Katze mackiert

  • Themenstarter glamorous.honey
  • Beginndatum
  • Stichworte
    mackieren unsauber
G

glamorous.honey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. August 2015
Beiträge
1
Hallo, meine Katze Puma mackiert seit sie Jung war. Der Arzt empfahl eine Kastration, dadurch wurde es etwas besser. Sie hat nicht mehr auf Möbel gemacht, jedoch auf alles was auf dem Boden liegt, wie Wäsche und Taschen.

Ich habe schon in mehreren Forums durchgestöbert und sämtlich alles versucht. Neues Futter, neues Streu, Spielzeug, größerer Kratzbaum, so einen Stecker für die Steckdose für Ängstliche Katzen..... Ich habe noch eine weitere Katze, diese kam einen Monat nach Puma dazu. Ich habe sie sogar zeitweise getrennt, da man mir gesagt hatte, es könnte sein, das Puma diese nicht ausstehen kann. Es hat sich einfach nichts geändert.

Sollange nichts auf dem Boden liegt, oder im Weg steht passiert auch nichts. Wäschekörbe hasst sie am meisten, ob leer oder voll.

Vor einigen Tagen war ich wieder mit ihr beim Tierarzt, weil diesmal die Couch leiden musste. Er sagt, Körperlich hätte sie nichts, außer einen Nabelbruch, der regelmäßig kontrolliert wird. Eine Miauerin, Besitzergreiferin und Bei?erin ist sie an diesen Tagen auch. Ich habe wieder so einen Stecker, diesmal von Filyway bekommen. Noch keinen erfolg.

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Puma
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein):Ja
- wann war die Kastration: 2011
- Alter: 5
- im Haushalt seit: 5 Jahren
- Gewicht (ca.):
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): zart

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: paar Tage
- letzte Urinprobenuntersuchung: unbekannt
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt:Nabelbruch, Katzenkrippe, als Baby
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: Kitten
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Privatverkauf
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: unter der Woche so 30 Minuten am Abend, Wochenends 1 Stunde
- Freigänger (ja/Nein):Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel):Umzug, neue Möbel
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegen sie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): Mal spielen, meistens nachrennen und ärgern, früher lage sie nur zsm. dadurch das Kitty zurück ist, ist Puma ruhiger geworden.

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Haube+Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert:ich entferne jeden Tag/jeden zweiten den Kot und Urin, komplett neu wöchentlich
- welche Streu wird verwendet: Klumpstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: 5 bis 6 cm
- gab es einen Streuwechsel: sämtliche Streus ausprobiert
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.):
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Badezimmer und Flur

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: seit anfng an, mal mehr, mal weniger
- wie oft wird die Katze unsauber: alle 2-3 Wochen ein paar Tage
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Wolldecken, Handtücher, Klamotten die vor der Waschmaschine oder im Bad, Schkäfzimmer auf dem Boden liegen
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): beides
- was wurde bisher dagegen unternommen: Tierarztbesuch Vermehrt spielen, neue Sachen

Zur Fütterung: Morgens Nassfutter, tagsüber Trockenfutter
 
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Bitte lass eine Urinprobe auf Blasenentzündung untersuchen. Auf die Idee hätte der TA selbst kommen können.

Mach die Hauben und die Klappen von den Klos ab. Katzen sind keine Höhlenpinkler.

Bitte säubere die Katzenklos mind. 2 x täglich. Ich würde auch nicht auf ein "Plumpsklo" gehen wollen, sondern mir lieber eine andere Ecke suchen. Was glaubst Du, wie das stinkt für Katzennasen? Haube, Klappe und dann nur alle 2 Tage sauber machen.

Bitte fülle mehr Streu in die Klos. gute 10 cm Füllhöhe. Welches Klumpstreu nimmst Du? Ein feinsandiges wird von den meisten Katzen gern genommen. Premiere Excellent z. B.

Ich würde noch ein weiteres 3. Klo aufstellen.

Besorge Dir einen Enzymreiniger. Z. B. Biodor animal. Das kannst Du als letzten Spülgang auch in die Waschmaschine tun. Ansonsten riecht die Wäsche für Katzen weiterhin nach Urin. Die haben feine Nasen.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Ich kann auch nur dringend empfehlen, den Urin untersuchen zu lassen. Und auch den Tierarzt zu wechseln. Ein Tierarzt, der ohne entsprechende Diagnostik eine wild pinkelnde Katze für gesund erklärt, taugt nichts. Und achte bitte darauf, dass es eine richtige Urinuntersuchung gibt und dass da nicht einfach ein Teststreifen in den Urin gehalten wird, das bringt nämlich herzlich wenig.
 

Ähnliche Themen

B
2
Antworten
29
Aufrufe
2K
frodo+sam
frodo+sam
NukisDosi
Antworten
7
Aufrufe
980
Sterntaler87
S
A
Antworten
7
Aufrufe
1K
Anna.87
A
U
Antworten
6
Aufrufe
807
schattenkatz
S
Diva2012
Antworten
7
Aufrufe
962
Azucena

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben