Hautveränderung im Maul

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
M

Molou91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 November 2018
Beiträge
2
Hallo ihr lieben.
Beim Kontrollieren der Zähne ist mir bei meinem Kater (8 Jahre, EKH) eine Hautveränderung (siehe Bild) aufgefallen. Erinnert mich etwas an Tentakel vom Aussehen her. Kann mir jemand sagen ob das normal ist oder sollte ich beim Tierarzt vorstellig werden? Das möchte ich ihm nur antun wenn es unbedingt sein muss, weil Tierarztbesuche mit viel Drama und und Kratzspuren verbunden ist.

Liebe Grüße!
 

Anhänge

Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.100
Ort
Saggsn
Hallo,
nein, das ist nicht normal wie eigentlich jede Hautveränderung...vor allem im Mäulchen.
Da ist ein Tierarztbesuch leider Pflicht.
 
Kristanca

Kristanca

Forenprofi
Mitglied seit
19 September 2014
Beiträge
3.490
Ort
im Norden
Auch wenn es nicht gerötet ist und nicht schmerzhaft aussieht, normal ist das nicht und ich habe so etwas auch noch nicht gesehen :eek:
Damit würde ich auch zeitnah zum Tierarzt.
 
Werbung:
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2017
Beiträge
5.857
Ort
Unterfranken
Ich sag auch: TA. Vielleicht empfiehlt sich sogar gleich ein Zahn-Spezi bevor Du das Tierchen zweimal eintüten musst, wenn der normale TA nicht weiter weiß.
Und wenn der TA drauf geschaut hat, teil uns bitte mit, was der dazu gesagt hat. Sowas hab ich auch noch nie gesehen und mich interessiert sehr, was dahinter stecken könnte.
Man lernt ja nie aus :)
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2013
Beiträge
2.501
Ort
Unterfranken
Ähm, seid ihr euch sicher, oder hat noch keiner von Euch seinen Katzen ins Maul geschaut :hmm: ? Unsere 6 Katzen haben das ALLE im Mäulchen, wobei bei der ein oder anderen die "Tentakel" schon etwas abgerieben, gekürzt sind. Was oder wofür diese, ich nenn sie mal Schleimhauthäkchen sind, weiss ich leider nicht. Sie befinden sich an der Innenseite der Oberlippe, so wie auf dem Foto. Ist vollkommen normal ;-)

Hier wurde das auch schon mal gefragt: "Widerhaken" im Mund?
 
Zuletzt bearbeitet:
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2011
Beiträge
4.096
Ort
Steiermark
Jakobsonsches Organ, hab ich jetzt
auf die Schnelle gelesen.:)
 
Kristanca

Kristanca

Forenprofi
Mitglied seit
19 September 2014
Beiträge
3.490
Ort
im Norden
Ich schaue meinen Katzen so weit es geht schon ins Maul, aber das habe ich tatsächlich noch nicht gesehen wie gesagt.
Mein Augenmerk liegt aber auch auf den Zähnen, soweit vorhanden.
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2013
Beiträge
2.501
Ort
Unterfranken
Jakobsonsches Organ, hab ich jetzt
auf die Schnelle gelesen.:)
Ja genau das habe ich auch gelesen :)

Ich schaue meinen Katzen so weit es geht schon ins Maul, aber das habe ich tatsächlich noch nicht gesehen wie gesagt.
Mein Augenmerk liegt aber auch auf den Zähnen, soweit vorhanden.
Och ich schaue da überall hin, nicht nur auf die Hakelchen, darum fiel mir das auch früher schon auf. Da es aber alle haben, dachte ich mir da nie was bei :omg: Das schöne in einem Mehrkatzenhaushalt ist, das man viele Vergleichsobjekte hat ;-)
 
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2017
Beiträge
5.857
Ort
Unterfranken
Ich schaue meinen Katzen so weit es geht schon ins Maul, aber das habe ich tatsächlich noch nicht gesehen wie gesagt.
Mein Augenmerk liegt aber auch auf den Zähnen, soweit vorhanden.
Mir is da auch noch nie was aufgefallen.
Wobei ich das auf dem Bild in diesem Thread schon weit auffälliger finde, als in dem von Puschelmieze verlinkten.
Ich hab jetzt aus Neugier mal bei meiner TÄ nachgefragt. Bin mal gespannt, was die zu den Bildern sagt :)
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
2.987
Alter
58
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #10
Beim flehmen nehmen Katzen Gerüche oder Pheromone darüber auf.
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.100
Ort
Saggsn
  • #11
Ich schau meinen Katzen natürlich regelmäßig ins Mäulchen, auch beim Tierarzt schau ich genau mit hin, aber in solchen Auswüchsen habe ich das in der Tat noch nicht gesehen.:stumm:
Heute werde ich ihnen mal ganz genau unter die Lefzen schauen!
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben