Katze frißt Hundefutter !

X

Xeria

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2009
Beiträge
186
Ort
NRW
Huhu!
Hier ist ständig was neues -.-

Unser 9 Jahre alte Hund bekommt einmal am Tag seinen Napf mit Futter vollgemacht. Das vermümmelt der sich, wie ers braucht, manchmal auch erst am 2. Tag den Rest.

Nun habe ich kein TROFU mehr für die Katzen stehen, sondern fütter 3x am Tag NAFU ca 100g pro Katze und Mahlzeit.

Tja, was soll ich sagen - nun hat Leo aber gerade entdeckt, daß man doch auch an Hundefutter knabbern kann oO das natürlich ka 5x so groß wie Katzentrofu. Ich weiß auch nicht, ob er da dann nur rumknabbert oder wirklich was wegfressen kann -.-

Habe ihn da einfach weggenommen, noch ist er nicht wieder hin.

Ich will dem Hund ja nun auch nicht immer sein Fressen wegnehmen und einteilen, das macht er seit 9 Jahren ja prima alleine...

Würdet Ihr die Katze da mal ein son Ding fressen lassen? da passiert doch wohl nichts?
Katzentrofu kann ich eh nicht daneben stellen, findet der hund so köstlich, daß er es inhaliert :) das hatten wir dann immer ne Etage höher stehen, wollte ich aber auch nicht wieder mitanfangen...

Was würdet Ihr machen?
 
Werbung:
Syrna69

Syrna69

Forenprofi
Mitglied seit
11. Dezember 2008
Beiträge
3.052
Ort
im Norden am Wasser
Ich würde auf

jeden Fall strikt getrennt füttern.

Auf Dauer ist das aufgrund der unterschiedlichen Nährstoffbedarfe für Hund/Katze problematisch.
Soweit ich weiß, brauchen Katzen mehr Eiweiß, Hunde mehr Kohlehydrate.
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
51
Ort
Im Bergischen
Soweit ich weiß, sind im Hundefutter Konservierungsstoffe, die für Katzen unverträglich sind - daher strikt getrennt füttern (obwohl Hunde Katzenfutter fressen dürfen:rolleyes:)
 
X

Xeria

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2009
Beiträge
186
Ort
NRW
Die Katzen fütter ich ja getrennt vom Hund. Aber der Hund hat den ganzen Tag sein TROFU stehen...schon seit 9 Jahren. Der erfreut sich bester Gesundheit, tollen Zähnen, super Figur :)

der frißt sein TRFU nie auf einmal auf...das steht dann eben da.. und die Katzen laufen ja da rum -.-

naja werde ich mal verstärkt drauf achten..

11 "strikt getrennt füttern" wie gesagt, dann müßte ich dem Hund ja sein Futter wegnehmen :(
 

Ähnliche Themen

Highlight88
Antworten
10
Aufrufe
3K
Hexe173
H
L
Antworten
10
Aufrufe
4K
C
Wukimika
Antworten
3
Aufrufe
388
Simone H.
S
B
5 6 7
Antworten
137
Aufrufe
54K
clematis
clematis

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben