Ist Kokosnuss giftig für Katzen?

Joesephine83

Joesephine83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Oktober 2007
Beiträge
614
Alter
36
Ort
Bremen
Ich habe eben nicht schlecht gestaunt. Habe mir heute eine Kokosnuss mitgebracht und die beiden waren ganz erstaunt, was ich da gemacht habe mit einer Kokosnuss zwischen den Knien und mit Schraubenzieger und Hammer in der Hand :D.
Auf einmal, erst Luna, später dann acuh Diego, haben sich beide wie wild darauf getstürzt, wie bei Leckerli. Ist das giftig?
Auch die Milch hats Diego angetan, da hab ich aber lieber vorzeitig weggenommen. Nicht, dass die das gar nicht dürfen..:eek:
Aber fand ich ja echt mal interessant :D
Liebe Grüße, Corinna
 
A

Augusta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 August 2010
Beiträge
160
Ort
Neustadt/Aisch
Das würde mich auch mal interessieren. Ich habe heute eine Kokosnuss gegessen und sobald ich sie geöffnet hatte wollten sie unbedingt an die rankommen. Sie sind sogar in meinem Beisein auf die Küchenarbeitsplatte gesprungen, obwohl sie wissen dass das strengstens verboten ist...

Als ich die Kokosnuss gefuttert habe, haben sie sich aufgeführt als würde ich ihnen ihre Leckerlis wegessen :stumm: Dann habe ich sie dabei erwischt wie sie einen Teil der leeren Kokoshülle, die ich ins Aquarium tun wollte, ausgeschleckt haben :verstummt: Vorhin ist mir ein Mini-Stückchen runtergefallen und schneller als ich schauen konnte wurde es genüsslich von Maja verspeist :oha:

Sonst sind sie doch auch Null an Obst und Gemüse interessiert :confused:
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
13.170
Nein, nicht daß ich wüßte. Mein Katermann liebt Kokosmilch aus der Büchse (gibt beim Kochen ab und an mal ein Tröpfchen). Dabei isser sonst sehr wählerisch.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben