Harnsteine

A

Amadeus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Dezember 2014
Beiträge
1
Hallo, hat jemand hier Erfahrungen mit Harnsteine bei Katern.
Meiner hatte das zweimal - viel Leid und schlaflose Nächte und natürlich hohe Kosten beim TA. Falls jemand mehr Erfahrung hat mit der Nahrung usw, damit es nicht mehr vorkommt, würde ich mich über Eure Ratschläge und Erfahrungen sehr freuen!
LG
 
Werbung:
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
Sprechen wir von Struvit oder von Calciumoxalat?
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ja, bitte sag noch welche Art Harnsteine und was bisher dagegen unternommen wurde.
Wann die letzte Urinprobe war und wie der ph vom Urin ist?
Und bitte was du fütterst, Naß- oder Trockenfutter von welcher Sorte?

Wir können dir da ganz sicher einen guten Rat geben.

Erzähl einfach noch ein bischen mehr dazu.

Die Basis ist schon mal Flüssigkeit, viel trinken, Naßfutter mit Wasser anmischen und den Kater animieren immer viel zu trinken.
Wenn der Urin schön verdünnt wird haben die Harnsteine weniger Möglichkeit sich zu bilden und kleine Steine und Harngries können noch ausgespült werden.

Je nach Sorte der Steine kann man dann mehr machen.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
4
Aufrufe
5K
kalylian
K
X
Antworten
5
Aufrufe
3K
Slimmys Frauli
Slimmys Frauli
Ises23
Antworten
29
Aufrufe
9K
Birgitt
Birgitt
L
Antworten
6
Aufrufe
406
basco09
basco09
Galotti
Antworten
2
Aufrufe
74
Galotti
Galotti

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben