Kater ist unsauber

N

nila2000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2014
Beiträge
4
Hilfe liebe Katzenfans,
ich habe seit Ende Juli ein Katzen-Geschwisterpärchen, von damals 12 Wochen.
Die beiden kommen aus einer Familie, bei der sie schon ab den ersten Tag in den Garten durften und somit das Katzenklo nicht richtig kennen lernten.
Das Mädel ist sauber, aber unser Kater liebt Teppichböden.
Mittlerweile haben wir nicht einen Teppich oder Läufer zu liegen, weil der Kleene sich dort immer verewigt(auf die großen Kuschelteppiche vor dem Sofa wurde sogar gepieselt und gekackert)
Leider wohnen wir in einem Mietshaus-Reihenhaus und die ganzen oberen Etagen haben Auslegware. Das haben wir im MOment aber im Griff, ich habe einfach auf die Puschstellen noch ein KLo gestellt. Also ich lobe ohne Ende, wenn sie auf die Katzentoiletten gehen, und sie gehen oft mit Absicht ohne viel zu müssen, nur weil ich lobe.
Aber der Vorleger um die Füße abzutreten, den puscht er auch immer voll und ich habe langsam keine Idee mehr was ich machen kann.
Raus dürfen beide noch nicht, da sie erst7 Monate und nicht kastriert sind.
Was mache ich nur, damit er lernt nur die Toiletten zu benutzen???
Vielen vielen Dank für Eure Hilfe!!!!!
P.S. Er ist gesund, wir haben beim TA alles durchgescheckt.
Die anderen Geschwister waren teilweise auch unsauber, ein Weibchen hat immer in die Betten gepuscht. Aber da die Familie sehr Tierlieb ist, gab es wie bei mir auch keinen nennenswerten Ärger!
 
Werbung:
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.951
Ort
35305 Grünberg
Ist das dein Ernst? Du hast ein Geschwisterpaar, die Katze kann bereits trächtig sein. Mach bitte am besten für morgen für beide zusammen einen kastrationstermin aus.
Der Kater markiert sicherlich schon.

Füll mal bitte den Fragebogen Unsauberkeit aus.

Versuch doch bitte die Leute , wo deine beiden her sind, zur Kastration der Mutterkatze zu bewegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Bitte schleunigst beide Katzen kastrieren lassen,
es wird allerhöchste Zeit.
 
N

nila2000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2014
Beiträge
4
Hallo ,
nein sie sind noch nicht so weit,denn ich bin mit dem TA im Kontakt, stelle beide öfter vor und sie sind beide nocht nicht geschlechtsreif.
Das der Süße markiert dachte ich auch schon, nur meinte mein TA dass er sich dafür nicht wie auf dem Klo hinhocken würde, ob das stimmt, ich weiß es nicht.
den Fragebogen suche ich und fülle ihn gleich mal aus!
lg sabine
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
Das ist einfach nur fahrlässig von deinem TA! Wie kann er denn bitte feststellen, dass deine Katze noch nicht rollig ist und evt. still rollt?

Und bitte füll den Fragebogen zur Unsauberkeit aus, dann kann dir damit besser geholfen werden.
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Ein Geschwisterpaar sollte mit 7 Monaten schon längst kastriert sein.
Man merkt nicht unbedingt, wenn Katze oder Kater geschlechtsreif sind.
Sorry, aber dein Tierarzt sollte das eigentlich wissen.

Ich würde jetzt wirklich zeitnah einen Termin ausmachen, im Notfall
auch bei einem anderen TA, der mehr Ahnung hat.

Lass beide zusammen kastrieren, geteiltes Leid ist halbes Leid,
am besten noch diese Woche.

Höchstwahrscheinlich hat sich dann auch die Unsauberkeit erledigt.
Wenn du noch länger mit der Kastration wartest kann sich die
Pinkelei auch manifestieren und du bekommst das nicht mehr weg.

Also, sieh zu das du irgendwo schnell einen Termin bekommst. ;)
 
N

nila2000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2014
Beiträge
4
Ach und die Mutterkatze ist längst kastriert, die Familie wollte einmal Nachwuchs erleben. Aber das geht mich ja nichts an, ich möchte keine Babys und sowieso nicht von Geschwistern!!!!!
Jetzt zu mir und meinem Katerchen:Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name:Robin
- Geschlecht:Männlich
- kastriert (ja/nein):nein
- wann war die Kastration:
- Alter:geb. 15.5.14 -6 Monate
- im Haushalt seit: 15.8.14
- Gewicht (ca.):3,9 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß):durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch:14 tägig
- letzte Urinprobenuntersuchung:30.10.14
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt:Infektion sehr schwer fast gestorben als er ganz jung war(10 Wochen)
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:3
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt:12 w
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..):priv.
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt:ab 14 uhr wenn die Kitten wach sind
- Freigänger (ja/Nein):nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel):nein, der Kater puschte schon in der Herkunftsfamilie und zwei seiner Geschwister auch
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.):verstehen sich sehr gut, geschwister!!!

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es:4
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):oops:ffen und haube
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert:immer sobald die süßen auf klo waren!erneuern komplett 1x woche
- welche Streu wird verwendet:Biocats
- wie hoch wird die Streu eingefüllt:hoch, da klumpend
- gab es einen Streuwechsel:nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.):nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo):in ruhigen ecken mit gutem zugang, wir haben viel platz im haus
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:nein

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht:schon da gewesen in der herkunftsfamilie
- wie oft wird die Katze unsauber:immer wenn ein teppich oder fußabtreter liegt
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:urin
- Urinpfützen oder Spritzer:pfützen
- wo wird die Katze unsauber:Fußabtreter,teppich
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) teppichuriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch):
- was wurde bisher dagegen unternommen:teppiche entfernt, aber der fußabtreter wird ja benötigt, damit man grad in der schlechten jahreszeit den dreck drußen lässt....
also fußabtreter mehrer gekauft und werden wenn einmal raufgepuscht ausgetauscht.......
 
N

nila2000

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2014
Beiträge
4
....meint ihr, der TA erkennt vielleicht wirklich nicht, ob die beiden geschlechtsreif sind? ohje, dann gehe ich mal zu einem Zweiten.....
aber ich habe auch nichts bisher bemerkt, also kein belästigen, oder keine rolligkeit etc., sie spielen einfach nur miteinander....:confused:
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
  • #10
....meint ihr, der TA erkennt vielleicht wirklich nicht, ob die beiden geschlechtsreif sind? ohje, dann gehe ich mal zu einem Zweiten.....
aber ich habe auch nichts bisher bemerkt, also kein belästigen, oder keine rolligkeit etc., sie spielen einfach nur miteinander....:confused:

Japp, so ist es. Katzen können still rollen und du überwachst die beiden ja auch keine 24 Stunden am Tag. Wie ein TA das ohne irgendwelche speziellen Tests festellen möchte weiß ich nicht, vielleicht gibt es da Möglichkeiten, aber ich bezweifle es. Lass die beiden am Besten schnellst möglich kastrieren.

Bei der Urinuntersuchung des Katers kam nichts raus?
 
Tanja88

Tanja88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
247
  • #11
BITTE glaub das dem Tierarzt nicht!!! Wir waren damals so dumm, ihm zu vertrauen, als er sagte, sie seien nicht so weit & eine Woche später, bei einem anderen TA, stellte sich raus, dass Luna schon schwanger war! Ist kein so tolles Gefühl, die Sxhwangerschaft abbrechen zu müssen, obwohl es natürlich das einzig Richtige war.
Lass die beiden bitte schleunigst kastrieren.
 
Werbung:
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
  • #12
Komisch, dass es hier noch keiner erwähnt hat, aber weder Katzen, noch Kater müssen geschlechtsreif sein, um kastriert zu werden. Das ist eine sehr veraltete Sichtweise.
Normal sollten sie zwischen 4 und 6 Monaten kastriert werden, weil sie eben danach schon rollig werden können. Das schadet denen nicht, wenn sie vorher nicht geschlechtsreif geworden sind.
Da bist du leider an einen TA mit veralteter Lehrmeinung geraten und ich würde dir raten, ihn nicht mehr aufzusuchen, weil er solche veralteten Meinungen ja auch in anderen Dingen vertreten könnte.

Toll, dass du Geschwister genommen hast. Die Meinung darüber ob man "Vermehrer" unterstützen sollte, gehen hier sehr auseinander. Ich hätte das aber auch gemacht (Katzen bei Verwandten geholt) wenn die nicht schon alle vergeben gewesen wären.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #13
Ich möchte mich noch anschließen und raten ganz rasch einen Termin zur Kastration zu machen.

Vier Klos ist gut und viel loben auch. Das machst du Goldrichtig!
Ich würde noch mal mit dem Streu schauen, wie fein oder grob ist das?
Bei Katzen die auf den Teppich oder auch auf weiche Sachen pinkeln kann es sein da0 sie das Streu nicht mögen, das Klo zwar auch benutzen aber jede Gelegenheit nutzen dann doch woanders zu pinkeln.

Gutes Steu daß ich empfehlen kann ist zum Beispiel Extreme classic oder Premiere excellent. Probier das bitte einfach aus.
Kastration und neues Streu und auch die Stellen die bepinkelt worden sind gründlich reinigen mit Biodor Animal zum Beispiel. Myrtheöl geht auch gut oder Wodka.

Dann drück ich die Daumen, bitte berichte wie es wird.
 

Ähnliche Themen

EmmieCharlie
Antworten
19
Aufrufe
832
EmmieCharlie
EmmieCharlie
L
2
Antworten
26
Aufrufe
867
A

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben