HILFE!!!! Dringend!!!!

KiteKatfanDisney

KiteKatfanDisney

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2008
Beiträge
134
Ort
Duisburg
ich bräuchte mal Hilfe da es um fenster geht...:(
ich hab nun folgendes Problem...
Da ich ja in einer Wohnung in der 1.etage(direkt neben einer sehr häufig befahrenen straße ) wohne,habe ich bedenken das Fenster nur mit einem Fliegengitter benetzt auf zulassen da ich denke das mein kleiner fellhintern raushüpfen könnte und sich ernsthafte verletzungen zuziehen könnte:( da die wohnung ca.10-13m über dem erdboden liegt...daher bräuchte ich mal ein paar ratschläge und hilfreiche tipps...
Danke schonmal im vorraus!
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
1. Etage und dann 10 - 13m über dem Erdboden? Wohnst Du in einem Pfahlbau? Was ich nicht verstehe ist nun Dein eigentliches Problem. Du möchtest das Fenster mit einem Fliegennetz sichern? Deine Fellnase soll keinesfalls nach draußen gelangen können, ist es das? Nun suchst Du ein Sicherungssystem, stimmts?
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Du kannst auch Hasendraht nehmen,darüber noch ein Fliegennetz spannen....perfekt (hab ich auch so an allen Fenstern):)
 
KiteKatfanDisney

KiteKatfanDisney

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2008
Beiträge
134
Ort
Duisburg
er ist ja 'ne reine wohnungskatze ist daher draussen nicht gewöhnt...
und die wohnung liegt so hoch da dieses haus mal einem Verkehrsinstitut gehörte(DVG)
und ein normales fliegengitter halte ich nicht für sicher genug da es ja aus stoff besteht...
Fliegengitter ist ja NOCH nicht dran gemacht da ich ja bedenken habe
 
Zuletzt bearbeitet:
4

4Cats

Gast
es gibt auch Gitter aus Alu.;)
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
er ist ja 'ne reine wohnungskatze ist daher draussen nicht gewöhnt...
und die wohnung liegt so hoch da dieses haus mal einem Verkehrsinstitut gehörte(DVG)
und ein normales fliegengitter halte ich nicht für sicher genug da es ja aus stoff besteht...

Jetzt verstehe ich. Ja, so wie Anja es beschreibt ist es ganz gut. Es gibt auch Fliegengitter aus Draht, das ist recht stabil. Dann einen Holzrahmen aus Dachlatten bauen und in die Fensterzargen klemmen. Zusätzlich noch mit einfachen Holzschrauben im Mauerwerk verklemmen, so brauchst Du nicht einmal Bohren. Vorsicht bei gekippten Fenstern, das sind Todesfallen für Katzen.
 
L

Liane F.

Gast
Wir haben die Rahmen mit Metallfliegengitter.
Seit 10 Jahren. Die sind unglaublich haltbar, können Katzen dran hochklettern.


Liebe Grüße
 
KiteKatfanDisney

KiteKatfanDisney

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2008
Beiträge
134
Ort
Duisburg
und das Metallgitter ist an einem Keilrahmen? oder einfach mit Powerstrips am fensterrahmen festgemacht?
 
L

Liane F.

Gast
Das Gitter ist in einem zusätzlichen Holzrahmen, den man in die Fensterrahmen klemmt. Wenns nicht ganz paast, ein paar Holzkeilchen dazwischen setzen.
Liebe Grüße
 

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben