jetzt schon rollig?

Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
Hallo,

bin neu hier und stell mich mal kurz hier vor (vorstellungsthreads gibts ja zZ eh genug :D)
komme zwar auch aus dem NKF aber gedenke auch hier zu bleiben :D
heiße Sophia bin 23 und komme aus dem Ruhrpott :D

habe erst seit etwas mehr als einem Monat 2 Kitten (Amy und Nelly) die nun ca. 4 1/2 -5 Monate alt sind.
(edit: hier nochmal ein link zu einem photo http://img263.imageshack.us/img263/8805/cimg0216kleinjb9.jpg , stells lieber nicht direkt rein, nicht das es noch langsamer wird)

seit heute morgen benimmt sich Nelly etwas komisch..
beim kuscheln ist sie viel aktiver als sonst (mehr köpfchen geben und unruhig dabei rumräckeln und so, was sonst nur Amy macht)
außerdem streckt sie dabei oft den po in die Höh..

außerdem hat sie bis gestern fast gar keine geräusche gemacht,
gestern abend hat sie angefangen beim kuscheln zu quicken/gurren/wie auch immer man das nennen will :rolleyes:

aber die pflegefrau meinte das katzen wenn sie rollig sind viel auffälliger sind.
also jaulen rumrollen usw. und man das auf keinen fall übersehen könne
das macht sie gar nicht, spielt sonst normal und schläft usw. nur halt dieses andere kuschelverhalten..
hab aber auch schon was von stiller rolligkeit gelesen.. ka :confused:

außerdem hab ich eben gemerkt das sie hinten etwas feucht ist, nur 1-2 Tropfen.. ka was das ist, hat nicht gerochen und war klar

also meint ihr sie ist schon rollig? 5 Monate sind doch scho sehr früh oder?

kastrieren wollen wir aber sowieso in nächster zeit machen lassen (also in 1-2 wochen oder so)..
und wollen morgen oder übermorgen noch wegen immer noch anhaltendem leichten schnupfen eh zum TA, da werd ich dann nochmal fragen, aber wenn wer jetzt schon was dazu sagen kann wäre nett :)

Liebe Grüße,
Sophia
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Ist zwar früh, kann aber vorkommen.
Wenn es Freigänger sind, sollten sie ab jetzt drinbleiben.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
hallo sophia,

also dazu kann ich nur sagen, meine luni ist das erstemal mit 4 monaten trächtig geworden und hat dann mit 6 monaten kitten bekommen.

denke schon das deine schon rollig sein können.
 
C

Cooniecat

Gast
Hallo Sophia,
ich habe hier auch so eine Frühzünder,die mit 4,5 Monaten rollig war.
Es beginnt meist genau mit den Symptomen,die Du beschrieben hast und verstärkt sich dann in den nächsten Tagen.
Ich würde Dir raten,wenn sie jetzt wirklich rollt,einen Termin zur Kastra einzuplanen ca. ab dem 14. März
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
meine Beiden Großen waren auch so frühreife Früchtchen - ich würde das auch schnellstmöglich mit Deinem TA besprechen...vor allem wenn sie dann noch dazu nicht so ganz fit ist....
und herzlich willkommen...
glg Heidi
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
sie sind wohnungskatzen also das ist kein problem..
fenster sind auch nicht aus wo sie dran kommen und im flur sind noch 2 zwischentüren ;)

wenn sie wirklich schon rollig ist, dann werde ich auf jeden fall danach dann schnell kastrieren lassen.. ist mit eh lieber wegen dem nabelbruch..

hoffentlich bleibt das ganze so und sie fängt nicht an zu singen :D


ist es so das sich die rolligkeit langsam entwickelt also jetzt noch "mehr" wird oder bleibt es meistens so wie es am anfang ist?
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
bei meiner Cleo wurde es schon noch heftiger:D:D
glg Heidi
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
hab gerad noch die antworten oben gelesen, da haben wir ja dann wahrscheinlich noch was vor uns :rolleyes:

danke für die ganzen unheimlich schnellen antworten!

werden morgen abend dann gleich zum TA fahren..
die kennen uns langsam eh schon so oft wie wir da sind
hoffe nach der kastra wird dann alles besser sonst bin ich bald arm :eek:
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
hab mir gerade das foto angesehen - das sind ja 2 ganz süße tigerchen:).

wegen der kastra:

ich hab hier dauernd mit verletzungen und krankheiten zu tun, aber einiges ist nach der kastra viiiiiiiiiiiiel besser geworden.
drücke dir die daumen, das es bei dir auch so ist.
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
  • #10
och die kleine tut mir so leid :(
sobald man in ihre nähe kommt streckt sie einem total verkrampft den po entgegen und kraucht auf dem boden rum..

Amy kann damit nich so richtig was anfangen und guckt nur leicht verwirrt.. :confused:

hoffe das es schnell vorbei geht, scheint ziemlich stressig für sie zu sein..
 
J

joma

Gast
  • #11
Erstmal herzlich willkommen.
Denke auch,dass Kastra angesagt ist.Nabelbruch dazu,das hatte meine Babsie auch.
Sie wurde mit 6 Monaten kastriert und Nabelbruch entfernt.Dann halte ich schon mal ab heute die Daumen.
 
Werbung:
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
  • #12
macht rollig auch blind und dumm (sry..)?!?

saß gerad nichts böses ahnend am pc, als sich Amy und Nelly aufs KaKlo begaben (sie gehen zu 80% zu 2t :D )

kurze zeit später kam uns ein ganz übler geruch entgegen.. ich ahnte schon nichts gutes und mein freund hat dann auch gleich ein würstchen durchfall aus dem klo geholt..

schon wieder :( sie hatten gerade erst die letzten woche die ganze zeit durchfall und hatte gehofft das es endlich vorbei ist seit dem WE..

aber der gestank hörte irgenwie nicht auf.. und da sah ich Nelly im Flur..
die ganze Seite voller hellbrauner sch*** :eek:

also katze geschnappt (wollte gerad das eckelige zeug am teppich los werden..) ins bad, vorleger raus und erstmal tür zu und handtücher und waschlappen geholt ..

in den 2min hatte sie dann schon eine runde im bad gedreht :mad:

naja dann ab in die dusche.. leichter gesagt als getan, sie hatte ziemliche angst vor dem duschkopf, also erstmal nur mit dem waschlappen und dann mit der hand wasser drüber...

naja zum glück ging das dann recht gut und nach dem abrubbeln roch sie nur noch etwas komisch nach naßer katze :oops:


bin immernoch etwas geschockt und wag gar nicht dran zu denken, was passiert wäre wenn wir nicht da gewesen wären.. schöne überraschung wenn man nach hause kommt und überall auf katz und wohnung durchfall verteilt ist *ggg*

die beiden stellen sich auf dem klo meistens etwas ungeschickt an.. aber normalerweise nur so dass sie ab und an mal reintreten oder beim zubuddeln alles wieder aufbuddeln..
aber sowas hab ich noch nciht erlebt. entweder sie hat sich unter Amy gedrückt während diese gemacht hat oder sie hat sich anschließen drin gewälzt :eek:

hoffentlich kommt das so schnell nicht wieder vor, sonst gibts verbot zu 2t aufs klo zu gehen! :p
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
11
Aufrufe
618
minna e
minna e
Jaded
Antworten
11
Aufrufe
8K
Jaded
Little Siam
Antworten
55
Aufrufe
3K
FindusLuna
FindusLuna
evalina99
Antworten
4
Aufrufe
211
TiKa
Tanja1981
Antworten
1
Aufrufe
84
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben