Katerkitten - ab wann ändert sich der "Duft"

  • Themenstarter hellyo
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
Doofe Frage, ich weiß, aber ab wann ändert sich eigentlich der "Duft" beim Kater?

Hugo ist ein knapp 15 Wochen altes Kitten mit deutlich sichtbaren Bommeln.

Irgendwie hat sich nun sein "Duft" verändert, sein Urin aber auch sein Körper riechen etwas intensiver, strenger.....würde ich sagen.

Kann es sein, dass der Lümmel jetzt wirklich schon potent wird?

So früh hab ich das noch nicht erlebt, zumindest nicht am Geruch.

Oder bilde ich mir da was ein?
 
Werbung:
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2008
Beiträge
15.401
Alter
54
Ort
Köln
Laß ihn kastrieren, seine 2,5 Kilo wird er ja bestimmt haben.
Nicht das er anfängt zu markieren.......:rolleyes:
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Ist das dein erster Kater?
Sowie es beim Menschen frühreife gibt wird es das bei Tieren sicher auch geben.

Hast du schon einen Termin zum kastrieren gemacht?
 
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
Ist das dein erster Kater?
Sowie es beim Menschen frühreife gibt wird es das bei Tieren sicher auch geben.

Hast du schon einen Termin zum kastrieren gemacht?

Neee, er ist nicht der erste Kater, aber so früh hat noch keiner angefangen zu "duften".

Kastra sollte Ende März sein, aber die kann ich ja vorziehen.
 
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2008
Beiträge
15.401
Alter
54
Ort
Köln
Was wiegt er denn?
Frag deinen TÄ doch mal danach ab wann das geht.
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Die Kastration würde ich vorziehen.
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Kurz mal OT:

Habt ihr euch wieder ein Terrorzwerg geholt nach Jacks Tod?

Zeig doch mal :D

Geht ja mal gar nicht...so ganz ohne Fotos :D
 
M

Music-Mau

Gast
Warum muss denn ein Kater 2,5 Kilo haben, um kastriert werden zu können:confused:
Kenne viele, die teilweise sogar unter 2 Kilo gewogen haben und kastriert wurden...war nie ein Problem.
 
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
  • #10
Kurz mal OT:

Habt ihr euch wieder ein Terrorzwerg geholt nach Jacks Tod?

Zeig doch mal :D

Geht ja mal gar nicht...so ganz ohne Fotos :D

Ja, wir haben jetzt einen Neuzugang.

Fotos.....na gut.

21108382ci.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
  • #11
Eben mal ein wenig quer gelesen...
Meinst du es war sehr schlau einen kleinen unkastrierten Kater in deine Gruppe zu setzen?
 
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #12
Mein Kater wurde mit etwas über 4 Monaten schon potent. Wurde dann umgehend kastriert. Ist kein Problem, habe schon deutlich leichtere Katzen kastrieren lassen. Ist das ein Thai-Mix? Die sind ja sowieso etwas zarter.
 
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
  • #13
Ob schlau oder nicht soll jeder für sich entscheiden.

Die Gruppe funktioniert gut.

Kastra werde ich schnellstens in Angriff nehmen, bevor in der Gruppe Unruhe entsteht.

Leider ist heute Mittwoch und beim TA geht keiner mehr dran. Mist!
 
Zuletzt bearbeitet:
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2008
Beiträge
15.401
Alter
54
Ort
Köln
  • #14
Warum muss denn ein Kater 2,5 Kilo haben, um kastriert werden zu können:confused:
Kenne viele, die teilweise sogar unter 2 Kilo gewogen haben und kastriert wurden...war nie ein Problem.

Weil das mein TA so macht.
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
  • #15
Doofe Frage, ich weiß, aber ab wann ändert sich eigentlich der "Duft" beim Kater?

Hugo ist ein knapp 15 Wochen altes Kitten mit deutlich sichtbaren Bommeln.

Irgendwie hat sich nun sein "Duft" verändert, sein Urin aber auch sein Körper riechen etwas intensiver, strenger.....würde ich sagen.

Kann es sein, dass der Lümmel jetzt wirklich schon potent wird?

So früh hab ich das noch nicht erlebt, zumindest nicht am Geruch.

Oder bilde ich mir da was ein?
15 Wochen ist ein durchaus normales Alter für die beginnende Potenz... hatte hier schon mehrmals erfolgreiche Deckungen von etwa 5 Monate alten Katern... und die Vorbereitungen darauf gehen halt früher los... ;)

Sie zu, dass er seine deutlich sichtbaren Bömmel loswird, bervor ihm selber klar wird, dass er kein Baby mehr ist
 
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
  • #16
15 Wochen ist ein durchaus normales Alter für die beginnende Potenz... hatte hier schon mehrmals erfolgreiche Deckungen von etwa 5 Monate alten Katern... und die Vorbereitungen darauf gehen halt früher los... ;)

Sie zu, dass er seine deutlich sichtbaren Bömmel loswird, bervor ihm selber klar wird, dass er kein Baby mehr ist

Du hast Recht.

Wir haben es jetzt so beschlossen. Anfang kommender Woche gehts nochmal zur TÄ um ihn abzuchecken und zu impfen und dabei wird auch sofort ein Termin zur Kastra gemacht , so zeitnah wie möglich. Somit sollte er in Pi mal Daumen 10 Tagen seine Bömmelchen los sein.

Er wiegt übrigens 1,6 kg.
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
  • #17
Niedliches Kleinteil :D

Hier wurde übrigens mit 4einhalb Monaten entbömmelt mit ca 2Kilo und Nelos aus Spanien wurde vor dem Flug entbömmelt und war da allerdings vermutet, ca 6Monate alt und hat auch keine 2Kilo gewogen - glaub nur gut 1,5?
 
L

Lirva2014

Benutzer
Mitglied seit
25. April 2014
Beiträge
48
  • #18
Habe etwa mit 5 Monaten eine Geruchsveränderung bemerkt und gleich einen Kastrationstermin gemacht.
 
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
  • #19
Wir fahren gleich zur 2. Impfung und machen dann auch nen Termin.

Der Termin ist am 10. März, dann kann er zu seinen Bömmelchen Byebye sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
  • #20
Sodele,

die Eierchen sind ab und dem Katertier gehts spitze. :aetschbaetsch1:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
7
Aufrufe
4K
Nicht registriert
N
P
2
Antworten
27
Aufrufe
1K
GroCha
GroCha
C
2 3
Antworten
40
Aufrufe
4K
CatClaw
C
T
Antworten
5
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
F
Antworten
34
Aufrufe
1K
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben