Hilfe suche dringend ein Futter!

  • Themenstarter Angel21
  • Beginndatum
A

Angel21

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
518
Hallo,

da ja mein großer Kater Garfield warscheinlich eine Futtermittelallergie hat,
siehe dieses Thema! http://www.katzen-forum.net/verdauung/26112-blut-im-stuhl-5.html#post569833
Füttere ich jetzt dieses Futter Royal Canin Sensitivity Control, davon 50 g am Tag Nassfutter und Trockenfutter soviel er mag für Morgen s für 20 Minuten!
Dann kommt das wieder weg,
da ich ja zwei Hauskatzen habe und der eine normales Futter bekommt, Trockenfutter Sanabelle Sensetive und Nassfutter Shah vom Aldi auch 50 g am Tag, er wird so gefüttert wie Garfield!
Habe ich nun das Problem das ich mir mehr Nassfutter von Royal Canin Sensitivity Control nicht leisten kann wie 50 g am Tag zu füttern, da 100g 1,10 Euro kosten!
Außerdem habe ich noch das problem, das beide Katzen nicht mehr aufeinmal oder innerhalb 20 Minuten 50 g essen Nassfutter mehr rühren sie nicht an und ich kann sie nur zwei mal am Tag füttern!
Nun suche ich ein Nassfutter wo beide Vertragen und gut ist,
das sie beide das selbe bekommen und ich es stehn lassen kann!
Und wo ich noch mir leisten kann und bei zooplus zu bestellen ist,
weil ich sie normalerweiße auf Nassfutter komplett umstellen will,
hat mir auch der Tierarzt geraten!
Bitte um Hilfe,
danke!

P.S: Muss noch dazu sagen, habe zwei Entfindliche Katzen, wo fast von jedem Futter Durchfall oder Blut am oder im Kot bekommen, außerdem neigt der kleine Kater Robin dann sich dazu zu übergeben!


LG Angel21
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Werbung

T

tiha

Gast
Versuch mal Vet-Concept (www.vet-concept.de)

Dort gibt es Strauß und Rentier mit Kartoffeln. Das könnte Dir ggf. weiter helfen.

Viel Glück und alles Gute für Deine Schätzchen :)
 
A

Angel21

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
518
Hallo,

danke,
die Tierarzthelferin meinte ich solle was mit Ente füttern,
da in dem Futter Duck und Rice drin ist!

LG Angel21
 
T

tiha

Gast
Bei Vet-Concept gibt es auch Ente pur ;)

Aber versuch trotzdem die anderen beiden Sorten auch. Viele Katzen vertragen Reis nicht wirklich.

Ruf mal auf der kostenlosen Hotline an und frag nach einem kostenlosen Probepaket ;)
 
mütze

mütze

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
2.124
Ort
BaWü
Hallo,

möchtest Du´s nicht mal mit einer Ausschluss-Diät probieren ?
Dann wüsstest Du genau, worauf Du im Futter achten musst.


LG
 
A

Angel21

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
518
Hallo,

wie geht das?

LG Angel21
 
mütze

mütze

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
2.124
Ort
BaWü
Eigentlich ganz einfach:
http://www.katzen-forum.net/sonstig...termittelallergie-unvertraeglichkeit-faq.html

Ich würde allerdings mit einer Eiweißquelle beginnen, die sein Körper noch nicht kennt, also auch mit großer Wahrscheinlichkeit auch nicht mit Unverträglichkeit reagiert, z.B. Pferd oder Rentier. Über einen Zeitraum von mindestens 8 Wochen. Ganz wichtig: KEINE Leckerli, wirklich nichts anderes in dieser Zeit.
Dann müsste erst erst mal symptomfrei sein.
Danach wird eine einzige andere Eiweiquelle zusätzlich verwendet, z.B. Huhn.
Zeigt er nun Symptome, ist er auf Huhn allergisch.
So kannst Du eine Eiweißquelle nach der andere testen.



LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

A
Antworten
131
Aufrufe
9K
Angel21
A
Y
Antworten
1
Aufrufe
387
Yarzuak
Yarzuak
I
Antworten
39
Aufrufe
11K
Schnurr13
Schnurr13
Birdylein
Antworten
14
Aufrufe
3K
Katzenmummie
K
Fellmull
Antworten
12
Aufrufe
2K
Fellmull
Fellmull

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben