HILFE DRINGEND - wer kennt sich gut mit Krankheiten aus

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

Stella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
681
Alter
38
dass wir Durchfall haben ist ja nun wohl allen bekannt und ncihts ungewöhnliches mehr, dieser wird derzeit fester (Zahnpasta).

ABER heute fiel uns das erste Mal auf, dass wir tatsächlich noch etwas haben bei den beiden, die an Durchfall leiden, was eventuell die Symptomatik für den TA ändern könnte - aber ehe ich da anrufe und mich zum Affen mache weil ncihts ist würde ich gern mal eure Meinung dazu hören.

Also: Oscar UND Lilith haben oft (mittlerweile ein Mal am Tag) ein sehr seltsames, lautes Röcheln - wie wenn ne Katze versucht, Haare raufzuwürgen, das aber noch viel lauter und länger nud ohne dass was kommt.

Meint Ihr, das könnte ein rundes Bild ergeben, damit dass der Durchfall einfach nicht in Griff zu bekommen ist - oder mache ich mir viel zu viele Sorgen???

Ich hoffe, IHr könnt mir helfen, den TA erreiche ich erst morgen und ich hab plötzlichso furchtbar Angst um meine Babies :eek:
 
stellachristin

stellachristin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Oktober 2006
Beiträge
138
Ort
NRW
Hallo Stella, das mit dem Röcheln könnte eine Mandelentzündung sein. Vielleicht haben sie sich etwas eingefangen, da das Imunsystem durch den Durchfall eh angeknackst ist. Mandelentzündung hieße dann allerdings wieder Antibiotikum, was natürlich für den Durchfall wieder absoluter Mist ist.
Hast du schon mal Perenterol ausprobiert ? Ich habe es genommen und Lillys Durchfall war weg. Jetzt hatte ich heute wieder Fladen im Klo, aber ich glaube sie sind nicht von Lilly. Horror, ich krieg einfach nicht raus, wer es ist. Ich habe hier auch schon dazu einen Thread eröffnet und wollte ein paar Infos über Perenterol. Aber leider schreibt mir keiner (wein, ich glaube keiner mag mich).
Hofe du bekommst noch ein paar Tips. Aber dieses Röcheln könnte echt eine Mandelentzündung sein. Hatten meine alle mal hintereinander (haben sich gegenseitig angesteckt, als Paul dazu kam)
 
S

Stella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
681
Alter
38
Oscar wurde gründlich durchgecheckt beid er Kastra vor einer Woche, denen wäre doch wohl ne Mandelentzündung aufgefallen??? er hat das ja auch schon länger, allerdings haben wir dem bisher keine größere Bedeutung zugemessen - eben war es aber so laut dass ich es zwei Zimmer weiter noch sehr gut gehört hab...

ich hab so Angst dass es was richtig schlimmes, tödliches sein könnte - es sind doch meine Babies, sie jetzt shcon gehenlassen zu müssen würde mcuih umbringen :(
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
Ach Mensch Stella, man malt sich die schlimmsten Sachen aus. Mutmaßungen bringen so gar nichts, erzähl es einfach Deinem TA was Du beobachtet hast. Er wird doch froh über Tierbesitzer sein, die ihre Tiere so gut beobachten wie Du und nicht denken, was is das denn für eine, die sieht ja ständig Gespenster. Das Röcheln kann von Asthma bis hin zu ner Macke alles sein und es ist sicherlich nicht, was man nicht in den Griff bekommen könnte. Alles Gute für Euch!
 
S

Stella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
681
Alter
38
so, hab beim TA angerufen - der Termin ist heut abend um 18:30Uhr. Das wird verdammt knapp, da ich bis 18 Uhr Schicht hab :eek: aber ich were mit der Kollegin reden, dass ich etwas früher gehen kann und Andreas notwendige Anweisungen hinterlassen z.B. dass er Oscar ins Arbeitszimmer locken soll weil ich ihn da am einfachsten erwische, Lilith ist da ja zum Glück kein Problem.
 
shila2

shila2

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
2.072
Alter
39
Ort
Amberg
Machen sie das nur beim spielen oder auch wenn sie ganz ruhig sind und sich hingelegt haben?


Shou-shou röchelt auch, aber nur, wenn wir spielen, da hört sich das komisch an, die anderen zwei machen das nicht:rolleyes:
 
S

Stella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
681
Alter
38
nie beim spielen sondern eher wenn sie gerade gedöst haben oder so, ist aber eher unabhängig von sowas.
 
Susi

Susi

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2006
Beiträge
1.968
Vielleicht haben sie auch durch den Durchfall Probleme mit der Verdauung der Haare und würgen deshalb.
Ich habe da zum Glück keine Erfahung, weil meine Katzen eigentlich nie Durchfall hatten, der therapiert werden musste.

Schonkost bekommen sie ja sicherlich.
Alles weitere wird dir bestimmt der TA sagen können. Mach dich nicht verrückt. Das wird schon !
 
S

Stella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
681
Alter
38
sie würgen ja, aber es kommt nichts bei raus :eek:

ich werd noch wahnsinnig, ich schwör's euch :(
und der TA kennt uns jetzt schon
 
stellachristin

stellachristin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Oktober 2006
Beiträge
138
Ort
NRW
Hallo Stella, was hat es denn beim Tierarzt ergeben??? Vielleicht ist ja noch ein Durchfalltipp für mich dabei? Und was hat das Röcheln ergeben. Mach uns doch nicht ganz nervös und das tust Du, wenn Du dich nicht meldest.
Also, sag bitte kurz mal was war, ja ?
 
S

Stella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
681
Alter
38
sorry, ich war gestern etwas im Stress: erst ins Reisebüro dringend, dann arbeiten und schauen dass meine Ablösung früher kommt damit ich möglichst schnell noch zum TA kann, dann TA und auch noch mit meiner kleinen Schwester telefonieren weil beid er gesten Chaos pur war - dazu gleich ein eigner Thread...

So, was hat der Tierarzt gesagt:

Ich weiss nicht ob einer noch Sussel ausm Nkf und Holisticats kennt? von ihr hab ich jedenfalls noch ein paar letzte Tipps bekommen, auch speziell auf meinen TA zugeschnitten, da die Zwei sich sehr gut kennen.

Liliths Bauch ist kaum mehr teigig, er hat sie kurz abgetastet und festgestellt dass es schon deutlich besser wurde, sie hat aber immernoch Zahnpastastuhl... Bei ihr machen wir dennoch erstmal nichts, sondern gehen einafch davon aus dass sie und Oscar das Gleiche haben, was sehr naheliegend ist ;)

Oscar hat nen irre teigigen Bauch, sagt der TA. Er hat ihn abgehört, Herz und Lunge klingen normal. Röntgen hat er verzichtet weil er meint, er würde nur was sehen wenn er es fühlen könne *schulterzuck*
ich hab ihn dann direkt mal drauf angesprochen, ob es Lungen- oder Herzwürmer sein könnten, das hat er zunächst verneint weil ja kein Ansteckungsrisiko bestehe, da Oscar nie im Ausland gewesen sei... hmm, ich hab Herrn Doktor dann darauf hingewiesen dass er was wichtiges vergisst ;)
Oscar ist ja bekanntermaßen eine Ibiza-Katze *grins*
Was machen wir nun: Freitag ist Termin für ein großes Blutbild, bis dahin sammeln wir Proben von allem an Kot was irgendwie durchfallartig aussieht (aufgrund der Tatsache dass es eh das gleiche ist bei beiden können Proben von beiden im Röhrchen landen).

Ich hoffe einfach, dass wir da ein Ergebnis finden, Hauptsache irgendwas woran wir uns festhalten können, Hauptsache eine Diagnose *schnief*
Weil es geht echt an die Substanz, zumal der Wettlauf gegen die Zeit ja wieder begonnen hat - es sind nur noch etwas über drei Wochen bis wir in Urlaub fahren (eine Woche) und ich sag euch, davor hab ich Angst - was, wenn es schlimmer wird, wir können vom 17. bis 27.12. nciht zum Tierarzt und ausser uns schafft es kaum wer, Oscar einzufangen, schon gar nicht meine SchwieMa *heul* ICH HAB ANGST!!!
 
Pumo

Pumo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
241
Alter
40
Ort
Aachen
Oh Mann, liebe Tanja, das gibt es doch nicht... die armen Kleinen.... ich kann Dir leider nicht viel helfen - aber ich wünsche den Kleinen gute Besserung!!!
Hoffentlich hat das bald ein Ende - ich drück Euch die Daumen!!
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
Hallo Tanja,
könnte es vielleicht auch von der Bauspeicheldrüse kommen? Unsere beiden Jungs hatten am Anfang auch ständig Durchfall und der TA hat ihnen Pankreatin verordnet und siehe da, kein Durchfall mehr. Ein Versuch ist es doch sicher wert, da Pankreatin keinerlei Nebenwirkungen hat.
 
S

Stella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
681
Alter
38
liebes Connie Trio ;)

könnte ich das irgendwie an Kotprobe (wohl eher nicht?) oder Blutbild sehen?

ausserdem: würde das zu den andren Symptomen, vor allem dem sehr teigigen Bauch, passen?

auf jeden Fall bin ich dankbar für jeden neuen Tipp und Anhaltspunkt!
 
S

Stella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
681
Alter
38
Uhoh, Leute, ich traue mich kaum es zu sagen - von wegen der Teufel die man beschwört und so.... ABER

seit gestern Abend 22Uhr (Integra zum ersten Mal pur gegeben) war im KaKlo nur zwei Mal was weiches, zwei Mal Zahnpasta.
Sonst hatte ich morgens ne Masse an Durchfall (Oscar), Zahnpasta (Lilith) und minimum zwei Würstchen, Andreas abends auch wieder.

Leute, ich traue es mich ja kaum zu fragen, aber:
könnte das ein Fortschritt sein, könnte es tatsächlich sein dass Oscar keine Milch verträgt und dies Teil des Stuhlproblems war????

oh bitte bitte bitte sagt dass es sich für euch auch so anhört...

und komm mit ja keiner mit Reis und stopfen - Oscar hatte trotz Integra Durchfall, Integra mit Hüttenkäse....
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben