Katze pinkelt auf Badteppich

  • Themenstarter Oi!Oi!
  • Beginndatum
Oi!Oi!

Oi!Oi!

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2012
Beiträge
543
Ort
Ostfriesland
Hallo zusammen,
seit ca 2 Wochen pinkelt mir eine meiner beiden Katzen immer Mal wieder sporadisch auf den Badteppich und die Wäschekiste.
Wer von den beiden kann ich nicht sagen bisher, deshalb beziehe ich alles auf beide Katzen. Meine letzten beiden Gedanken dazu sind, dass es warm wird und vorallem Flöckchen Freigang gewohnt ist, den sie derzeit leider nicht bekommt. Die kleine kennt Freigang nur aus der Streunerzeit im Alter von ca 3-4 Wochen. (November/Dezember)!
Oder, weil Bambi keinen Spielpartner in ihrem Alter hat, was aber bisher auch kein Problem war, da sie Grundprinzipiell prima mit Flöckchen auskommt. Eine dritte Katze ist in der Mietwohnung nicht möglich, dürfte eigentlich nicht mal Bambi halten und die Fläche ist sehr begrenzt.


Zum Fragebogen:

Die Katze:
- Name: Bambi
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein):ja
- wann war die Kastration:17.02.17
- Alter:7 Monate
- im Haushalt seit: Dezember 2016
- Gewicht (ca.): 3,2kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß):zart

Die Katze:
- Name: Flöckchen
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein):ja
- wann war die Kastration:.März 2012
- Alter:6 Jahre
- im Haushalt seit: Oktober 2011
- Gewicht (ca.): 5kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß):groß

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 14 tage
- letzte Urinprobenuntersuchung: 14 tage
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein.

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: ca 6-7 wochen/4Monate
- Vorgeschichte: Streuner/Züchter
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: mehrmals täglich 15-30 min
- Freigänger: Nein, ab Frühjahr 2018-flöckchen kennt jedoch Freigang.
- gab es Veränderungen im Haushalt : wir sind zur Zeit wenig Zuhause wegen Hausumbau
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere:kuscheln, spielen, fressen und zanken gemeinsam. Flöckchen ist älter und hat öfter Ruhephasen und keine Lust zu spielen.

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es:3
- welche Art Klo: offen/haube
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: 1-2 Mal täglich, bei Bedarf erneuert.
- welche Streu wird verwendet: feine klumpstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: offen ca.6/haube ca10cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch: nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Bad neben Toilette unten, Bad neben Toilette oben, Büro Ecke
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: 2 Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber: bisher 4 mal.
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfütze
- wo wird die Katze unsauber: nur im Badezimmer unten, egal ob Klo dort steht oder nicht, auf Teppich und Wäsche Kiste.
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Klos umgestellt, Urin Untersuchung, Mikrobiologische anti Duft spray, Feliway.

Danke an alle im voraus!
 
Werbung:
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.177
Ort
Mittelfranken
Ich würde ein zusätzliches Klo mit Holzstreu aufstellen, das hat sich speziell bei ehemaligen Freigängern bei mir bewährt
Und dann einen Enzymreiniger wie Biodor kaufen, die gibt's teilweise schon im Baumarkt
Damit alle bepinkelten Stellen gut reinigen
 
Oi!Oi!

Oi!Oi!

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2012
Beiträge
543
Ort
Ostfriesland
Hab grad geschaut, das duftspray was ich meine ist so ein Enzymreiniger gegen Flecken und Geruch.
Das mit der Holz Einstreu werde ich probieren.
Was ich seltsam finde, dass es genau die gleichen Stellen sind...
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.177
Ort
Mittelfranken
Naja, man sagt: einmal Toilette, immer Toilette
Die Katzen mit ihren feinen Nasen riechen das, wo sie schon mal waren

Meines Erachtens reicht das Spray nicht aus, du solltest richtig putzen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oi!Oi!

Oi!Oi!

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2012
Beiträge
543
Ort
Ostfriesland
Meines Erachtens reicht das Spray nicht aus, du bist richtig putzen

Lasse den Reiniger für 15 Minuten einwirken, wie es auf der Flasche steht, und koche (90°) den Badteppich dann in der Waschmaschine+eine Weichspülerkappe voll Reiniger ins Fach. Die Wäschekiste nach Anleitung auf der Flasche. Ist Kunstleder-also gut abwisch und putzbar.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.177
Ort
Mittelfranken
Ok, sorry, ich kenne das Spray nicht
Ich dachte nur eben aufsprühen, aber ihr behandelt ja ganz anders
Hast du den Fußboden auch gemacht?
 
F

fynnah

Gast
Hast du mehrere Badteppiche und ist es immer derselbe der angepinkelt wird?
Ich hatte das Problem auch, dass der Kater auf eines der Badteppiche uriniert UND sein großes Geschäft gemacht hat. Meine TA meinte ich soll den Teppich einfach mal wegtun, eventuell "stört" ihn das. Habe den Teppich weggenommen dann blieb alles sauber. Habe dann auch einen anderen Teppich gekauft und der blieb bis jetzt sauber. Vielleicht gefiel im die Farbe nicht, ich weiß es nicht :D
Und Wäschekiste eventuell woanders hinstellen?
 
Oi!Oi!

Oi!Oi!

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2012
Beiträge
543
Ort
Ostfriesland
Der Teppich liegt vor der Dusche-kann Mal Versuchen, ihn wegzunehmen. Und ja, nur der eine Teppich, obwohl sowohl oben als auch hier unten genau das selbe Modell nochmal liegt, nur in anderen Größen. Die kiste ist kaum wo anders unterzubringen-die Mädels liegen auch BEIDE da drauf, wenn die Sonne morgens ins Bad scheint, weshalb ich das nochmal unverständlicher finde.:confused:
Leider ist das Platzangebot sehr begrenzt, solange wir nicht wieder in unser Eigenheim ziehen können...
 
F

fynnah

Gast
Vielleicht den Korb nur 1-2 Tage woanders hin um zu sehen ob es am Korb (und am Teppich) liegt oder es wirklich nur die Stellen im Bad sind.
Mein Kater hatte wie gesagt genau irgendwas gegen den einen Teppich :confused: und wir hatten auch 3 von denen im selben Bad liegen.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #10
Wie viele Klos sind mit Haube und wie viele ohne?
Besser sind große offene Klos!

Was für ein streu ist das genau, bitte den Namen mal.
Wie fein ist es?
Bewährt hat sich sehr feines Klumpstreu wie Extreme classic oder Premiere excellent oder auch geruchfreies wie Premiere sensitiv.

Bitte hoch höher einfüllen!
Und mindestens zwei mal am Tag alle Klumpen raus nehmen.

Den Badteppich würde ich auch erst mal ganz da weg nehmen und sehen was passiert.

Worauf wurde der Urin untersucht, auch auf Harngries?
Wie war der ph, wie das spezifische Gewicht vom Urin?
Wurde der Urin direkt in der Tierarztpraxis untersucht, wie wurde er gewonnen?`

Versuch mal heraus zu finden welche der beiden Katzen das macht, das würde auch weiter helfen.
 
Oi!Oi!

Oi!Oi!

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2012
Beiträge
543
Ort
Ostfriesland
  • #11
Habe die günstige Klumpstreu von Müller.
Würde sie als sehr fein einschätzen, hab extra dafür eine ganz feine Schaufel zum nachsieben, was täglich gemacht wird.

Grieß wurde nicht geprüft, und sollte bei den Ph werten wohl auch nicht aufkommen laut TA. Lag bei beiden bei etwas über 6. (6,1&6,4…?) Kanns so genau gerade nicht sagen.

Sollte das bei so unregelmäßigen Vorkommnissen wirklich gesundheitlich bedingt sein?

Ich versucht schon es rauszufinden, gestaltet sich nicht so leicht.
Badteppich entfernt.

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.177
Ort
Mittelfranken
  • #12
Guten Morgen

Du schreibst etwas von Haus Umbau, wie lange geht es denn schon?
Wenn ihr natürlich sehr in Anspruch genommen seid, dann merken das die Katzen und können allein dadurch sehr gestresst sein
Ihr riecht anders, habt keine Zeit und so weiter
Vielleicht würde zusätzlich von den von Petra01 empfohlenenen Maßnahmen ein Feliway Stecker etwas Entspannung rein bringen
Das sind beruhigende Hormone für Katzen, als Mensch riechst du da gar nichts von

Du hattest auch geschrieben: " wieder ins Eigenheim ziehen", habt ihr wohl einen Umzug hinter euch?
Weil das könnte auch eine mögliche Ursache sein
 
Zuletzt bearbeitet:
Oi!Oi!

Oi!Oi!

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2012
Beiträge
543
Ort
Ostfriesland
  • #13
Feliway steht sogar schon ganz unten im Fragebogen :)

Der Umzug ist schon im September gewesen, da gab es keine Probleme in diese Richtung. Auch nicht im Dezember, als Bambi eingezogen ist.

Die Geruchstechnisch schwerwiegenden Sachen im Altbau haben erst Himmelfahrt angefangen, auch, dass wir täglich drüben sind, die pinkelei schon vorher.
Was natürlich sein kann, ist, dass wir altbekannte Gerüche anschleppen-flöckchen hat immerhin schon in dem Altbau gewohnt. Gerade im Badezimmer finden sich diese Gerüche ja wieder, wenn wir unsere Arbeitskluft dort ausziehen.
Obendrein gab es in besagtem Altbau auch Freigang-den es derzeit nicht gibt.
Die Wohnsituation ist aktuell natürlich weder für uns, noch für die Mädels optimal, wir tun aber alles was uns möglich ist, es so angenehm wie möglich zu gestalten.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.177
Ort
Mittelfranken
  • #14
Upps *Brille putzen muss* :D

Ich drücke jetzt mal die Daumen, dass irgendetwas von den Maßnahmen funktioniert
 
Oi!Oi!

Oi!Oi!

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2012
Beiträge
543
Ort
Ostfriesland
  • #15
Bis jetzt gabs auch noch keinen erneuten Zwischenfall.
Allerdings gräbt Bambi nach dem Toilettengang den zweiten Badteppich um. :confused:

Ich hoffe, dass, wenn wir hier dieses problem weiterhin haben, sich mit dem Umzug dann alles auflöst-ich tippe nämlich mittlerweile wirklich stark auf den fehlenden Freigang für Flöckchen als Grund.

Habe mit meinem Freund nochmal gesprochen-in der ersten Woche die wir hier wohnten gab es hier doch zwei kleine unglücke, danach war aber nichts mehr, bis vor zwei Wochen.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.177
Ort
Mittelfranken
  • #16
Meine haben früher auch den Badteppich in die Toilette gezerrt beim zuscharren.
Seit ich das Streu ganz hoch einfülle ist es weg
 
Oi!Oi!

Oi!Oi!

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2012
Beiträge
543
Ort
Ostfriesland
  • #17
Heute morgen wieder auf der Wäschekiste. Teppich liegt ja im Moment nicht. Auffällig war jetzt, dass es heute morgen war, und die Näpfe komplett leer. Das war letztes Mal auch der Fall. Verhungern tun sie nicht, da wird abends ne ganze Dose Futter aufgefüllt...
Noch mehr hinstellen?
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.177
Ort
Mittelfranken
  • #18
Eine Dose welcher Größe?
Ich habe hier einen Nachtfresser, der putzt nachts alleine 200 g weg
Und ist Freigänger und frisst draußen wahrscheinlich auch noch

Also Wäschekiste noch mal putzen, und dann würde ich ganz frech einen Fressnapf oben drauf stellen. Den Katzen halten ihren fress Platz normalerweise sauber
 
Oi!Oi!

Oi!Oi!

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2012
Beiträge
543
Ort
Ostfriesland
  • #19
Das ist ne Idee. Kiste ist sauber, das passiert hier sofort.
Alle anderen Lösungen hatten bisher keine Wirkung.

Die Dose sind 400g für zwei.

Wir wollen nun doch noch einen spielkumpel für bambi einziehen lassen, da lag meine Vermutung ja auch schon drauf.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.177
Ort
Mittelfranken
  • #20
Ich würde aber erst beim Einzug ins Haus eine dritte Katze holen.
Sonst verschärft sich bei einer unsauberen Katze auf dem begrenzten Raum das Problem eventuell noch

Worauf wurde die Urinprobe alles untersucht damals beim Tierarzt? Nur auf Bakterien oder auch auf Steine / Harngries
 
Werbung:

Ähnliche Themen

D
Antworten
5
Aufrufe
941
Petra-01
Petra-01
V
Antworten
5
Aufrufe
2K
Majanne
Majanne
carooooo
Antworten
19
Aufrufe
2K
AnBiMi
A
K
Antworten
9
Aufrufe
1K
Karbolmaus
Karbolmaus
C
Antworten
15
Aufrufe
6K
valentinery
V

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben