Hilferuf an alle Katzenfreunde!!!

gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
HILFERUF AN ALLE KATZENFREUNDE


Liebe Katzenfreunde,

vor einer Woche wurden 40 Katzen aus einer 3-Zimmerwohnung (!!) evakuiert – die Katzen befinden sich in erbärmlichem Zustand, sie sind zum Teil aufgrund der extremen Unterernährung schwer krank, manche bereits erblindet, drei davon mussten bisher eingeschläfert werden.

Die Katzen werden momentan in einer privaten Auffangstation, sowie auf privaten Pflegeplätzen aufgepäppelt – leider übernimmt das Tierheim keine Kosten – weder für Behandlung noch für Futter – da die Tiere in einem dem Landkreis nicht zugehörigen Ort aufgefunden wurden.

Wir möchten daher an Ihre aktive Mithilfe appellieren – wir bitten Sie nicht um Geldspenden, was wir aber dringend benötigen, sind Futterspenden. Egal ob Trockenfutter oder Naßfutter – uns wäre sehr geholfen, wenn Sie uns mit Futterspenden unterstützen würden, um die Katzen wieder – soweit möglich – gesund zu pflegen und sie dann an einen guten Platz vermitteln zu können.

Bitte helfen Sie uns durch Futterspenden, die Kätzchen hochzupäppeln!

Außerdem bitten wir auch um Spenden für die Tierarztrechnungen.
[/COLOR]


So ich hab gerade mit Mel vereinbart, daß ich Geld sammle und die Futterinsel24 dann das Futter an Barbara in Geltendorf schickt. - die kann dann auch mit Mel ausmachen was sie braucht.
Wer Geld für den Tierarzt spenden will, soll sich auch melden.
Einfach ne PN ich werde dann alles weitere veranlassen.

Wäre doch gelacht wenn wir mit vereinten Kräften nicht die Fellnasen wieder hochpäppeln können.

Ich würde mich freuen, wenn es klappt immerhin ist unser Stoibi auch durch die Barbara zu uns gekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Wenn ich das durch den Tierschutzverteiler jagen soll, muß da aber ein Ansprechpartner stehen oder sowas..

Dann könnten noch mehr mit machen..

Lg katrin
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Ansprechpartner für die Spenden bin ich:
karin.rother@web.de
Tel 08142/8611

wer was über die Fellnasen wissen will
Tel.: 08193 / 6221 bei Familie Weberschock in Geltendorf.

Ich hoffe das hilft.
Die Idee mit dem gemeinsamen Spenden kommt von mir Bisher haben sie nur Futteraufrufe in der Arbeit gemacht. Aber man braucht ja auch Geld für die Tierärzte
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
Hallo...
Bei mir sieht´s mit Geld knapp aus, da ich erst angefangen habe zu Arbeiten und erst ende des Monats mein Gehalt bekomme, aber ich hätte auch noch reichlich Futter was ich immer von meiner Schwiegermutter und Mutter bekomme was meine Fellis nicht mögen. Also wenn ich was beisteuern kann, bitte PN an mich wo ich es hinschicken soll.....
 
S

Stoepsel

Gast
– leider übernimmt das Tierheim keine Kosten – weder für Behandlung noch für Futter – da die Tiere in einem dem Landkreis nicht zugehörigen Ort aufgefunden wurden.
Wie geht denn das ? Jeder Ort gehört doch zu IRGENDEINEM Landkreis - hat der tatsächlich zuständige Landkreis denn gar keinen Tierschutzverein ?
Dass ein Tierheim aus dem "falschen" Landkreis da nicht Hurra schreit, ist klar - aber irgendjemand muss doch zuständig sein :confused: :confused: ??

Könnte man so einen Fall nicht mal in der Zeitung bringen ? Zwar ist gerade nicht die berühmte sommerliche "saure-Gurken-Zeit", aber vielleicht ließe sich doch ein Redakteur dafür erwärmen ?
Das gäbe auf jeden Fall noch eine zusätzliche Spendenquelle.......
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
@Huntress:
PN ist unterwegs
@ Stöpsel:
Da kann ich Dir nur recht geben. Ich hab Deine Frage an Barbara und Regina weitergeleitet. Wenn ich was weiß meld ich mich!

LG
Karin
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Hallo Leute,
ich soll Euch von Barbara und Regina schon mal vielen Dank sagen.
80.- weiß ich schon und Futterspenden werden auch geschickt. Find ich super von Euch vielen Dank

LG
Karin
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Hallo Karin,
zunächst mal Dankeschön! für deinen Einsatz.

So ich hab gerade mit Mel vereinbart, daß ich Geld sammle und die Futterinsel24 dann das Futter an Barbara in Geltendorf schickt. - die kann dann auch mit Mel ausmachen was sie braucht.
Wer Geld für den Tierarzt spenden will, soll sich auch melden.
Einfach ne PN ich werde dann alles weitere veranlassen.
Wäre es nicht sinnvoller, sämtliche Geldspenden direkt an die "Pflegefamilien" zu schicken? Dann kann vor Ort entschieden werden, wozu es genutzt wird (wir alle wissen doch, wie plötzlich immense TA-Kosten auf einen zukommen können). Evtl. kommen ja reichlich "materielle" Futterspenden.

Mir bitte auch Adresse und deine Kontoverbindung zuschicken.
Danke und LG
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
@ Stöpsel:

dies ist die Nachricht die ich dazu bekommen habe.
Hallo Karin,
> also es ist so, daß diese Gemeinde keinen unmittelbar zuständigen TS-Verein bzw. auch kein TH hat. Das TH Landsberg hat schon ein paar der Tiere genommen, obwohl sie auch nicht zuständig sind und Barbara hat Tiere aufgenommen, obwohl sie selbst dafür aufkommen muß, da der TS FFB in solchen Situationen rigoros bleibt und keinerlei Kosten für diese Tiere übernimmt, da vom TS FFB nur Kosten übernommen werden für Tiere, die aus dem dazugehörigen Landkreis stammen.
> Und es würde Barbara sicher in extreme Schwierigkeiten bringen, wenn sie an die Presse gehen würde und gegen den Verein, für den sie ja auch selbst tätig ist vorgehen würde.
> Liebe Grüße
> Regina

@ Petra
Wenn Du willst kannst du natürlich Geld an Barbara selbst schicken.
Wir haben halt ausgemacht. Ich sammle ein, teile ihr mit wieviel es geworden ist und dann wird je nachdem für Tierarzt Futter und Streu verwendet.
Ich schick Dir ne PN mit den Bankverbindungen.
LG
Karin
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
  • #10
Hallo....

wir hatten uns ja schon per pn unterhalten....und ich finde es schön das du dich für die Tiere so einsetzt...

ich schicke dir nachher noch eine Liste mit Futtersorten und Preisen an deine E-mail-adi....
Hab da ein bischen was zusammengestellt...

Wie sieht das mit Vitaminpasten, Kittenfutter und ect. aus....
Außer Futter was benötigt ihr noch....


lg
mel
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #11
Kittenfutter ist ganz wichtig, sind gerade 4 geboren worden....
Hoffentlich haben die nicht auch diese Augendegeneration, die lt. Tierarzt durch Inzucht entstanden ist.
Ich schick Dir nochmal ne PN!
 
Werbung:
S

Stoepsel

Gast
  • #12
@ Stöpsel:

dies ist die Nachricht die ich dazu bekommen habe.
Hallo Karin,
> also es ist so, daß diese Gemeinde keinen unmittelbar zuständigen TS-Verein bzw. auch kein TH hat.
Ach, du Sch#####, das ist ja wirklich ein Schlamassel ! Nicht, dass es an meiner Hilfsbereitschaft was ändern würde, helfen wollte ich in jedem Fall - Verein hin oder her, aber ich hätte nicht gedacht, dass es sowas tatsächlich gibt :mad:
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
2.763
Alter
48
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
  • #13
Habe Dir eine Mail geschickt. Natürlich beteilige ich mich auch...:D
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #14
Ich soll von Barbara und Regina schon mal

Vielen Dank für die Hilfsbereitschaft
ausrichten.
Wenn ich mal gescheite Bilder habe, werden wir sie einstellen.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #15
Guten Morgen Karin, hast Du schonmal überlegt die Hilfsorganisation anzufragen, die (Barbarossa) gestern vorgestellt hat?
lg Heidi
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #16
@ Heidi!
Ich schicke das Ganze mal an Regina und Barbara weiter. Hört sich ja wirklich ganz gut an.
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
  • #17
Hallo Karin...

Ich hab eine mail an die mailadi geschickt...

lg
mel
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #18
Hallo,
ich hab nichts gehört. Soviel ich weiß war Regina aber am Donnerstag nicht in der Arbeit - und daheim hat sie keinen PC.
Aber die Tiere sind jetzt alle untergekommen und lt. Regina hat sie in Ihrer Arbeit schon eine Kofferraumladung Futter gesammelt.
Auch bei meinem Mann und mir in der Arbeit wird schon fleißig gesammelt. Und Geld krieg ich auch zusammen - ich denke mal die bringen das auf diese Weise schon irgendwie hin.
Wenn ich wieder was Neues weiß melde ich mich!
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #19
Regina und Barbara waren bei uns und haben schon mal palettenweise NaFu und eine Kiste Trofu abgeholt. bei Regina muß auch noch ne Ladung stehten. Wollte eigentlich noch nen einfachen Kratzbaum mitgeben, da war aber kein Platz mehr im Auto - alles voll mit Katzenfutter - Toll
Außerdem konnte ich ihr schon 100.- für die Tierarztkosen mitgeben. Vielleicht fahren wir heute bei ihr vorbei 110.- hab ich gestern schon wieder bekommen. Ist doch schön wenn man lauter tierliebe bekannte hat.
Ich möchte auf diesem Weg auch schon mal Schiller und Laures und Caruso danken die persönlich was abgeliefert haben.
Bin gespannt was noch auf dem Bankweg kommt. Das Geld wird dann über Mels Laden für Futter und vor Allem Streu verwendet.

Auf alle Fälle war Barbara überwältigt. Demnächst kommen auch weitere Fotos!
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #20
Wir waren gestern bei den armen Mäusen.
Ich soll diese Mail weiterleiten, ich machs mal auf diesem Weg:
Liebe Karin,
nachdem wir "Bestandsaufnahme" gemacht haben, möchte ich Dir und allen, die uns unterstützt haben, ein riesengroßes DANKE schon mal vorab sagen!
Wir haben bekommen:
320 Dosen Nassfutter
80 Schalen Nassfutter
32 Kartons Trockenfutter
255 Euro für Tierarztkosten

Wir sind von der großen Hilfsbereitschaft total überwältigt, natürlich werden sich die Miezen auch noch bei allen persönlich bedanken, dazu müßtest Du mir bitte die Namen schicken!
Wie schon besprochen, wird Barbara die TA-Rechnungen vorlegen, damit Du genau ersehen kannst, wofür das Geld verwendet wird.

Bitte leite unser Dankeschön an alle weiter, wir haben uns sehr gefreut!

Inzwischen hab ich schon wieder80.- und 3 Tüten mit Futter bekommen.
Außerdem sind mir noch Überweisungen angekündigt, die wahrscheinlich aufgrund der Feiertage noch nicht da sind.
hier noch ein paar Bilder -




Neuester Bericht von den Babys: Sie haben jetzt die Augen auf und wie
es scheint das sie die Augenkrankheit nicht haben. Wie es aussieht lauter gesunde Babys! Die finden doch sicher einen guten Platz!






Die Sweetie ist hats meinem Mann angetan, aber die Vernunft sagt,
es geht nicht - unsere Jenny verträgt sich gerade gut mit den Dreien
Sweetie ist nicht von den 40 armen Mietzen - aber arm ist sie trotzdem
sie hatte einen Schlaganfall und Katzenschnupfen



So ich denke das ist genug für heute. Auf alle Fälle auch in meinem Namen nochmal vielen Dank - ist einfach super diese Hilfsbereitschaft

LG
Karin
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben