Kastrationstermin steht fest

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
P

pucci

Benutzer
Mitglied seit
21. September 2014
Beiträge
34
Heute habe ich für meinen Kater den Termin mit der Tierärztin fixiert.
Am 13.2. ist es soweit. Um 12 Uhr soll ich ihn bringen und um 17 Uhr darf er wieder nach hause.

So weit so gut, aber: er darf am Abend zuvor das letzte Mal fressen und dann nur noch Wasser.
Wie steh ich die Schreierei nach Futter aus? Der Bub wird mich so hassen ....

Und ich hoffe auch, das er die nächsten 2 Wochen nicht zum Markieren anfängt.
 
Werbung:
P

pucci

Benutzer
Mitglied seit
21. September 2014
Beiträge
34
Bub war brav und hat bisher nichts markiert.
Morgen um 12 Uhr ist es soweit.
Er bekommt jetzt von mir noch ein spätes Abendessen, damit der Hunger hoffentlich nicht allzu groß wird.
 
L

Lela2207

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Juli 2013
Beiträge
19
Hallo, wir waren heute bei der Kastration...hatte auch fast mehr Bedenken,wie ich die Zeit davor überstehen soll,wenn er hungern muss... Hat aber erstaunlich gut geklappt!jetzt ist er noch sehr benommen,hat aber schon ein Wohnungsrundgang gemacht und schläft jetzt erstmal.ich drücke dir die Daumen,dass bei euch alles gut klappt und versuch einfach entspannt zu bleiben!
 
P

pucci

Benutzer
Mitglied seit
21. September 2014
Beiträge
34
Der Vormittag ging überraschenderweise ganz gut. Er war natürlich verwundert, warum kein Futter da war, aber hat sich gut mit spielen ablenken lassen.

Tierärztin hat auch schon angerufen. Es geht ihm gut und um 17 Uhr darf ich ihn holen.
 
V

Vincent0507

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. November 2014
Beiträge
105
Meine beiden wurden auch heute morgen kastriert. Sie haben alles gut überstanden und wenn ich gleich Feierabend habe, darf ich sie abholen.
Bin mal gespannt, wie sie das wegstecken..

Meine Hündin wurde vor drei Wochen kastriert u. die war danach fix u. fertig, ist ja aber auch ein viel größerer Eingriff.
 
jasmine

jasmine

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
1.830
Ort
Altbach
Toll das alle Tiere den Eingriff gut überstanden haben, da wünsche ich Euch Dreien und Euren Tieren ein schönes Wochenende.

Bei Kater ist es ja Gottseidank nicht so ein grosser Eingriff wie bei den Katzen, nur daran denken am Anfang ins Katzenclo kein Streu sondern
Küchenpapier rein tun, wegen der Wunde.
 
V

Vincent0507

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. November 2014
Beiträge
105
Toll das alle Tiere den Eingriff gut überstanden haben, da wünsche ich Euch Dreien und Euren Tieren ein schönes Wochenende.

Bei Kater ist es ja Gottseidank nicht so ein grosser Eingriff wie bei den Katzen, nur daran denken am Anfang ins Katzenclo kein Streu sondern
Küchenpapier rein tun, wegen der Wunde.

Wie jetzt? Das ganze Streu raus u. nur Küchenpapier rein? Auch beim Kater?
 
jasmine

jasmine

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
1.830
Ort
Altbach
Ja, hat mir damals meine TÄ gesagt, als ich meine zwei Kater kastriert habe, die ersten zwei Tage ca.

Das war aber vor neun Jahren, vielleicht hat sich da was geändert. Was hat den dein TA gesagt, als du dein Tier geholt hast ?
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
31.922
Das mit dem Kuechenpapier wundert mich jetzt auch, denn Streuner scharren ja auch im Erdreich.
 
jasmine

jasmine

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
1.830
Ort
Altbach
  • #10
Vielleicht ist mein TÄ etwa übervorsichtig. Ich habe es halt drei Tage durchgezogen und meine Kater hat es ja nicht geschadet. War ja nur ein
Vorschlag von mir, schlieslich war ja die Wunde nur mit so ein Pflasterspray eingesprüht , bei Kater gibt es ja kein Verband.
 
P

pucci

Benutzer
Mitglied seit
21. September 2014
Beiträge
34
  • #11
Sind zuhause, alles ist gut gegangen. Er hat sich aber gleich mal auf das neue katzen Gras gestürzt, habe es dann gegen katzenfutter getauscht und er hat etwas gefressen.
Am kisterl war er noch nicht.

Jetzt liegt er am neuen kratzbaum und erholt sich.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

F
  • findelkater
  • Kitten
Antworten
7
Aufrufe
528
bohemian muse
bohemian muse
kasha_x3
Antworten
1
Aufrufe
6K
käsebrekkie
käsebrekkie
R
Antworten
9
Aufrufe
2K
Rumpelteazer
R
MillieVanilli
Antworten
3
Aufrufe
499
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben