Jacky ist eingezogen

W

wildmama

Benutzer
Mitglied seit
15. März 2015
Beiträge
30
Ort
Stuttgart
Hallo

Auf euren Rat hin habe ich mir einen 8 Monate alten kater geholt.
Jedoch lag dieser nun 2 Tage hinterm Sofa und das Ende vom Lied er hat da hin gepinkelt und es stinkt. Er wurde vor zwei Monaten kastriert. Aber ich habe nun schon mit Dampfreiniger und Putzmittel geputzt. Aber man riecht es immer noch leicht.
Nun ist er aus dem Schlafzimmer wo er sich erstmal eingewöhnen sollte ins Kinderzimmer geflüchtet und liegt da nun oben auf dem Kleiderschrank.
Er frisst nicht bewegt sich nicht.
Trotz das ich ihm das Futter sogar auf den Schrank habe. Aber nichts.
Weiß jemand rat. So extrem War es nie bei mir.

Gruß wildmama
 
Werbung:
M

Miezetatze1

Gast
Hallo wildmama,

Wie verstehen sich denn deine Tiere untereinander bisher? Wie Alt sind die schon vovorhandenen Tiere?

Entdufte und reinige die bepinkelte Stelle mir Enzymreiniger oder Myrtheöl bitte, die Katzen riechen das sonst auch.

Lass dem kleinen einfach ein wenig Zeit, für ihn ist ja alles neu.... Rede vorsichtig mit ihm und dränge ihn nicht, sich anfassen zu lassen. Woher kommt der Kleine denn bzw was weißt du über seine Vorgeschichte?
 
W

wildmama

Benutzer
Mitglied seit
15. März 2015
Beiträge
30
Ort
Stuttgart
Guten morgen
Aufdrängen tu ich mich nicht. Hab ja eigentlich kein Problem damit das er dich versteckt wenn er fressen und und aufs Klo gehen würde.
Also Jacky der neue ist 8 Monate. Wurde alleine gehalten die ersten Monate, als er dann die Wohnung aus Langeweile zerstörte wollten die Leute ihn loswerden. Da nahmen ihn die Nachbarn die bereits 2 Kater hatten ließen ihn kastrieren, jedoch klappte es nicht mit den Katern dort. Da kam er zu mir nun.
Also man sagte mir das die Eingewöhnung das letzte mal 3 Tage verstecken war und dann Stück für Stück sich mehr trauen, aber er ging immer nachts aufs Klo.

Hier traut er sich nicht mal aufs Klo.

Hier ist halt noch das Thema ich hab zwei Kinder und da ist tagsüber natürlich nicht immer ruhe.

Heute Nacht ist er ins Wohnzimmer unter den Ölofen gezogen und schaute doch recht mutig zu von dort wie ich mit den anderen spielte und mein Tabs und er haben sich mit gurren und Nasen an einander freundlich begrüßt.
Jedoch war es das als ich mich bewegte war er weg.

Tabs ist fast 2 Jahre alt und Sam 15 Jahre.
Und die haben das Problem das Tabs Sam immer wieder ärgert.
 
W

wildmama

Benutzer
Mitglied seit
15. März 2015
Beiträge
30
Ort
Stuttgart
Jacky wurde wieder abgeholt. Er hat ständig unter sich gemacht und nicht gefressen und hat gezittert. Das hatte keinen sinn. Nun hab ich ein Angebot für Tabs mit freigang und anderem kater im gleichen alter.
 
C

Coonator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juni 2009
Beiträge
556
Mir tut das so schrecklich leid für Jacky.Er hat nun mit seinen 8 Monaten das dritte Mal sein Zuhause verloren :(.
Ich habe den Thread heute morgen schonmal gelesen und es läßt mich einfach nicht los.
Was bedeutet denn "er wurde wieder abgeholt"?
Was passiert denn jetzt mit ihm?
 
W

wildmama

Benutzer
Mitglied seit
15. März 2015
Beiträge
30
Ort
Stuttgart
Die vorbesitzern haben ihm wieder zu sich genommen und versuchen eine erneut ihn mit den anderen zwei zusammen zu tun.
 
steffi76

steffi76

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2013
Beiträge
2.030
Alter
44
Der arme Kater :(
 
C

Coonator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juni 2009
Beiträge
556
Für das Katerchen ist das alles eine Katastrophe, zumal er sowieso sehr sensibel zu sein scheint. Könntet Ihr nicht versuchen, für ihn per Kleinanzeige speziell katzenerfahrene, ältere Leute zu suchen, die ihm Geduld und Ruhe bieten können?
Das Schlimme ist, daß verhaltensauffällige Katzen viel zu schnell vermittelt werden, weil sie für den Besitzer schnell "weg müssen".
Gerade für solche Katzen ist es wichtig, sich bei der Vermittlung Zeit zu lassen und auf die wirklich richtigen Leute zu warten.
Ich glaube, die Vorbesitzerin ist nicht der richtige Platz, vielleicht wäre er vorübergehend auch auf einer Pflegestelle besser aufgehoben, die eine gezielte Vermittlung übernehmen könnten.
 
W

wildmama

Benutzer
Mitglied seit
15. März 2015
Beiträge
30
Ort
Stuttgart
Also Jacky fühlt sich im alten Zuhause wieder pudelwohl.
Tabs wird bleiben. Die Leute und das neue Heim wären toll gewesen. Aber da Tabs an und an beißt und krallt wollten sie ihn nicht.
Vielleicht finde ich irgendwann doch mal einen passenden freund für ihn.
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
3
Aufrufe
367
bootsmann67
bootsmann67
A
Antworten
25
Aufrufe
3K
Aschrum
A
J
Antworten
0
Aufrufe
211
J
K
Antworten
5
Aufrufe
347
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben