Katze tötet Kitten

  • Themenstarter catweazlecat
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kaiserschnitt katze kitten mama
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
24.579
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #21
Du bist hier nicht auch eventuell unter die Schreiber gegangen oder anders, hast du einen Thread über deine Erfahrungen?
Ich habe keinen Thread über meine Erfahrungen, und ich werde mich hüten so etwas anzulegen.
Wenn hier jemand was zur Aufzucht, Zucht, Genetik, Tiermedizin usw. fragt muss man sich bei mir erst mal "qualifizieren" und vorstellen, damit ich weiß, dass der Gegenüber es ernst meint.
Und die restlichen 90% der :poop: -Vermehrer sollen gefälligst ihren TA bezahlen. Es müssen leider die Katzen ausbaden, aber gewisse Menschen lernen nur durch (finanzielle) Schmerzen, damit sie mit dem Vermehren endlich aufhören.
Für solche Menschen gibt es von mir keinen Tipp, nicht einen:devilish:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Miss_Katie, Poldi, apfli und 5 weitere
A

Werbung

Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2017
Beiträge
5.366
  • #22
Ich habe keinen Thread über meine Erfahrungen, und ich werde mich hüten so etwas anzulegen.
Wenn hier jemand was zur Aufzucht, Zucht, Genetik, Tiermedizin usw. fragt muss man sich bei mir erst mal "qualifizieren" und vorstellen, damit ich weiß, dass der Gegenüber es erst meint.
Und die restlichen 90% der :poop: -Vermehrer sollen gefälligst ihren TA bezahlen. Es müssen leider die Katzen ausbaden, aber gewisse Menschen lernen nur durch (finanzielle) Schmerzen, damit sie mit dem Vermehren endlich aufhören.
Für solche Menschen gibt es von mir keinen Tipp, nicht einen:devilish:
Dem kann ich mich nur anschließen!
 
  • Like
Reaktionen: teufeline und Pitufa
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
24.579
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #23
Dem kann ich mich nur anschließen!
Und ich habe schon in der Vergangenheit auch Tipps gegeben und es dann editiert bzw. gelöscht oder es lief nur über PN, damit die Infos so schnell wie möglich öffentlich verschwinden, damit keiner der :poop: -Vermehrer es über eine Suchmaschine hierher findet.
Die sollen alle mal ruhig 4000€/Monat, das war meine höchste Monatsrechnung beim TA und ist fast 15 Jahre her, an ihren TA zahlen. Die vermehren danach nie wieder mit ihren Katzen aus der Bucht, weil man angeblich Geld damit verdienen kann.
 
  • Like
Reaktionen: Miss_Katie, Lilvy, apfli und 5 weitere
apfli

apfli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juni 2022
Beiträge
701
  • #24
Ich habe keinen Thread über meine Erfahrungen, und ich werde mich hüten so etwas anzulegen.
Wenn hier jemand was zur Aufzucht, Zucht, Genetik, Tiermedizin usw. fragt muss man sich bei mir erst mal "qualifizieren" und vorstellen, damit ich weiß, dass der Gegenüber es ernst meint.
Und die restlichen 90% der :poop: -Vermehrer sollen gefälligst ihren TA bezahlen. Es müssen leider die Katzen ausbaden, aber gewisse Menschen lernen nur durch (finanzielle) Schmerzen, damit sie mit dem Vermehren endlich aufhören.
Für solche Menschen gibt es von mir keinen Tipp, nicht einen:devilish:

Also, einen Tipp wollte ich nicht.

Ich habe weder Muße, noch Zeit oder Geld für Zucht 😅

Mich hätte es lediglich interessiert aber auch eher nur, was du generell erlebt hast in der Zucht.

Das was du zuletzt geschrieben hattest, fand ich zb auch interessant.

🤷🏼‍♀️
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
11.670
Ort
Vorarlberg
  • #25
Mich hätte es lediglich interessiert aber auch eher nur, was du generell erlebt hast in der Zucht.
Auch wenn du kein Interesse hast.. es gibt hier "blinde Passagiere", die kostenlose Tipps und Infos zur Vermehrung abgreifen wollen. Darum finde ich es schon gut, wenn man nicht aus dem Nähkästchen plaudert.
Ein ordentlicher Züchter hat seinen Verband und seinen Tierarzt, der bei Notfällen zur Seite steht.
 
  • Like
Reaktionen: Miss_Katie, Freewolf, Wasabikitten und 4 weitere
apfli

apfli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juni 2022
Beiträge
701
  • #26
Auch wenn du kein Interesse hast.. es gibt hier "blinde Passagiere", die kostenlose Tipps und Infos zur Vermehrung abgreifen wollen. Darum finde ich es schon gut, wenn man nicht aus dem Nähkästchen plaudert.
Ein ordentlicher Züchter hat seinen Verband und seinen Tierarzt, der bei Notfällen zur Seite steht.
Ja, das dachte ich mir schon und das @teufeline damit eventuell schlechte Erfahrungen hat.

Schade aber umso mehr, das man eben nicht frei reden kann.
Den Hintergrund dessen kann ich verstehen 👍🏼
 
  • Like
Reaktionen: teufeline
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
24.579
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #27
Also, einen Tipp wollte ich nicht.

Ich habe weder Muße, noch Zeit oder Geld für Zucht 😅

Mich hätte es lediglich interessiert aber auch eher nur, was du generell erlebt hast in der Zucht.

Das was du zuletzt geschrieben hattest, fand ich zb auch interessant.

🤷🏼‍♀️
Nein, dass habe ich mir schon gedacht, dass du keinen Tipp haben wolltest.
aber man muss hier schon vorsichtig sein. Deswegen habe ich diese ehemalige Koratzüchterin etwas getrietzt, die ging mir nämlich animally on the cookie ;)
 
  • Like
Reaktionen: Black Perser und apfli
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
24.579
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #28
Aber ich schreibe gern mal, was schief gehen kann und was es kostet, nur zur Abschreckung!
 
  • Like
Reaktionen: Miss_Katie und apfli

Ähnliche Themen

T
Antworten
125
Aufrufe
27K
taube
T
B
Antworten
4
Aufrufe
840
Azar
Azar
K
Antworten
6
Aufrufe
709
minna e
minna e
K
Antworten
38
Aufrufe
2K
fima
fima
S
Antworten
30
Aufrufe
3K
Simone86
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben