Ich glaub es geht los !!!!

  • Themenstarter Micha
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kraulen zeit
M

Micha

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. November 2006
Beiträge
521
Alter
47
Loona is heute schon die ganze zeit so eigenartig, ich muss sie die ganze zeit kraulen, auch ihre Ausbruchsversuche waren heute nicht. Jetzt ist es so das sie sich auf mein Bett gelegt hat und von mir wollte das ich mich dazu lege und sie im Arm nehmen, hab ich auch gemacht. Es läuft Flüssigkeit aus ihrer Scheide,ich als Leie würde vermuten es ist Fruchtwasser??? Jedenfalls hab ich sie in die Box gelegt , diese vor die Heizung gestellt, alle Fenster geschlossen und muss dauernd Bauchi kraulen. Wenn ich mal aufstehe und sie mich nicht mehr sieht fängt sie ganz jämmerlich nach mir zu rufen. Sie liegt sich auf den Rücken, hechelt und teilweise zittert sie. Ich bin grad echt mit den Nerven am Ende *gesteh* und meine Bekannte muss noch bis 18 Uhr arbeiten, davor erreiche ich sie nicht *brüll* .
 
A

Werbung

Hallo,

ich kenn mich mit Geburten leider nicht aus. Aber Raupenmama hat sehr viel Ahnung, da sie auch züchtet. Vielleicht kontaktierst du sie mal? In ihrer Signatur müsste auch ihre Telefonnummer angegeben sein.

Gruß und viel Glück
 
... ups das klingt nach einer bevorstehenden Kitten - Geburt ?! :eek:

Bist Du denn gar nicht vorbereitet ? :eek::confused:

Wende Dich doch bitte an Deinen TA und erbitte dort umgehend Hilfe.
 
Na klar bin ich vorbereitet aber ich hätt doch nich gedacht das das jetz losgeht, ich dachte das sie demnäcst am abend kommen. Und ich hab mich drauf verlassen das ich dann meine Bekannte dazu holen kann. Aber ausgerechnet heut erreich ich die nicht vor 18 Uhr
 
Na dann drück ich euch mal die Daumen dass die Geburt gut von Mama und ihren Babys überstanden wird.
 
:D:D:D:Dja ja die weiber, auf nix kann man sich verlassen:D:D:D:D:D:D
vegiss die Kamera net:rolleyes:
 
Naja, dann musst Du ausharren und Deiner Luna beistehen ... Du hast Dich ja sicher auf die Geburt vorbeteitet.
 
Ui!
Viel Glück!!!
 
Hallo Micha

davon hast du mir ja garnichts erzählt :eek: auch wenn ich mich mit dir freue frage ich mich ehrlich gesagt warum sie nicht kastriert ist ??? Das soll nicht böse gemeint sein.... aber du hast Freigänger oder ???
 
  • #10
viel glück!
& ich kann dir auch nur raten, wende dich an jemanden der ahnung hat, falls es probleme gibt, was ich nicht hoffe!
hier im forum gibt es einige, die dir helfen könnten. aber vll ist es vor ort besser ... sprich, TA etc.
 
  • #11
Hallo,

auch von mir viel Glück für die bevorstehende Geburt.

Ich denke, ich würde notfalls in einer TA-Praxis anrufen, den Fall schildern und eine TA-Helferin bitten, mir beizustehen. Gegebenenfalls auch mit Erstattung des Verdienstausfalls.

Oder vielleicht kannst Du auch bei einem Katzenverein anrufen. Die können Dir bestimmt einen Züchter in Deiner Nähe nennen, der Dir beistehen wird.

lG und ich freue mich natürlich auch schon auf Bilder !!!

Andrea
 
Werbung:
  • #13
uiiiii......... spannende Sache, da wäre ich gerne dabei.

Zumindest kannst du jetzt den Empfängnistermin rückberechnen.
 
  • #14
:D:D:D:Dja ja die weiber, auf nix kann man sich verlassen:D:D:D:D:D:D
vegiss die Kamera net:rolleyes:
Die stört bei dem Ereignis eher...

@ Micha; ruf mich an , wenn du hilfe brauchst.... ich glaube, du ahst auch ncoh meine FN-Nummer aus NKF-zeiten, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #15
so oder so, ich drücke jetzt einfach die Daumen für die Mama und die Kitten und hoffe Alles geht gut und Hilfe naht....
lg Heidi
 
  • #16
Na dann: viel Glück - viele saubere Tücher - ordentlich Baldrian für Dosi - und eine leichte Geburt von möglichst gesunden Kitten für die Miezenmami!!!!

Wenn Du Hilfe - auch seelisch-moralisch, Telefonseelsorge usw. benötigst..... Raupi und ich sind ja da ........

(ich bleib dann auch mal online, ne? Raupi, wann gehst Du zur Arbeit?)


Vorbereitet bist Du ja (technisch); die praktische Abwicklung macht Miezi überwiegend selbst - öffne bitte die Fruchthülle, falls Miezi das aus irgendeinem Grund vergessen sollte, damit die Babies atmen können; sollten sie "leblos" herumliegen, laß sie von der Mama ablecken - oder tu das selbst mit Hilfe eines warmen, rauhen Waschläppchens (Kreislaufanregung)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #17
Na dann: viel Glück - viele saubere Tücher - ordentlich Baldrian für Dosi - und eine leichte Geburt von möglichst gesunden Kitten für die Miezenmami!!!!

Wenn Du Hilfe - auch seelisch-moralisch, Telefonseelsorge usw. benötigst..... Raupi und ich sind ja da ........

(ich bleib dann auch mal online, ne? Raupi, wann gehst Du zur Arbeit?)


Vorbereitet bist Du ja (technisch); die praktische Abwicklung macht Miezi überwiegend selbst - öffne bitte die Fruchthülle, falls Miezi das aus irgendeinem Grund vergessen sollte, damit die Babies atmen können; sollten sie "leblos" herumliegen, laß sie von der Mama ablecken - oder tu das selbst mit Hilfe eines warmen, rauhen Waschläppchens (Kreislaufanregung)

garnicht- hab frei... muss nur in 2 Stunden Tanto abholen
 
  • #18
  • #19
Seeehr gut.

Dann kommt das erste Baby also in der Zeitspanne des Tanto-Abholens: es hat meiner Rechnung nach exakt 20 Minuten Spielraum :):):)

deine Rechnung geht nicht auf,... das erste Kitten ist fast da...
Kopf und ein Pfötchen sind draussen
edit , es ist da...

108 Gramm - wohl ein kater
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #20
deine Rechnung geht nicht auf,... das erste Kitten ist fast da...
Kopf und ein Pfötchen sind draussen
edit , es ist da...




**********************************************************************************
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben