Katze ist nach Kastration nicht mehr normal

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Krutojmax

Krutojmax

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. April 2010
Beiträge
10
Ort
NRW
  • #21
Juppie.. Seit heute isst sie wieder ganz normal :yeah:..
Außerdem hat sie ein wenig gespielt und kratzte am Baum :zufrieden:...
Heute scheint es ihr richtig gut zu gehen, und das freut mich sehr!
 
Werbung:
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #22
Juppie.. Seit heute isst sie wieder ganz normal :yeah:..
Außerdem hat sie ein wenig gespielt und kratzte am Baum :zufrieden:...
Heute scheint es ihr richtig gut zu gehen, und das freut mich sehr!

Wie schön. Ich freu mich für dich und deine Süße :)
 
maey

maey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Mai 2009
Beiträge
477
Ort
Linz/Rhein
  • #23
Juppie.. Seit heute isst sie wieder ganz normal :yeah:..
Außerdem hat sie ein wenig gespielt und kratzte am Baum :zufrieden:...
Heute scheint es ihr richtig gut zu gehen, und das freut mich sehr!

Schön zu hören, das es deiner kleinen wieder gut geht. :)
 
M

mäuselein2014

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2015
Beiträge
2
  • #24
Vielen Dank für eure Hilfe.
Ich werde schauen, was in der Nähe noch offen hat und am besten heute noch hinfahren. Die arme tut mir so leid :(.
Oder muss es unbedingt der gleiche Arzt sein, der sie kastriert hat?
Seine Öffnungszeiten sind echt dreckig:
Mittwoch: 9:00 - 11:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 - 18:00 Uhr

Und ich möchte nicht, dass sie sich auch noch einen Tag länger quält.

Fallen irgendwelche Gebühren an, wenn ich zum anderen Arzt fahre?
Allein die Kastration war schon 98€.
Ist kein Problem, nur möchte gerne vorher wissen, da ich auch u.a. für den nächsten Monat (TÜV) sparen muss.
MfG

Hallo,ich hab 150 € für kastra bezahlt,ist das nicht total übertrieben und keine schmerzmittel mitbekommen!!!!lg anja:reallysad:
 
Alva

Alva

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2014
Beiträge
109
  • #25
Hallo,ich hab 150 € für kastra bezahlt,ist das nicht total übertrieben und keine schmerzmittel mitbekommen!!!!lg anja:reallysad:

Huch was machst du denn in so einem alten Beitrag?! ;) :p
Herzliche willkommen.
Die Katzen bekommen ja in der Regel direkt nach der Op schmerzmittel.
Wir haben pro Katze jetzt insgesamt etwa 125€ bezahlt, mit Nachsorgen usw. Das ist wohl je nach Gegend unterschiedlich.
 
Daisy

Daisy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2009
Beiträge
525
  • #26
Ich muss schon sagen ihr liegt recht günstig mit Euren Kosten.
Ich habe für zwei Katzen, Kastration, chipen, tätowieren, Leukosetest 450,00 € gezahlt. Vorher gab es noch einen Herzultraschall bei Luna und der schlug mit 230,00 € zu Buche.
 
LucyMarie

LucyMarie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2014
Beiträge
481
Ort
Wiesbaden
  • #27
Wir hatten für Kastra (Injektionsnarkose) mit mitgegebenem Schmerzmittel für den nächsten Tag und einem Nachsorgetermin 160 EUR pro Katzenbauch (Mädchen).

Könnte mir vorstellen, dass die Kosten für die Kastra auch vom Geschlecht abhängen - bei Katern soll es ja viel einfacher sein?
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
1
Aufrufe
9K
Latifa
Miyamieze
2
Antworten
33
Aufrufe
10K
Miyamieze
Miyamieze
Biest11
Antworten
8
Aufrufe
6K
mäuselein2014
M
J
Antworten
11
Aufrufe
613
minna e
minna e
W
Antworten
5
Aufrufe
2K
Mikesch1
Mikesch1

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben