Kater gefunden in 45**

Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
Kater gefunden in 45***

Ich habe heute einen unkastrierten, vermutlich jungen Kater in meinem gesicherten Garten gefunden. Chip konnte ich keinen ertastet, in den Tasso-Meldungen habe ich nichts passendes gefunden.

Vermisst jemand einen graugetigerten, schlanken, unkastrierten Kater?

Die Tierheime haben heute leider nur den AB dran, die kann ich erst morgen anrufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
Das ist er

1vg6g.jpg


Bei Tasso habe ich jetzt auch angerufen - 900 Gesuche für die Region, aber keines passt :(.
Morgen klappere ich die Tierheime ab und maile ihnen Fotos - falls sich jemand meldet.
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
Ja, Aushänge sind der nächste Schritt, wenn ich die Tierheime informiert habe.
Ich möchte dorthin auch Bilder schicken, damit sie sie an die Pinnwand hängen.
Habe auch schon in mehreren Foren die Suchanzeige gestreut.

Wäre er kastriert, hätte ich ihn gar nicht eingesackt - Freigänger hat es ja hier viele - aber ein potenter Kater, da werde ich hellhörig, ob er entweder ausgebüxt ist oder entsorgt wurde. In der näheren Nachbarschaft ist er unbekannt :(.
Und er muss sich schon bemüht haben, in den Garten zu kommen, schließlich sind 180 cm Gittermattenzaun zu erklettern - dabei gibt es hier noch zig andere Gärten.
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
Er war hungrig und ist schon ziemlich dünn, finde ich. Und voller Zecken und Macken. Also wohl schon länger unterwegs.
Jedenfalls hätte ich kein ruhiges Gewissen, ihn einfach weiterziehen zu lassen. Hier in der Region fliegen die ausgesetzten Tiere leider auch tief und das hier

65eyy.jpg


spricht halt gegen einen gepflegten Freigänger.

Natürlich versuche ich aber, die Besitzer zu finden! Aushänge mache ich morgen, werde alle Tierheime und Tierhilfen in der Umgebung informieren, Tasso informieren, die Meldung in Foren streuen und die Tierärzte hier in der Stat anrufen. Evtl. noch ein Eintrag in Ebay Kleinanzeigen und in unserer Tageszeitung. Aber mehr fällt mir dazu dann auch nicht ein.
 
Cosmiccat

Cosmiccat

Forenprofi
Mitglied seit
19. April 2009
Beiträge
1.526
Öhmmm. Kastriert sieht der mir aber nicht aus. Aber darauf sprichst du sicher auch gerade an. Ich gehe auch mal davon aus, dass er keine Besitzer hat, und wenn, dann keine Verantwortungsvollen.

Ich würde die Suche nach den Besitzern aber trotzdem fortsetzten.

Armes Kerlchen....
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
Ich habe auch gefühlt :oops:
Da ist definitiv noch "Kater drin".

Wie gesagt, ansonsten hätte ich ihn einfach wieder aus dem Garten rausgesetzt. Nicht, dass hier der Eindruck entsteht, ich würde Freigänger klauen.

Klar suche ich trotzdem weiter. Wenn ich den Besitzer finde, werde ich aber auf jeden Fall was zum Thema "unkastrierte Freigänger" sagen. Finde ich nicht gut.
 
Cosmiccat

Cosmiccat

Forenprofi
Mitglied seit
19. April 2009
Beiträge
1.526
ja, mach das bitte. Also erzähle dem Besitzer, wenn es einen gibt, was sich der Kater für schlimme Krankheiten einfangen kann.

Wenn es keinen Besitzer gibt..... Wirst du ihn behalten?
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
So weit versuche ich erst mal nicht zu planen...
wir haben 5 Katzen, eigentlich reicht das. Aber die Tierheime hier sind voll, das ist auch keine Lösung. Also: erst mal kastrieren und seine Familie suchen, dann weitersehen :oops:
 
Cosmiccat

Cosmiccat

Forenprofi
Mitglied seit
19. April 2009
Beiträge
1.526
Ok... 5 Katzen sind echt schon ne Menge. Da würde ich wohl auch nicht ohne weiteres noch eine Katze aufnehmen..

Dann drücke ich dir auf jeden Fall die Daumen, dass der süße Kerl einsichtige Dosis hat, oder eben gut vermittelt wird.
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
  • #10
Durchgeschaut haben sowohl eine Freundin als auch ich, leider erfolglos.
Aber eine Fundanzeige habe ich jetzt abgeschickt!
 
joyadam

joyadam

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juli 2011
Beiträge
421
Ort
Muelheim Ruhr
  • #11
Hast Du vieleicht auch schon mal den Gedanken gehabt ,dass er bei Dir "entsorgt" wurde.Also 1,80 meter Zaun ist doch schon ne Menge zum drüber klettern:reallysad:
 
Werbung:
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
  • #12
Er hat zwar gejammert, sich aber brav fangen lassen. Und ist jetzt beim TA zum kastrieren. Beim Doc war er übrigens auch brav.

Leider muss er über Nacht bleiben, weil erst morgen Termine frei waren, ich aber keinen potenten und verflohten Kater ins Haus holen wollte. Das Fundbüro weiß auch Bescheid jetzt.
 
joyadam

joyadam

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juli 2011
Beiträge
421
Ort
Muelheim Ruhr
  • #13
Darf man das eeinfach somachen einen Fremden Kater kastrieren.:confused:
Was ist,wenn die Besitzer sich melden :confused:
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
  • #14
Wenn ein potenter Kater in meinen Garten einbricht und meine Fassade markiert, sehe ich nicht ein, wochenlang zu warten, ob er vielleicht jemandem gehört ;).
Käme er ins Tierheim, würden die auch ganz flott kastrieren.

Constanze, klar, Floh- und Wurmmittel sind schon mitgeordert. Meine eigenen haben auch welches bekommen, sicher ist sicher!
 
Fietzefatze

Fietzefatze

Forenprofi
Mitglied seit
17. September 2010
Beiträge
1.352
Ort
bei Hannover
  • #15
Hast Du vieleicht auch schon mal den Gedanken gehabt ,dass er bei Dir "entsorgt" wurde.Also 1,80 meter Zaun ist doch schon ne Menge zum drüber klettern:reallysad:

Möglich, aber unwahrscheinlich. Hätte ich im Garten keinen "Überhang" nach innen, würden meine Katzen auch 220cm Gartenzaun überwinden ohne mit der Wimper zu zucken. :)
 
luisewinter

luisewinter

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
5.104
Alter
45
Ort
Landshut
  • #16
Möglich, aber unwahrscheinlich. Hätte ich im Garten keinen "Überhang" nach innen, würden meine Katzen auch 220cm Gartenzaun überwinden ohne mit der Wimper zu zucken. :)

Jepp, meine sind auch so Kletterkünstler - daher ist die Terrasse auch oben zu ...
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
  • #17
Rein traue ich einer motivierten Katze durchaus zu, raus hätte er es wohl auch geschafft, da viel schmaler und muskulöser als meine Couch-Potatoes.

Allerdings machte er nicht die geringsten Anstalten. Selbst gestern nicht, als ich das erste Mal versucht habe, ihn einzufangen um genauer drauf zu gucken und er noch weggelaufen ist.

Futter kann ihn nicht gelockt haben, ich habe mit gutem Grund nichts draußen stehen - zumal Futter immer ein gutes Mittel ist, meine Bande reinzurufen, das versaue ich mir sicher nicht durch draußen füttern :).
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2006
Beiträge
3.248
  • #18
Na, dann gratuliere ich Dir schon mal zu Nummer 6 :) .
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
  • #19
Na, dann gratuliere ich Dir schon mal zu Nummer 6 :) .

:grummel: Nun auch noch du! Meine Mama hat ihm schon einfach ein Körbchen gekauft!

Die Kastra hat er gut überstanden, heute Abend kann ich ihn wieder abholen.
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2006
Beiträge
3.248
  • #20
:grummel: Nun auch noch du! Meine Mama hat ihm schon einfach ein Körbchen gekauft!

Die Kastra hat er gut überstanden, heute Abend kann ich ihn wieder abholen.

Schön, dass er die Kastration gut überstanden hat :) .

Deine Mama kennt Dich halt :D .
Jetzt drücke ich die Daumen für eine komplikationslose Zusammenführung.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

shao
Antworten
8
Aufrufe
1K
shao
fasy82
Antworten
40
Aufrufe
41K
Sphynx_Katerchen
S
Dani1
Antworten
4
Aufrufe
694
Birgitt
Birgitt
kikkidee
Antworten
1
Aufrufe
3K
kikkidee
kikkidee
Chrianor
Antworten
0
Aufrufe
917
Chrianor
Chrianor

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben