Hautpilz

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Lisebine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Januar 2021
Beiträge
1
Hallo zusammen

Ich bin neu hier und habe direkt mal einige Fragen zu einer Pilz Infektion. Wir haben einen knapp einjährigen Kater bei uns aufgenommen. Wir wussten vorher schon, dass er einen Hautpilz hatte der aber am abheilen ist. Die Haare wachsen schon wieder nach. Es waren zwei kleine Stellen über den Augen. Wir haben ihn nun erst einmal in einem separaten Zimmer untergebracht, ziehen uns immer um wenn wir in den Raum gehen und beachten hoffentlich alle Hygienehinweise 😅
Ich war nun mit ihm beim Tierarzt um ihn checken zu lassen und eben auch wegen dem Pilz. Es wurde eine Probe ins Labor gesendet und mikroskopisch konnte kein Pilz festgestellt werden. Nun warten wir noch auf das Ergebnis der Kultur die angelegt wurde.
Hat hier jemand Erfahrungen? Was bedeutet das Mikroskopische Ergebnis und wie wahrscheinlich ist es das bei der Kultur doch noch was raus kommt?
Ich bin so zwischen hoffen und bangen. Mir tut der kleine Kerl leid, dass er separat sitzt aber auf der anderen Seite habe ich auch große Angst, dass sich unsere schon hier lebende katze, meine Tochter oder wir anstecken bei einem Pilz. ☹️
Eine doofe Situation und man liest so viel und weiß so wenig...

Liebe Grüße!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
18
Aufrufe
466
oneironautin93
oneironautin93
Antworten
35
Aufrufe
1K
Linnet
Linnet
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben