Ich brauch mal Eure Hilfe - weiß nicht weiter

B

Boni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31 August 2010
Beiträge
3
Huhu,

Ich bräuchte mal Eure Hilfe wegen meiner Katze Lilly.
Sie ist mittlerweile 2,5 Jahre alt und sterilisiert - weiß nicht ob das wichtig ist und wiegt ca. 4kg.

Ich kenne die Kleine seit sie ein paar Tage alt ist, da habe ich sie bei uns im Ort auf der Hauptstraße gefunden mit völlig vereiterten Augen etc.
Habe sie dann mit Fläschchen und viel Tierarzt aufgepäppelt, so dass sie nun eine eigentlich gesunde Katze ist.
Da sie meine erste Mieze ist habe ich mir am Anfang keine Gedanken gemacht und ihr einfach Futter gekauft, im Supermarkt oder wo ich eben war.
Als ich irgendwann mal die Dosen umgedreht habe und gelesen habe was da so drinnen ist, hat sie vermehrt Miamor Filet Häppchen diese kleinen Dosen, Schmusy Fisch Dosen (beides vom Fressnapf) bekommen.
Momentan frisst sie seit fast einem halben Jahr fast nur noch Bozita (diese Tetrapacks) (3/4 Pack pro Tag) und zwischendurch Miamor Thunfisch Döschen.
Dazu hat sie immer TroFu - das Premium vom Aldi, aber sie frisst echt nicht viel davon, eher so als "Leckerli", vllt. 20g am Tag.

Nun bin ich mir Wahnsinnig unsicher, weil die Maus seit einigen Wochen unverdautes und unzerkautes Futter ( ausschließlich das Nassfutter!!) erbricht. Ca. 2x Pro Woche.

Zudem, je mehr ich lese - wird ja hier auch nicht viel von Bozita gehalten.
Ist das überhaupt ein vollwertiges Futter? Ich kenne mich leider nicht wirklich aus mit den Berechnungen an Calcium etc. von denen man hier öfter liest.

Vielleicht könnt ihr mir bzgl. des Erbrechens helfen und bei der Erstellung eines vernünftigen Futterkonzepts für Lilly.

Vielen Dank schonmal im Voraus an alle!!

Liebe Grüße
Lisa
 
Werbung:
Meiki

Meiki

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2010
Beiträge
5.561
Ort
Hannover
Hallo Boni,
bevor ich da auf das Futter tippe würde ich eher an eine Magengeschichte denken (bin da allerdings auch vorbelastet ...)
Was sagt denn der Tierarzt dazu?
Liebe Grüße!
 
Sirija

Sirija

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2009
Beiträge
2.516
Ort
Wuppertal
Bozita ist nicht wirklich hochwertig.
Viele Sorten enthalten auch Glycan und das ist ein Zucker.

Die kleinen Fischdöschen von Schmusy sind kein Alleinfuttermittel, dürfen also maximal 20% der Gesamtfuttermenge ausmachen.

Meine kriegen nur Dosenfutter, wenn ich vergesse ihr Barf autzutauen.
Dann gibt es hier
Cosma Thai http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_dose/cosma/190747
Smilla http://www.zooplus.de/shop/katzen/k...katzenfutter/smilla_gefluegeltoepfchen/100894
Grau http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_dose/grau/grau_schlemmertoepfchen/136836
oder
Animonda Carny http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_dose/animonda_rafine/animonda_carny/10348

Das ist eine bunte Mischung aus hochwertigen und mittelklasse Futter, alle sind Getreide und Zuckerfrei, in Grau ist allerding Reis.

Meine erbricht ihr Futter unverdaut kurz nach dem fressen, wenn sie Haare im Hals hat.

Vielleicht hat sie sich auch an irgendwas den Magen verdorben.
Ich würde mal zum Tierarzt gehen.
Vielleicht hat sie eine Magenschleimhautentzündung oder sowas.
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
29.436
Ich würde an Deiner Stelle auch mit ihr zum Tierarzt gehen.
Bozita ist kein besonders hochwertiges Futter.
Ich habe festgestellt das meine Drei, wenn sie Bozita Tetrapacks bekommen haben, sehr viel fressen. Sie werden davon nicht richtig satt und das ist für mich immer ein Zeichen das die Inhaltsstoffe nicht so doll sein können.
Ich füttere Petnatur, Fridoline, Animonda Carny, Miamor Tüten, Amora Fleisch pur und Macs.

Edit:
Und herzlich Willkommen hier im Forum :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Lisi

Lisi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 August 2010
Beiträge
403
Du sagst das Futter ist unzerkaut?
Möglicherweise sind es die Zähne.
Hast du die Zähne und das Zahnfleisch schon mal anschauen lassen.
Manche Katzen neigen zu Zahnstein, wenn man da nichts macht, dann
kommt es zu einer Zahnfleischentzündung.

Viele Grüße
 
B

Boni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31 August 2010
Beiträge
3
Huhu,

erstmal vielen lieben Dank für die Antworten :)

ich glaube die Zähne möchte ich mal ausschließen, da ich mit ihr vor 4 Wochen beim Impfen war und da die Zähnchen hab anschauen lassen. Da war alles in Ordnung!

Was mich stutzig macht, sie macht das vermehrt, seit sie das Bozita bekommt. Das hat man mir aber hier im Laden empfohlen, es wäre das beste NaFu was sie hätten... :confused:

Ich hab mir jetzt mal die von Euch aufgezählten Marken angeschaut. Und hier im Forum ein bisschen weiter gelesen.
Ist es schlimm, wenn da steht Fleisch und tier. Nebenerzeugnisse? Das ist ja z.B. auch bei Animonda der Fall.... oder bei Smilla.
Von ersterem kann ich sagen, das frisst meine kleine nicht, das hatte ich schonmal.

Ist sowas wie grau oder cosma ein Alleinfuttermittel? Wie erkenne ich das? Und die Miamor Filet Döschen?

Viele liebe Grüße
Lisa

EDIT: Ach ja, und ist Reis schlecht? Das klingt so ein bisschen...
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
reis ist ein getreide und getreide sollte man vermeiden. etwas reis ist aber ok, das ist nicht so schlecht wie andere getreidesorten :)

tierische nebenerzeugnisse sind nicht verkehrt, wenn der anteil stimmt. draußen fressen katzen ja auch mäuse mit allem drum und dran. nebenerzeugnisse sind alles abseits vom normalen fleisch. also auch innereien und "müll" etc.

wenn alleinfutter drauf steht, ist es in der regel auch alleinfuttermittel. einige sorten sind aber nicht hochwertig genug auch wenn es draufsteht, aber das kann man dann hier nachlesen.
miamor filets sind nur ein ergänzungsfutter, glaube ich. steht aber eigentlich auch drauf.
von cosma gibts bei uns nur das ergänzungsfutter. gibt aber wohl auch alleinfutter davon, glaub ich, damit kenne ich mich aber nicht aus.

nicht alle katzen vertragen jedes futter. es kann also durchaus sein, dass sie mit bozita nicht so gut klarkommt. unverträglichkeiten sind nicht soooo selten. geh mit ihr zum arzt um abklären zu lassen, woran das liegen kann und such dir auch andere sorten. etwas abwechslung sollte ja sowieso dabei sein. animonda carny wird hier sehr gern gegessen, ebenso schmusy.
bricht sie denn direkt nach dem essen? schlingt sie?
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
Hallo,

wenn sie seit einem halben Jahr Bozita bekommt und jetzt mit Erbrechen anfängt, würde ich sie eher mal beim TA durchchecken lassen.

Unverträglichkeiten können natürlich plötzlich entstehen, aber nicht das irgendetwas anderes dahinter schlecht.

So schlecht ist Bozita nun auch nicht. Beta-Glucane sind nicht schädlich - im Gegenteil, sie sollten das Immunsystem stärken.
Beta-Glucane sind Polysaccharide - kein normaler Zucker.;)
 
Weihnachtskater

Weihnachtskater

Forenprofi
Mitglied seit
8 März 2010
Beiträge
1.775
Beim Getreide geht es auch um Kohlehydrahte. Grau enthält lediglich 4% Vollkornweizen.
Heller Weizen oder auch Mais enthält mehr Kohlehydrate als dunkler, das weiß man ja. Die Katze kann solche Art Ballaststoffe kaum verwerten, es flutscht quasi durch - d.h. du bezahlst Weizen mit (oft ein großer Anteil des Futters), den die Katze noch nichtmal braucht. Dafür bekommst du mehr und größere Häufchen, die enorm stinken :D
Von diesem Futter muss die Miez natürlich erheblich mehr fressen, damit ihr Bedarf gedeckt ist!

Grau ist ein sehr gutes Futter. Nicht alles Getreide ist schlecht. In Maßen bringt einen sowieso nichts um ;)

Bozita ist ein Mittelklassefutter, die Fütterungsmenge ist höher weil eben viel Gelee und Sößchen dabei ist. Das bezahlt man natürlich auch mit.
Wenn du nun auf Paté umsteigst, kann es sein, dass deine Dame ein bisschen nölig ist und lieber erstmal 2 Tage fastet. Da heißt es dann nicht aufgeben sondern langsam umstellen. Eine zu rasche Umgewöhnung kann wieder Erbrechen und Durchfall zur Folge haben.

Nein, Nebenerzeugnisse sind nicht schlimm, sondern sogar auch wichtig, da sie zT Nährstoffe enthalten, die im Muskelfleisch allein nicht ausreichend enthalten sind. Der Anteil sollte nur nicht zu hoch sein, ist allerdings leider nur bei sehr wenigen Marken deklariert.
Hier im Forum wird gern das Beispiel "Maus" angebracht: Die Katze frisst ja die ganze Maus, nicht nur Muskelfleisch, sondern auch die Füße, das Schwänzchen, die Innereien und den Mageninhalt der Maus, also einen winzigen Anteil Körner, Gräser ...

Zum Erbrechen. Unser Kater hat eine Weile Smilla bekommen und hat es auch gefressen. Nicht sein Lieblingsfutter aber es ging. Von heut auf morgen hat er jedes Mal danach erbrochen. Seit er Smilla nicht mehr bekommt hat er nicht mehr gebrochen. Ich weiß nicht ob die die Zusammensetzung geändert haben, aber da lags wohl wirklich am Futter.

Hast du sie mal probehalber einen Tag auf Diät gesetzt? Damit sich der Magen vllt wieder beruhigt?

Dennoch solltest du beim TA abklären lassen, obs nicht an was anderem liegt.
Evtl hat sie was anderes im Hals stecken, dass sie behindert und ihr große Schmerzen verursacht? Lieber einmal zuviel hin als einmal zu wenig ...
 
Squirrel663

Squirrel663

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 April 2008
Beiträge
128
Alter
50
Ort
Bremervörde
  • #10
Ich hatte das gleiche Problem mit Bozita. Lotte hat sich auch ständig nach der Gabe von Bozita übergeben. Sie mochte das Futter zwar gerne, aber anscheinend hat sie es nicht vertragen. Bei anderem Futter, sie bekommt Smilla und Grau, hat sie sich noch nie übergeben.
 
Sirija

Sirija

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2009
Beiträge
2.516
Ort
Wuppertal
  • #11
Huhu,

Ist sowas wie grau oder cosma ein Alleinfuttermittel? Wie erkenne ich das? Und die Miamor Filet Döschen?

Viele liebe Grüße
Lisa

EDIT: Ach ja, und ist Reis schlecht? Das klingt so ein bisschen...

Grau, Animonda und Smilla sind ein Alleinfuttermittel, Cosma ein Ergänzungsfuttermittel.
Es gibt aber noch eine Menge mehr gute Futtersorten, Mac`s z. B. oder Terra Felis, kommt halt immer drauf an was man pro 100g ausgeben will, ob man Dosen oder Beutelchen will, ob es Paté sein darf, oder nur Stückchen in Gelee oder Soße.

Ob etwas ein Alleinfuttermittel ist oder nicht, muß auf der Verpackung stehen.
 
Werbung:
B

Boni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31 August 2010
Beiträge
3
  • #12
Vielen lieben Dank Euch!! :)
Meine Kleine hat jetzt mal kein Bozita sondern Schmusy und Miamor gekriegt und bisher hat sie nicht gebrochen!
Ich beobachte das jetzt mal noch ein paar Tage, wenns nicht weg bleibt geh ich mit ihr zum Arzt.
ich meine sie macht das ja nicht erst seit eben mit dem Erbrechen, das geht schon eine Zeit lang. Aber iwie wirkt sie ansonsten fit und glücklich, nicht krank oder matt.
Ich weiß auch nicht. Naja, sie kriegt jetzt erst mal kein Bozita sondern anderes Futter und dann seh ich ja ob sie wieder bricht.

Liebe Grüße!!
Lisa
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
15
Aufrufe
4K
MioLeo
Antworten
11
Aufrufe
2K
Lilacchoco
Lilacchoco
Antworten
8
Aufrufe
1K
Trullinchen
Trullinchen
Antworten
31
Aufrufe
21K
Filinchen
Filinchen
2 3 4
Antworten
69
Aufrufe
5K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben