Katze pinkelt ins Bett... ausschließlich ins Bett

H

happines

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2010
Beiträge
2
Hallo,

ich suche bei euch rat, denn meine kleine Lee will einfach nicht aufhören ins Bett zu pinkeln. Sie ist eigentlich sauber und macht immer brav ins Klo, aber manchmal eben pinkelt sie entweder auf unsere Bettdecke oder in ihr Katzenbettchen, nirgendwo anders hin.
Ich vermute, dass das Protestpinkeln ist, aber ich finde einfach nicht heraus, was ihr nicht passt?!? Vielleicht hat von euch jemand eine Idee. Ich verzweilfe langsam, weil ich mit dem Bettdecken waschen nicht mehr hinterherkomme. :reallysad:

Die Katze:
- Geschlecht: weiblich
- kastriert: nein
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter: 6 1/2 Monate
- im Haushalt seit dem letzten Juli
- Gewicht (ca.): knapp 3 Kilo
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): zierlich

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Mitte August
- letzte Urinprobenuntersuchung: keine
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: kien
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: lebt mit gleichaltrigem Kater zusammen, der kergesund ist.

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 15 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt?: mehrere Stunden
- Freigänger (ja/Nein)
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: fressen und spielen gemeisam, putzen sich gegenseitig, also alles so, wie es sein soll.

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 1x Haube mit Klappe (normalgroß), 1x Haube ohne Klappe (etwas größer)
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert; 1-2x täglich gereinigt, 1x wöchentlich erneuert
- welche Streu wird verwendet: Cat's Best Öko Plus Katzenstreu
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo)
1. Klo: im Badezimer, in der Ecke, neben dem Menschenklo
2. Klo: im Flur zwischen Truhe und Kommode in einer ruhigen Ecke
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: ist in einem ganz anderen Raum (Küche)

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor ca. 2 Monaten
- wie oft wird die Katze unsauber: 1-2x pro Woche
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: auf Bettdecke und Katzenbettchen
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: die Kleine wird regelmäßig vor dem Zubett gehen aufs Klo gebracht, oftmals auch direkt nach dem Aufwachen, wenns da nciht schon zu spät ist. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Alter: 6 1/2 Monate
wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 15 Monate

Sie war 15 Wochen bein Einzug oder?

kastriert: nein
letzte Urinprobenuntersuchung: keine
welche Streu wird verwendet: Cat's Best Öko Plus Katzenstreu


Du solltest sie umgehend kastrieren lassen, eine Urinprobe zur Untersuchung zum Tierarzt bringen und umstellen auf ein anderes Streu.

Es könnte daran liegen daß sie noch nicht kastriert ist und jetzt rollig wird. (Der Kater ist aber kastriert oder? Falls nicht bitte auch dringend kastrieren lassen!!!)
Es könnte eine Blasenentzündung oder Harngries sein
Es kann daran liegen daß sie das Streu nicht gut leiden mag, kommt bei diesen Streu relativ häufig vor. Ich empfehle feines Klumpfstreu.
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Danke für die sorgfältige Dokumentation, so kann man sich wirklich ein gutes Bild machen.

Bitte bring als erstes eine Urinprobe zum TA, um eine Krankheit auszuschließen. Außerdem würde ich dann auch einen Kastrationstermin vereinbaren.

Was ich nicht ganz verstanden habe: Wie alt ist die Katze? In welchem Alter und wann ist sie in den Haushalt gekommen?

War sie quasi von Anfang an unsauber?
 
H

happines

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Juli 2010
Beiträge
2
Ähm ja, sie ist mit gut 15 Wochen zu mir gekommen. Hab's oben berichtigt.

Am Anfang war sie durchaus sauber, dann hatten wir mal ein anderes Katzenstreu ausprobiert, sind aber ganz schnell wieder zum alten gewechselt, das 'neue' mochte sie gar nicht und hat überall hingepinkelt. Dann wars eigentlich wieder gut, bis eben jetzt vor einiger Zeit. Aber ich versuch mal noch ein anderes. Das 'neue' davor war gröber, aber ich versuchs jetzt mal mit einem feineren streu. Vielleicht hilft das ja auch schon.

Die Katration ist schon in Planung bei beiden. Bin noch auf Terminsuche. Aber den Urin sollte ich vielleicht doch mal untersuchen lassen, die Kleine frisst nämlich fast nur Trockenfutter.

Aber erstmal vielen Dank für eure Antworten und Hilfe. :)
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Bitte lass den Urin nicht nur vielleicht untersuchen!
Gerade wenn sie fast nur Trockenfutter frisst.
Nicht, dass was schlimmeres dahinter steckt.

Dann solltest du wirklich (wie schon angeraten) schnellstmöglich einen Termin zur Kastration machen. So quält sich deine Katze nur!
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
5
Aufrufe
2K
Majanne
Majanne
E
Antworten
5
Aufrufe
1K
Petra-01
balulutiti
2
Antworten
25
Aufrufe
3K
Audrey
carooooo
Antworten
19
Aufrufe
2K
AnBiMi
A
S
Antworten
2
Aufrufe
3K
Z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben