Ich bin so gefrustet

S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
1.374
Ich muss jetzt mal nen Jammerfred aufmachen, da mich momentan alles so frustet.
In der Vermittlung haben wir hier gerade das absolute Sommerloch, die Ferien fangen diese Woche bei uns an....es geht gar nix.
Ich hab noch immer meine Mamakatz vom April hier sitzen und eins ihrer Babys (ne Schildpatt- Maus), dann hab ich noch vier weitere Kitten (Anfang bis Ende April geboren). Wir sind nur ein kleiner Verein, mit drei Pflegestellen und gerade kommen die Kitten aus allen Löchern:(. Heute gab es schon wieder die Meldung, 2 Würfe, insgesamt 7 Kitten. Eigentlich hätte ich ja noch ein Zimmer, um wenigstens einen Wurf aufzunehmen und drei wochen Urlaub hab ich ab nächster Woche auch.
Was ist aber, wenn ich kein Kätzchen vermittelt bekomme?
Dann gibt es noch ne Truppe von Halbwilden, deren Frauchen im Pflegeheim ist.

Dieses Jahr ist es bei uns so schlimm wie noch nie, das frustet mich völlig:oops:
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
:(Ach Annette, dass tut mir so leid. Aber ich finde es unheimlich toll, wie du dich so um die Kitten kümmerst. Ja, mit vermitteln kann ich nachvollziehen, gerade jetzt in den Ferien. Warte mal ab, wenn die vorbei sind.

Ich hatte das Glück, dass ich schon nach 4 Tagen ein schönes zuhause für meine Beiden gefunden hatte. Ja, dass war echt Glück und ging schnell.

Ich drücke dir die Daumen, dass du auch deine Süßen gut unterkriegst, bei ganz lieben Dosenöffnern.

Hast du denn vor, noch mehr zu nehmen, wie du schon angedeutet hast?

Und wenn du Hilfe brauchst, sags bitte. Es sind hier bestimmt ne Menge liebe Foris, die dir etwas helfen könnten. Ich bin dabei.;)

Hut ab für deine Leistung.
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Hallo Annette

dieses Sommerloch ist jedes Jahr :( und ich habe aber auch das Gefühl, es wird immer schlimmer. Ich denk halt, alle Leute müssen sparen und da fängt mal eben am Kastrieren an, es ist leider euch schweineteuer...:(

Aber es kommt irgendwie immer irgendwo ein kleines Lichtlein her. Die Samtpfoten brauchen Dich einfach....und sie dankens dir..

Ich drück Dich mal ganz fest .....
 
Zuletzt bearbeitet:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Liebe Annette, leider kann ich Dir auch nicht konkret helfen - trotzdem wünsche ich Euch und den diesjährigen Kitten wirklich dass Ihr sie vermittelt bekommt und sie eine Chance auf ein schönes Leben bekommen - dank Euch wird Ihnen das sicher auch gelingen!
Alles Liebe
Heidi
 
S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
1.374
Sorry, isses ja eigentlich nicht mehr;) meine Art solche Frustfreds abzulassen:oops:.
Aber ich würd immer so gern helfen, hab ja eigentlich auch Platz. Realistisch gesehen muss ich auch dran denke, was für Zeit ich habe:rolleyes:. Urlaub hin oder her, aber in drei Wochen hab ich die Kitten nicht vermittelt.
Ich fahr morgen Abend mit vor Ort und mach mir mal selbst ein Bild von der Lage. Dann entscheid ich ob ich noch welche aufnehme oder nicht:cool:.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
Hi, ich versteh Dich total!

Hab ja meine Kitten auch schon 5 Wochen hier sitzen.
Naja, eins ist vermittelt, aber 3 warten noch.

Ich finde es so komisch, dass scheinbar keiner Katzen haben will, nicht mal Babys.
Oder gibt es wirklich einfach zuviele Katzen, mehr als Abnehmer?
Hab echt den Eindruck.

Bei mir ist es zwar nicht ganz so schlimm, da wir ja noch den Verein haben, wo Kätzchen hin können, aber da ist es auch proppenvoll.
Allein 10 Katzenkinder hocken da rum und es werden nicht weniger, eher mehr... :(

LG Howea
 
Levi

Levi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
888
Ort
Reichelsheim/Odw. (Hessisch-Kongo)
Ich schließe mich dem Frust ungebremst an.

Im Katzenhaus sitzen glaub ich über 20 Babykatzen, wie viele große da sind, weiß ich aktuell garnicht.

Im Hundehaus gabs dieses Jahr mehrere trächtige Mütter (kamen schon trächtig oder mit Babies an), das Resultat waren über 40 Hundewelpen :eek: Sowas war noch nie da.

Nach der erfolgreichen Kastrationsaktion mit der Nachbarskatze schwebte ich genau drei Tage in Euphorie, bis gestern abend, als ich beim Spazierengehen eine mir unbekannte weibliche Katze beim Techtelmechtel mit Frederic entdeckte :mad::mad: Nachbar kam dazu, wir haben uns gegenseitig gefragt, ob das unsere Katze ... nein, die hatten wir beide noch nie gesehen. Na prima. Und natürlich total scheu :(

Und wer noch Katzen haben wollten könnte, ich weiß es nicht, wirklich alle katzengeeigneten Menschen, die ich kenne, haben schon bis zum Limit angefüllt.
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Geht mir auch so...

Die Oldies kleben eh wie Pappe..:(:(:(, selbst den roten 2jährigen will keiner..und das Schildpattmädel auch nich..

Na klar, das 3,5 Monate alte Katerkind war nach 4 Tagen weg..

Aber das wars auch... Heul..........

Lg Katrin
 
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2007
Beiträge
5.218
Das ist aber auch wie verhext :mad: Wenn schon die "großen" und etablierten Tierheime überquellen und mehr aufnehmen müssen als sie vermitteln können - gerade heute war wieder ein Bericht über das TH Berlin im TV drin - wie soll es dann den kleinen, "unbekannten" Vereinen und Helfern gelingen, Katzen zu vermitteln .... Hier haben ja auch die meisten schon "genug" (also nicht wirklich ;), aber eben doch realistisch betrachtet :cool:)

Ich finde es jedenfalls ganz toll, dass es Leute wie Dich, Annette, oder Howea oder oder oder .... gibt, die sich die Mühe machen, auch wenn der Ausgang ungewiss ist ...

Leider kann ich auch nicht mehr helfen, praktisch eh nicht, und mit zwei Patenkatern bei CBA bin ich momentan "ausgelastet" :oops:

Grüßle
 
S

sabine_neu

Gast
Ich will mitklagen... Bei uns, wie gesagt, seit gestern zwei 16 und 15 Jahre alte Katzen, die "weg" müssen, weil das Kind sie quält. Was soll bloß aus den beiden werden? Ich weiß auch, dass schon 2-3jährige schwer zu vermitteln sind. Es ist einfach furchtbar.
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Ich geh mich aufbauen - ich geh nen Hund vermittelt, wenn es schon keine Katze sein soll..

Hängeohren...

Katrin

PS: ich muß nich erwähnen, das ich von eiem Welpen spreche - nich von was Älterem.. Naja...
 
S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
1.374
Nach ner Nacht mit gutem Schlaf, bin ich wieder zuversichtlicher. Jammern hilft ja nüscht, das Ding will angepackt werden:D.
Es tut mir leid, dass es gerade überall so schlecht aussieht, aber unsere Miezen werden noch die passenden Dosis finden.
So und jetzt gehe ich die Meute bespielen und füttern.
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Nach ner Nacht mit gutem Schlaf, bin ich wieder zuversichtlicher. Jammern hilft ja nüscht, das Ding will angepackt werden:D.
Es tut mir leid, dass es gerade überall so schlecht aussieht, aber unsere Miezen werden noch die passenden Dosis finden.
So und jetzt gehe ich die Meute bespielen und füttern.
Liebe Anette, schließe mich Deiner positven Stimmung an..

Ich hatte mal einen schwarzen Freigänger fast 1 Jahr zu sitzen.. Er hat ein Traumzuhause gefunden..

Was lange wärt, wird manchmal richtig gut!

Schönen Tag.. Lg Katrin
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
47
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Also mein Göga hat verlauten lassen, das er nix gegen eine dritte einzuwenden hätte :D:D:D:D. So als Bindeglied zwischen Norb und Winky.

Das könnten wir dann ab Oktober mal in die Hand nehmen :D.

Wenn hier niemand nicht was dagegen hat einen Felli in ein 130 qm Haus mit gesichertem Balkon zu vermitteln...

*DUCKUNDWECH*
 
S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
1.374
Also mein Göga hat verlauten lassen, das er nix gegen eine dritte einzuwenden hätte :D:D:D:D. So als Bindeglied zwischen Norb und Winky.

Das könnten wir dann ab Oktober mal in die Hand nehmen :D.

Wenn hier niemand nicht was dagegen hat einen Felli in ein 130 qm Haus mit gesichertem Balkon zu vermitteln...

*DUCKUNDWECH*
Ich nehm gern ne Bestellung auf:D. Von schildpatt, über getigert, getigert mit weiß, schwarz und schwarz-weiß alles hier. Mal sehen was der Abend mir noch als Farbauswahl bietet:cool::)
 
S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
1.374
Drei dicke Tigerchen hab ich mitgebracht:cool:. Der zweite Wurf ist leider extrem scheu. Dabei hätten die es viel nötiger auf eine Pflegestelle zu kommen. Die sind schnupfig und drei haben schlimme Augen. Wir versuchen sie jetzt mit ner Falle einzufangen.
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
47
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Ich nehm gern ne Bestellung auf:D. Von schildpatt, über getigert, getigert mit weiß, schwarz und schwarz-weiß alles hier. Mal sehen was der Abend mir noch als Farbauswahl bietet:cool::)
Na dann wollen mer mal sehen was da farblich dazwischen passt *überleg*. Also Norb ist schwarz, winky ist farblich wie ein Bengal, irgendwie fehlt da noch was helles :D.
Vielleicht habt ihr sowas im Angebot :D

LG

Gabi
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Na dann wollen mer mal sehen was da farblich dazwischen passt *überleg*. Also Norb ist schwarz, winky ist farblich wie ein Bengal, irgendwie fehlt da noch was helles :D.
Vielleicht habt ihr sowas im Angebot :D
Ja Gabi, das finde ich ja oberklasse!!!!!
Suchst Du denn noch ne Cremefarbene oder einen MENGO?????? oder wie?:rolleyes::D
Dein Mann ist genial, dass er Deine Bedürfnisse und Sehnsüchte so exakt entschlüsselt.....;)
glg Heidi
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
47
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Ja Gabi, das finde ich ja oberklasse!!!!!
Suchst Du denn noch ne Cremefarbene oder einen MENGO?????? oder wie?:rolleyes::D
Dein Mann ist genial, dass er Deine Bedürfnisse und Sehnsüchte so exakt entschlüsselt.....;)
glg Heidi

Ja so in etwa oder ne Kuhkatze, sollte halt auch vom Charakter passen :D.
Winky ist ja mehr so ne Wilde und Norb will halt auch mal seine Ruhe. Also sollte der Charakter auch so was in der mitte sein, naja ob sich das bewerkstelligen lässt wag ich noch zu bezweifeln aber wenn noch einer da wäre hätte Norb vielleicht etwas mehr Luft :D

LG
Gabi
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben