Hat einer so einen Baum?

Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
Ich bin auch schon lange auf der Suche nach einem Baum, aber meinem Mann gefallen halt nur Bäume die so natürlich wie möglich aussehen :rolleyes::rolleyes:...
Hat denn Jemand hier solch ein Exemplar, oder kennt wen der sowas hat ??..
Ich könnte mich damit schon anfreunden irgendwie, da man ja alles auch erweitern und umbasteln lassen kann, aber ich will schon halt wissen ob die auch so stabil sind wie sie aussehen...
(obwohl man das bei den Preisen erwarten kann)

 
S

susemieke

Gast
Ja, Heidi (NellasMiriel) hat sowas Naturbelassenes in der Wohnung. Klasse Teil. Als ich den mal aufen Foto hier gesehen habe war ich voll begeistert:):)

Aber vermutlich, wenn du auf normalem Wege sowas nich bekommst, kannste nur eins machen .....

Ab in Wald und nimm ne Axt mit;);):cool:

LG Kathi
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hast du den auch größer? Irgendwie sieht der mit der Plüschkatze drauf so klein und vermurkelt aus. Eher wie ein Unterschlupf für Mäuse ;). Wo sind lange Kratzflächen, wo sich eine erwachsene Katze richtig dehnen und strecken kann? Ist das überhaupt Echtholz? Und wenn, dann sieht das wie eine Korkenzieherweide, also Weichholz aus. Nicht sauer sein, aber du willst ja keinen teuren Fehlkauf machen...
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
Also die Kratzstämme sind entweder vorne an der Seite oder hinten angebracht. Ausserdem gibt es noch Kratzmatten, und die Liegeflächen sind im Durchmesser etwa 46- 50 cm gross.. Es ist alles variabel möglich, und das Gewicht liegt bei ca. 90-100 Kilo.... Leider habe ich kein grösseres Bild, da es eingescannt aus einem Prospekt ist. Die Sache mit dem Holz muss ich allerdings erstmal erfragen :rolleyes:
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt


Grösser krieg ich´s net hin ..
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Ich habe gerade mal bei Decker geschaut. Sie verwenden keine Pappe und keinen empfindlichen Plüschstoff. Naja, bei dem Gewicht sollte es wirklich massives Holz sein. Da die Firma in Spanien sitzt, könnte es vllt. auch Olive sein?

Wichtig ist aber noch, dass die Katzen wenigstens eine richtig lange Kratzfläche vorfinden. Je länger, desto besser. Darauf würde ich unbedingt achten!

Wenn du dich entscheidest, dann wünsche ich euch auf jeden Fall viel Spaß mit dem neuen Kratzbaum :)!
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
56
Ort
Düsseldorf
Warum funkst du nicht Hellskitten an - die haben mal einen Naturkratzbaum selber gebaut (und für einen WDR-Beitrag auch dokumentiert).

Besser und preiswerter kriegste nie wieder einen Kratzbaum - und du kannst dir das Teil genauso bauen, wie du es haben möchtest.
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
Warum funkst du nicht Hellskitten an - die haben mal einen Naturkratzbaum selber gebaut (und für einen WDR-Beitrag auch dokumentiert).

Besser und preiswerter kriegste nie wieder einen Kratzbaum - und du kannst dir das Teil genauso bauen, wie du es haben möchtest.

Weil ich hier nirgends an Stämme rankomme.. Sämtliche Forstbetriebe, Gärtnereien ect. verweisen mich an andere Betriebe :mad::mad:... Ich telefoniere und maile schon seit einem halben Jahr hinterher ..
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Weil ich hier nirgends an Stämme rankomme.. Sämtliche Forstbetriebe, Gärtnereien ect. verweisen mich an andere Betriebe :mad::mad:... Ich telefoniere und maile schon seit einem halben Jahr hinterher ..

Hast du es denn schonmal bei einem Obstbauern probiert? Ich weiß zwar nicht, wie das bei Euch ist, aber bei uns gibts Leute, die eine eigene Schnapsbrennerei haben und folglich auch Obstbäume, die gelegentlich gelichtet werden müssen..


Ich guck mal im Branchenbuch, unter was sich sowas findet.... Es für mich fast nicht zu begreifen, warum das bei Dir nicht klappt. Bauhof , Strassenmeisterei, wäre auch noch ne Möglichkeit.
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
  • #10
Also, ich finde das Teil nicht schlecht :)

Nur: können sie da auch klettern? Sieht irgendwie so niedrig aus :oops:
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
  • #11
Also Obstbauern oder ähnliches gibt es hier in der Nähe nicht :oops:.. Die Höhe kann ich noch selber bestimmen, auch wie viele Kratzsäulen drankommen.. Wenn ich den in knapp 2 Meter nehme wiegt er allerdings auch eher 120 Kilo, und die liefern nur bis Haustür :mad:... Mal sehen wer den hochschleppt...
 
Werbung:
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
  • #12
Also Obstbauern oder ähnliches gibt es hier in der Nähe nicht :oops:.. Die Höhe kann ich noch selber bestimmen, auch wie viele Kratzsäulen drankommen.. Wenn ich den in knapp 2 Meter nehme wiegt er allerdings auch eher 120 Kilo, und die liefern nur bis Haustür :mad:... Mal sehen wer den hochschleppt...

Ich bin irgendwie blind. Wo hast du denn dieses schicke Teil auf dem Foto gefunden? Ich gucke doch sooo gerne Kratzbäumchen :oops::oops::oops:
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
  • #13
Auf diesen Seiten ist er zwar nicht, aber in dem Prospekt was ich mir hab schicken lassen :D
Decker Klettermöbel
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
56
Ort
Düsseldorf
  • #14
Mmmm - hier helfen auch gerne mal Gärtner aus. Kein Witz - vor Kyrill hatte unser Nachbar mal erwähnt, das er gerne Holz nimmt (weil er einen Kamin hat). Der Gärtner hat ihm dann fast die ganze Auffahrt voll Holz gestellt, weil er froh war, dass ihm jemand die Stämme kostenfrei abnahm.

Irgendjemand - grade jetzt im Frühjahr - lässt bestimmt einen Baum fällen und ist froh, wenn ihm jemand das Holz abnimmt. Ich habe letztes Jahr ACHT grosse Bäume (leider Nadelholz) fällen müssen. Du glaubst gar nicht, wie schwer es war, das Zeug loszuwerden. Wir haben es angeboten wie Sauerbier :(
 
M

Momenta

Gast
  • #15
Hallo Huntress,

wir hatten vor Jahren einen Kratzbaum von Decker.

Das ist ein Foto vom Foto, deshalb unscharf.




Der Kratzbaum war 1,90m hoch und ca. 80 kg schwer. So ein Kratzbaum stehst wie eine deutsche Eiche, auch wenn es keine ist ;)

LG
Claudia
 
Santino

Santino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
622
Ort
bei München
  • #16
Weil ich hier nirgends an Stämme rankomme.. Sämtliche Forstbetriebe, Gärtnereien ect. verweisen mich an andere Betriebe :mad::mad:... Ich telefoniere und maile schon seit einem halben Jahr hinterher ..

Nachts mal in den Wald gehen... *duck und weg*;)
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
  • #17
Nachts mal in den Wald gehen... *duck und weg*;)

Mal ganz ehrlich?? Mit dem Gadanken habe ich schon gespielt, aaaber... Theatherpark = Zu viel los
Prinzenpark= Nix geeignetes gefunden ( ausser 25 Meter hohen Kastanien :rolleyes:)
Wir müssten vermutlich mitten in der Nacht in die Lüneburger Heide fahren, und ausserdem haben wir dann kein Transportmittel dafür :mad::mad:
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
  • #18
Hallo Huntress,

wir hatten vor Jahren einen Kratzbaum von Decker.

Das ist ein Foto vom Foto, deshalb unscharf.




Der Kratzbaum war 1,90m hoch und ca. 80 kg schwer. So ein Kratzbaum stehst wie eine deutsche Eiche, auch wenn es keine ist ;)

LG
Claudia

Hey, der sieht aus wie der Bahia oder Varadero.. Sowas tät mir auch gefallen, aber mein Mann will dieses " komische Grünzeug" daran nicht... Vielleicht kann ich Ihn ja doch noch für so einen begeistern :D:D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
17
Aufrufe
8K
Huntresss
Antworten
32
Aufrufe
2K
Antworten
4
Aufrufe
2K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben