Katze mit Calicivirus

Gwilu

Gwilu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2013
Beiträge
193
Hallo zusammen.

Bei uns wohnen 2 Kater und eine Katze. Alle 3 sind 3 Jahre alt. Die Katze und der Kater sind Wurfgeschwister und Halbperser. Sie sind vom Wesen her eher ruhig und gemütlich. Wo hingegen unser Sasha ein richtiges Energiebündel und immer auf der Suche nach jemand zum spielen ist. Also haben wir uns entschlossen eine vierte Katze dazu zu nehmen, die ihm ein wenig mehr entgegen kommt.

Platz haben wir genug also haben wir uns umgesehen und bei einer örtlichen Tierschutzorganisatzion eine Katze gefunden die von der Beschreibung her gut zu uns passen würde.

Nun rief eine Mitarbeiterin uns an und teilte mit, dass auf der Pflegestelle auf der die Katze gerade ist ein Calici-Virus ausgebrochen ist. Ein Test hat ergeben, dass sie den Virus auch hat. Nun haben wir für Anfang nächster Woche ein Beratungsgespräch beim Tierarzt, ob es eine Möglichkeit gibt, dass sie trotzdem zu uns kommt.

Hat jemand damit Erfahrung gesammelt? Wie gefährlich ist das für unsere Katzen? Gibt es einen Impfschutz und ist der zuverlässig?

Wir würden ihr wirklich gern ein neues Zuhause geben, möchten unsere Katzen aber nicht in Gefahr bringen ernsthaft krank zu werden.
 
Werbung:
JeLiGo

JeLiGo

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2012
Beiträge
14.497
Ich kenne mich mit Calici nicht aus, aber lass Deinen Beitrag doch in die Rubrik Infektionskrankheiten verschieben, dann kann Dir sicher ein erfahrener User dort helfen. Hier geht es glaube ich unter :)
 

Ähnliche Themen

Gwilu
Antworten
0
Aufrufe
1K
Gwilu
M
Antworten
2
Aufrufe
960
Catma
C
D
Antworten
5
Aufrufe
192
Wildflower
Wildflower
M
Antworten
20
Aufrufe
546
Quilla
Scan-Dal
Antworten
246
Aufrufe
240K
Feuermelderchen
Feuermelderchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben