Kardiologe Stuttgarter Umgebung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
EmmieCharlie

EmmieCharlie

Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2021
Beiträge
38
Hallo zusammen,

ich habe meinen einjährigen BKH(-Mix)Kater gestern zum 3. mal (kurz) hecheln gesehen nach Aktivität. Bei den ersten beiden malen im Juni war es sehr heiß (ich bin im Dachgeschoss) und ich hatte sie auch trotzdem mittags auf den Balkon in die Sonne gelassen. Als sie abends dann Falter gejagt haben, hat er gehechelt, einmal auch sie. Gestern war es aber nur ca. 23 Grad und er hat eine Fliege wie wild gejagt (nur so 2 Minuten lang) und anschließend mehrfach für ein paar Sekunden gehechelt und ca. eine halbe Stunde recht schnell geatmet. Er hat sich ansonsten völlig normal verhalten, erst mal gegessen und ich habe extra geschaut, seine Zunge war auch normal rosa. Bisher war das nie beim Spielen, nur nach der Hitze... Im Schlaf zähle ich eigentlich immer so um die 22-25 als Atemfrequenz, auch gestern ein paar Stunden nach dem Hecheln war es bei 24 (ich messe das schon seit Februar mind. einmal im Monat mit einer App).

Da mich das ganze nicht loslässt und er auch von Anfang an häufig laut atmet (wie pfeifen oder Leute die im Schlaf laut atmen, aber eben wach – ich war schon bei 2 Tierärzten deshalb, sie sagen alles sei normal), möchte ich gerne sein Herz überprüfen. Leider stammen sie von einem Vermehrer (privat aus der entfernten Familie, anschließend wurde die Mama aber kastriert!) und daher mache ich mir auch etwas mehr Sorgen.


Nun mein Problem: er wird wahnsinnig nervös beim Autofahren (zum TA 15 Min Strecke) und hat auch dabei schon gehechelt, allerdings nur für wenige Sekunden.
Ich komme aus dem Rems-Murr-Kreis und meine Tierarzthelferin hat mir eben empfohlen, dass ich zum Kardiologe nach Ludwigsburg oder Stuttgart fahren soll. Ich habe natürlich schon recherchiert und hier nachgelesen und in der überall genannten Liste ist leider keine der beiden Kliniken enthalten. Am nächsten sind Reutlingen (Dr. Hüttig) oder Pforzheim (Dr. Kirsch), beides ist allerdings eine ganze Stunde Fahrt. Stuttgart wäre nur eine halbe Stunde.
Edit: Hr. Dr. Hüttig ist in Rente

Frau Dr. Sinzinger in Stuttgart hat in ihrem Werdegang wiederholte Weiterbildungszeiten an der Abteilung für Kardiologie den Universitäten Leipzig und Gießen und Absolvierung der „European School of Advanced Veterinary Studies“ für Kardiologie und Zahnheilkunde und ich habe hier jetzt gemischtes darüber gelesen...
Edit: ich habe so eben gesehen, dass sie die Zusatzbezeichnung Kardiologie hat und das ist laut Google zumindest mal der einzige offizielle Qualifikationsnachweis in DE, wenn auch nicht so "gut" wie die Liste vom Collegium Cardiologicum e.V.

Hat denn jemand Erfahrung mit ihr oder den genannten Qualifizierungen?
Ich würde mich sehr freuen über Erfahrungen, vor allem auch zu den genannten Ärzten... Danke euch schon mal ☺️


Ich bin ein bisschen durch den Wind deswegen momentan und mache mir so Sorgen, obwohl er sich eigentlich total normal verhält... Entschuldigt bitte den langen Text schon wieder. Ich hätte noch zwei weitere Fragen, falls jemand von euch mir auch damit helfen kann🙏
  • Könnte ich ihm denn so Rescue Bachblüten Tropfen vor der Fahrt geben, oder würde das die Messungen beeinflussen? Bringen die überhaupt etwas?
  • Ich habe auch überlegt, ob ich gleich beide schallen soll, da sie Geschwister sind?
    Vor allem bei einem schlechten Ergebnis würde ich mich wahrscheinlich auch bei ihr verrückt machen... Außer einmal hecheln bei extremer Hitze habe ich sonst bei ihr aber wirklich gar keine Bedenken. Wäre natürlich dann auch gleich doppelt so teuer – nicht, dass das für mich ausschlaggebend wäre... Aber sollte ich ihr die Fahrt nicht auch noch antun? Sie ist da zwar immer etwas entspannter und putzt ihn ganz süß, er miaut aber trotzdem ganz schrecklich. Die Box an sich mögen sie, sie schlafen auch ständig darin und beim Tierarzt ist er dann wieder mucksmäuschenstill. Es ist also wirklich die Fahrt selbst, evtl. das Motorgeräusch oder dass sie nichts sehen können...
    Ich kann ja schlecht sagen, dass ich mit beiden komme und nur bei einem Herzfehler auch sie untersuchen möchte, oder?

Ich habe die Hoffnung, dass das alles mit seinem lauten Atmen zusammenhängt... Evtl. verengte Atemwege oder ähnliches und dadurch, dass er evtl. etwas weniger Luft kriegt, hechelt er dann eher mal? Aber bevor ich dem nachgehe und ihn ggf. röntgen o.Ä. müsste, möchte ich ja auch vorher wissen, ob das sein Herz mitmachen könnte. Also ich möchte auf jeden Fall Gewissheit.
Wenn er mal am Jagen ist, ist er auch wahnsinnig hektisch und unbedacht, fällt gerne auch mal wo runter😀 Also evtl. hängt das Hecheln dann nicht mit der Anstrengung zusammen, sondern eher mit Stress...
Total doof, ausgerechnet nächste Woche fange ich ein Praktikum an. Hätte ich nur direkt die Masterthesis angemeldet, dann wäre ich noch ein halbes Jahr daheim... So muss ich sie dann auch noch tagsüber alleine lassen 🥺 Und muss dann vermutlich direkt mal einen halben Tag freinehmen für den Tierarzttermin.
Meine Familie und Freund sind ein wenig genervt, dass ich immer übertreiben würde – daher tut es gut, das alles hier einmal loszuwerden 🙈 Falls jemand bis hier gelesen hat, Dankeschön 😻
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.348
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich habe mal alles gelesen.
Und ja, wahrscheinlich machst du dich unnötig verrückt. Aber das ist so bei uns Katzenhaltern die ihr Schätze lieben.
Also ich würde dir empfehlen bei beiden ein Herzultraschall machen zu lassen. Dann bist du auf der sicheren Seite und beruhigt.
Und für den ersten Schall kannst du gewiss den Kardiologen nehmen der in der Nähe ist um den Streß gering zu halten. Wenn tatsächlich etwas festgestellt würde könnte man für den Kontrollschall und eventuell zu gebenden Medis mal einen zertifizierten Kardiologen bemühen.
Die Rescue Tropfen kannst du geben. Bitte die ohne Alkohol extra für Tiere. Und die kann man auch auf die Stirn tropfen und leicht einreiben. Ruhig zwei Tage vor der Fahrt damit anfangen. Oder Zylkene für mehr Gelassenheit einige Tage vorher anfangen zu geben.
 
EmmieCharlie

EmmieCharlie

Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2021
Beiträge
38
Und ja, wahrscheinlich machst du dich unnötig verrückt. Aber das ist so bei uns Katzenhaltern die ihr Schätze lieben.
Also ich würde dir empfehlen bei beiden ein Herzultraschall machen zu lassen. Dann bist du auf der sicheren Seite und beruhigt.
Und für den ersten Schall kannst du gewiss den Kardiologen nehmen der in der Nähe ist um den Streß gering zu halten. Wenn tatsächlich etwas festgestellt würde könnte man für den Kontrollschall und eventuell zu gebenden Medis mal einen zertifizierten Kardiologen bemühen.
Jaa so ist das – und ich bin auch noch von der Hypochonder Sorte 😩 Danke für deine Rückmeldung, das beruhigt mich schon mal sehr und klingt nach einem guten Plan!

Ich kann Dir nur wärmstens Fr. Dr. Streit in der Tierklinik Plieningen empfehlen, bzw. allgemein diese Tierklinik :)
Unser Team - Tierklinik Stuttgart-Plieningen
Genau in der ist Fr. Dr. Sinzinger auch – dann werde ich tatsächlich denke ich auch erst mal dort hingehen, danke für deine Rückmeldung :)
Warst du bei Fr. Dr. Streit auch wegen dem Herzen? Bei ihr steht in der Vita keine Weiterbildung bzgl. der Kardiologie, habe ihren Namen aber auch unter dem Punkt dort gelesen...
 
N

Nicht registriert

Gast
Genau in der ist Fr. Dr. Sinzinger auch – dann werde ich tatsächlich denke ich auch erst mal dort hingehen, danke für deine Rückmeldung :)
Warst du bei Fr. Dr. Streit auch wegen dem Herzen? Bei ihr steht in der Vita keine Weiterbildung bzgl. der Kardiologie, habe ihren Namen aber auch unter dem Punkt dort gelesen...
Nein, ich war bei ihr um bei Krümel die Bauchspeicheldrüse bzw. das ganze Katzentier mal schallen zu lassen. Sie war sehr kompetent, auch unser jetziger Haus-TA dem ich mal die Befunde etc. geschickt hatte, hat ihr Vorgehen sehr gelobt.
Meine Eltern waren mit dem Hund da um mal das Herzerl schallen zu lassen und die hatten den gleichen Eindruck. Wenn auch mein Papa jetzt für immer beleidigt mit ihr ist, weil sie ihm gesagt hat, dass der Hund "leicht adipös" sei :D Er ist übrigens fett, sie wollte den armen alten Herrn nur schonen :D
 
EmmieCharlie

EmmieCharlie

Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2021
Beiträge
38
Nein, ich war bei ihr um bei Krümel die Bauchspeicheldrüse bzw. das ganze Katzentier mal schallen zu lassen. Sie war sehr kompetent, auch unser jetziger Haus-TA dem ich mal die Befunde etc. geschickt hatte, hat ihr Vorgehen sehr gelobt.
Meine Eltern waren mit dem Hund da um mal das Herzerl schallen zu lassen und die hatten den gleichen Eindruck. Wenn auch mein Papa jetzt für immer beleidigt mit ihr ist, weil sie ihm gesagt hat, dass der Hund "leicht adipös" sei :D Er ist übrigens fett, sie wollte den armen alten Herrn nur schonen :D
Das klingt auf jeden Fall schon mal vielversprechend und sympathisch 😀 ich habe hier teilweise auch weniger gutes über die Klinik gelesen.. Stuttgarter Preise sollen wohl auch sau teuer sein, aber da muss ich wohl sowieso durch, ich denke so Untersuchungen sind ja nie günstig 🙈
 
N

Nicht registriert

Gast
Das klingt auf jeden Fall schon mal vielversprechend und sympathisch 😀 ich habe hier teilweise auch weniger gutes über die Klinik gelesen.. Stuttgarter Preise sollen wohl auch sau teuer sein, aber da muss ich wohl sowieso durch, ich denke so Untersuchungen sind ja nie günstig 🙈
Jep, die Klinik IST teuer, aber ich bin bisher davon überzeugt, dass sie das Geld auch wert ist. Ich hab auch schon komische Sachen über die Klinik gelesen, aber ich frag mich dann immer ob da ne Verwechslung vorliegt (gibt noch ne TK in Stuttgart) oder ob die Leute einfach sauer waren weil´s so teuer ist.
 
EmmieCharlie

EmmieCharlie

Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2021
Beiträge
38
Ich bin sowieso schon arm von diversen Kotproben ohne Ergebnis, da kann ich das dann auch noch zahlen – ich arbeite ja bald mehr 😂😩 Aber Spaß beiseite, das klingt auf jeden Fall schon mal gut und ich denke, ich werde dort morgen mal anrufen.
 
EmmieCharlie

EmmieCharlie

Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2021
Beiträge
38
Update: In Plieningen erreiche ich niemand und Hr. Dr. Hüttig in Reutlingen ist in Rente – das habe ich auch noch nirgends bisher gelesen 😀

Ich habe dort jetzt mal einen Termin für Ende September bei einer anderen Ärztin und nur für Charlie, weil sie wirklich kaum Termine frei haben... Sie hat aber genau wie übrigens auch Fr. Dr. Sinzinger die Zusatzbezeichnung Kardiologie, das ist laut Google der einzige offizielle Nachweis in Deutschland und klingt doch schon mal ganz gut... Ich probier's mal weiter in Plieningen und würde dann den anderen Termin ggf. wieder absagen.

Die Helferin meinte aber, dass die Kardiologin heute morgen noch gesagt hat, dass Hecheln bei so jungen Katzen meistens gar nicht mit dem Herz zusammenhängt 🙏
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #10
Die Helferin meinte aber, dass die Kardiologin heute morgen noch gesagt hat, dass Hecheln bei so jungen Katzen meistens gar nicht mit dem Herz zusammenhängt 🙏
Das stimmt wohl. Aber ich kenn das: Es fällt irgendwas auf, man wundert sich, liest ein bisschen und dann will man so böse Krankheiten einfach ausschließen lassen. Typisch Dosi... :D
 
EmmieCharlie

EmmieCharlie

Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2021
Beiträge
38
  • #11
Das stimmt wohl. Aber ich kenn das: Es fällt irgendwas auf, man wundert sich, liest ein bisschen und dann will man so böse Krankheiten einfach ausschließen lassen. Typisch Dosi... :D
Ohja nachlesen ist ganz schlimm, ich kriege ständig Panik und mir wird ganz schlecht.

Ich hoffe auch ehrlich, dass ich mich umsonst verrückt mache und Geld dafür verschwende, dass ich beruhigt sein kann und daraus lerne und mir zukünftig weniger Sorgen mache 🙏
 
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
  • #12
Ohja nachlesen ist ganz schlimm, ich kriege ständig Panik und mir wird ganz schlecht.

Ich hoffe auch ehrlich, dass ich mich umsonst verrückt mache und Geld dafür verschwende, dass ich beruhigt sein kann und daraus lerne und mir zukünftig weniger Sorgen mache 🙏
Es beruhigt ungemein - ging mir genauso als ich bei Fr. Dr. Streit aufgekreuzt bin und gesagt hab "Bitte Kater einmal auf links drehen!" :D
 
EmmieCharlie

EmmieCharlie

Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2021
Beiträge
38
  • #13
Da ich oft auf „ungelöste“ Forenbeiträge stoße, möchte ich ein kleines Update geben :)

Gestern war endlich unser Termin bei Frau Dr. Kasüske bei AniCura in Reutlingen und ich hätte ihn am liebsten abgesagt aus Angst vor der Fahrt bzw. dass er vor lauter Angst und Hecheln hyperventiliert 🥺 Seit Juli gab es kein Hecheln mehr (ich habe aber auch sehr akribisch darauf geachtet, dass keine Fliege mehr rein kommt und sie nicht mehr in der Hitze liegen...), die Hinfahrt war aber trotz Rescura sehr unangenehm und mit mehrfachem Hecheln 🥺 Ich habe Emmie mitgenommen und sie haben sich ganz rührend aneinander gekuschelt.

Jedenfalls waren Helferin und Ärztin sehr nett und haben mir alles gezeigt und erklärt, während Emmie durchs Behandlungszimmer spazieren durfte.

Charlies Herz ist perfekt und ich muss mir keine Sorgen machen ❤️
(Natürlich weiß ich, dass sich das irgendwann trotzdem ändern kann)

Sie hat meine Vermutung bestätigt, dass es wohl an den Atemwegen liegen wird (er atmet ja auch manchmal lauter) – das ist wohl nicht untypisch bei BKH. Gerade hechelnde BKH Kater hat sie wohl öfter da und meistens ist da auch alles in Ordnung 🙏🏻 Solange im Mund alles rosa bleibt ist das Hecheln kein Problem und ich muss mir keine Sorgen machen ❤️
Ich bin trotzdem froh, dass ich dort war und mich jetzt nicht mehr verrückt machen muss (hoffentlich:D).

Auf der Rückfahrt gab’s dann übrigens auch gar kein Hecheln mehr – typisch 😂
 

Ähnliche Themen

Shnyfa
Antworten
3
Aufrufe
4K
Annemone
Annemone
W
Antworten
2
Aufrufe
11K
Lirumlarum
Lirumlarum
N
Antworten
4
Aufrufe
3K
nicostie
N
C
Antworten
13
Aufrufe
7K
rlm
K
Antworten
6
Aufrufe
1K
A (nett)

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben