Heller Kot nach Futterumstellung

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
N

Nemolimo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 August 2014
Beiträge
5
Ort
Krefeld
Hi,
ich fang direkt mal an, meine beiden Kater Dalek ( kastriert, 1 Jahr und 6 Monate alt ) und Hannibal ( kastriert, 9 Monate alt ) haben seit kurzem sehr hellen kot, kein durchfall, etwas weicher aber halt nicht dunkel sondern so.. beige.
Das aber erst seit dem sie das Futter von Bozita in den Tetrapacks bekommen. Trockenfutter bekommen sie bei mir garnicht, nur nass, vorher wars Animonda carny.
Beide sind aktiv, fressen so wie immer, aufmerksam und im verhalten konnte ich keine änderung fest stellen. Auch die häufigkeit vom Kot und Urin ablassen ist gleich geblieben.
Nun meine Frage, ist der hellere Kot schädlich? Soll ich das Futter ändern, oder mal zum Tierarzt?
Ich persöhnlich würde gern bei Bozita bleiben, es ist getreidefrei, hoher fleisch anteil und die Tetrapacks sind praktisch. Genau die richtigen Portionen und nicht mehr so viel Müll.
Nur wenns meinen süßen nicht gut tut wechsle ich natürlich wieder.
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.336
Ort
NRW
Bei uns gab es nach Bozita auch matschigen Kot. Und das kommt wohl häufiger vor.

Bozita ist generell nicht so dolle von der Qualität her. Außerdem ist es auch nicht sinnvoll, nur eine Sorte zu füttern, weil das viel zu unausgewogen ist. Es gibt ja nun wirklich eine Riesen-Auswahl an hochwertigen Futtersorten.

Ich füttere übrigens lieber ein sehr hochwertiges Futter mit geringem Anteil an Reis (Ballaststoff) als Bozita oder Carny. So viel zum Thema "getreidefrei", so pauschal kann man das nämlich nicht sagen.

Und was heißt denn hoher Fleischanteil? Beim Bozita dürften überwiegend Innereien wie Lunge etc. enthalten sein.
 
N

Nemolimo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 August 2014
Beiträge
5
Ort
Krefeld
hatte jetzt das Bozita Hühnchen mit 85% Huhn..
Naja, ich wollte sowieso dann Animonda und Bozita zusammen füttern.
Gibts sonst noch ne Alternative für bis zu 3€/kg?
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.336
Ort
NRW
Da hast Du dann aber eine besonders durchfallträchtige Mischung.

Und was heißt denn Deiner Meinung nach 85 Prozent Huhn? Dass das Futter zu 85 Prozent aus weißem Hühnerfleisch besteht? Vergiss es, so ein Futter gibt es für das Geld nicht.

Schau einfach mal bei den diversen online-Shops, welche Futtersorten da in Frage kämen. Manche Futtersorten gibt es auch in 800 Gramm-Dosen, das ist dann günstiger.
 
Lila44

Lila44

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 November 2013
Beiträge
345
Ort
Pastetten
Hi,

für 2,80€/kg bekommst du z.B. Macs, wenn du 800g Dosen nimmst. Das ist ein ganz vernünftiges Futter.

LG
 

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
873
Parmesan
Antworten
2
Aufrufe
526
ellop
Antworten
9
Aufrufe
4K
senoritarossi
Antworten
9
Aufrufe
2K
Zugvogel
Antworten
6
Aufrufe
8K
Hexenmietze
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben