Kater pinkelt an verschiedenen Orten

  • Themenstarter Ramoppe
  • Beginndatum
R

Ramoppe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Mai 2023
Beiträge
1
Hallo, ich hoffe sehr, dass ihr uns helfen könnt. Wir wissen nicht mehr weiter :(.

Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Roy
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja
- Alter: ca. 6 Jahre
- im Haushalt seit: 2021
- Gewicht (ca.): 6
- Größe und Körperbau:

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: Februar 2023
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt:

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: ca. 5
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Mein Bruder hat Siggy und Roy 2018 bei sich über die Katzennothilfe aufgenommen. Leider hat mein Bruder eine Allergie entwickelt und so zogen die beiden 2021 bei uns ein.
- Freigänger (Ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Unsere Tochter ist Ende November 2022 geboren.
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): Die beiden liegen abundzu nebeneinander, spielen miteinander, kämpfen aber auch.

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 1 offenes, 2 geschlossene mit Haube
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: Wir entfernen 2 mal täglich die Hinterlassenschaften und reinigen ca. alle 3-4 Wochen komplett
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Premiere
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: ca 5 cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo):
das offene Klo steht auf unserer Toilette in einer Ecke neben unserer Toilette
das geschlossene in unserem Badezimmer, in einer Ecke direkt neben dem Eingang
- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Wasser und Spülmittel
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: nein

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: Ende Dezember hat Roy begonnen in den Laufstall zu pinkeln. Diesen decken wir nun ab wenn wir ihn nicht benutzen.
Zur Zeit ist häufig die Couch betroffen, häufig die Stellen auf der unsere Tochter lag.
Außerdem hat er vor kurzem während dem Stillen neben mir ins Bett gepinkelt. Gestern neben unserer Tochter aufs Stillkissen.

- wie oft wird die Katze unsauber: zur Zeit fast täglich, wir haben das Gefühl es spitzt sich immer weiter zu
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Couch, Bett, Kissen, Spieldecke
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Wir reinigen die Stellen mit Katzenurinentferner, haben Feliway für die Steckdose, beschäftigen uns mit ihm
 
A

Werbung

Hallo und herzlich willkommen,

wurde beim TA Besuch der Urin untersucht? Kann eine Blasenentzündung ausgeschlossen werden?

Katzen pinkeln nicht ohne Grund irgendwo hin, entweder hat er Schmerzen oder das Klo passt ihm nicht.

War vor Dezember alles gleich? Gleiches Klo, gleiche Streu?

Ich würde sonst als erstes Mal die Haube abnehmen und viel mehr Streu einfüllen.
 
  • Like
Reaktionen: Mel-e
Faustregel ist: ein Klo mehr als Katzen im Haushalt :) Ich würde ein weiteres, großes, offenes Klo anbieten und das irgendwo hinstellen, wo es nicht so weit ab vom Schuss ist, also vielleicht ins Schlafzimmer, in einen Flur, ins Wohnzimmer. Streuhöhe erhöhen ist ein guter Hinweis, würde ich auch tun.

Das Wichtigste wäre aber dringend zum Tierarzt und den Urin untersuchen lassen. Dazu darf der Urin nicht älter als ein, zwei Stunden sein. Am einfachsten und sichersten ist, wenn der Urin vom Tierarzt selbst gewonnen wird durch Punktieren oder Ausmassieren.

Wenn der Urin keinerlei Auffälligkeiten zeigt, könnten noch anderweitige Schmerzen dahinter stecken, bspw. Zähne (Stichwort: FORL, das hat wohl fast jede 2. erwachsene Katze und sieht man NICHT bei einem Blick ins Maul) oder aber im Skelettbereich.

Ich würde also die Klosituation verbessern und auf jeden Fall den Urin untersuchen lassen.
Dann kann man weiterschauen.
 

Ähnliche Themen

Claudia70
Antworten
4
Aufrufe
2K
Claudia70
Claudia70
S
2
Antworten
22
Aufrufe
5K
Lirumlarum
Lirumlarum
D
Antworten
3
Aufrufe
970
Petra-01
Petra-01
N
Antworten
9
Aufrufe
2K
Lirumlarum
Lirumlarum
K
Antworten
22
Aufrufe
4K
Slimmys Frauli
Slimmys Frauli

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben