrund eines Bisses des neuen Katers)

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt 12 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..) Tierheim, danach im Privathaushalt, wurde aber dort vom Tierheim wegen mangelnder Pflege etc. wieder rausgeholt
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt? 1 Stunde
- Freigänger (ja/Nein) nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel)
nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere
recht gut, akzeptieren sich, raufen sich, schlafen nebeneinander

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe) ein offenes und eins mit Haube ohne Klappe, beide 50 x 40 cm
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert 2 mal tägliche Reinigung, komplette Erneuerung 1 mal im Monat
- welche Streu wird verwendet Klumpstreu
- gab es einen Streuwechsel nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo)
Klo mit Haube steht im Bad in einer Ecke (unter dem Waschbecken), Klo ohne Haube steht im Flur
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau 1 Futterplatz im Flur ca. 1 Meter von Kaklo ohne Haube entfernt

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht seit Beginn
- wie oft wird die Katze unsauber heute schon 2 mal am Tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot Urin
- Urinpfützen oder Spritzer Urinpfützen vor dem Klo
- wo wird die Katze unsauber vor dem Kaklo mit Haube
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch) auf den Boden
- was wurde bisher dagegen unternommen nichts

Uns ist aufgefallen, dass der "neue" Kater (Tierheim, seit 3 Wochen bei uns) vor das Katzenklo mit Haube uriniert. Er ist von Anfang an auf beide Kaklos gegangen.

Auch ist mir aufgefallen, dass er manchmal etwas Urin am Hinterteil hat, wenn ich ihn hochnehme bzw. er auf dem Bett gesessen hat.

Sollten wir erstmal testen, ob es besser wird, indem wir die Haube vom besagten Kaklo abnehmen? (Das Kaklo mit Haube wurde extra neu angeschafft, damit die Katzen ihre Ruhe haben und das Streu nicht im Bad nass wird)

Was kann man wegen den Urintropfen unternehmen (die er am Hinterteil ab und zu hat)?


Vielen Dank für Eure Hilfe.
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Allgemein heißt es, daß etwas IM Klo nicht stimmt, wenn VOR das Klo gemacht wird. Wenn Du das bedenkst, könnte noch allerhand am Klomanagement verändert werden, bis es vielleicht dem Kerlchen paßt. Art des Kaklo (Haube, zu klein..), Streu, Standort, Putzmittel - man kann sehr viel machen.
Dann würde ich mindestens noch ein weiteres Kaklo aufstellen. Die bepinkelten Stellen gründlich entduften, dazu eignet sich Myrteöl.

Zugvogel
 
prinzessin.eva

prinzessin.eva

Benutzer
Mitglied seit
18. Mai 2010
Beiträge
77
Allgemein heißt es, daß etwas IM Klo nicht stimmt, wenn VOR das Klo gemacht wird. Wenn Du das bedenkst, könnte noch allerhand am Klomanagement verändert werden, bis es vielleicht dem Kerlchen paßt. Art des Kaklo (Haube, zu klein..), Streu, Standort, Putzmittel - man kann sehr viel machen.
Dann würde ich mindestens noch ein weiteres Kaklo aufstellen. Die bepinkelten Stellen gründlich entduften, dazu eignet sich Myrteöl.

Zugvogel

Vielen Dank für die Antwort.

Ein zweites Kaklo steht schon im Flur (ohne Haube). Auf das geht er auch. Ich weiß ja nicht, ob er trotzdem auch mal in das Klo mit Haube pinkelt. Wir haben ihn ja noch nicht auf frischer Tat ertappt.
Das KaKlo mit Haube ist genauso groß wie das ohne Haube. An der Größe, Streu etc. sollte es also nicht liegen, da das zweite Klo genauso ist.

LG
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Mach doch bitte mal die Haube von dem zweiten Klo ab und schau ob das hilft. Außerdem würde ich so oft es geht die Klümpchen aus dem Klo entfernen, damit es immer sehr sauber ist.

Was für Streu hast du genau?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Vielen Dank für die Antwort.

Ein zweites Kaklo steht schon im Flur (ohne Haube). Auf das geht er auch. Ich weiß ja nicht, ob er trotzdem auch mal in das Klo mit Haube pinkelt. Wir haben ihn ja noch nicht auf frischer Tat ertappt.
Das KaKlo mit Haube ist genauso groß wie das ohne Haube. An der Größe, Streu etc. sollte es also nicht liegen, da das zweite Klo genauso ist.

LG

Wie Petra schon schreibt, mach am Haubenklo den Deckel ab und dann stell noch ein Klo irgendwo dazu auf, möglichst weit weg von den andren.
Eine Faustregel sagt, daß man ein Klo mehr als Katzen haben sollte.

Zugvogel
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
2
Aufrufe
2K
Zugvogel
Z
N
Antworten
11
Aufrufe
2K
N
L
Antworten
17
Aufrufe
2K
LeoLili
L
L
Antworten
5
Aufrufe
754
Polayuki
Polayuki
G
Antworten
11
Aufrufe
2K
Gizii
G

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben